Kursdetails
Kursdetails

AP4616 Kulinarische Reise durch Südpersien

Die Südpersische Küche ist im Vergleich zum Rest des Landes herzhafter und würziger. Viele Gewürze und Kräutern wie Bockshornklee, Koriander, Tamarinden, oder Ingwer erinnern uns an die Südindische Küche. Der süßsaure, fruchtige Geschmack wird unterstützt durch eine leichte Schärfe. Und durch die Verwendung des edlen Safrans wird diese Küche außergewöhnlich.
Bei diesem Kochkurs werden wir neben einem aromatisch gewürzten Krabben-Reis-Gericht (Meygu-Polo), Garnelen mit pikanten Zwiebel-Tomaten-Sauce (Do Piase Meygu) und eine typischer Bockshornklee-Suppe (Eschkeneh), aus der Küstenregionen des Persischen Golfes sowie viele weitere Beilagen und Köstlichkeiten kochen.
In der Kursgebühr sind € 20,00 für Lebensmittel enthalten.

Kursort

Fa. Sommerlad, Küchenabteilung

Pistorstr. 2
35394 Gießen


Kurstermin(e)

Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
06.09.2024
Uhrzeit:
13:30 - 18:00 Uhr
Wo:
Pistorstr. 2, Fa. Sommerlad, Küchenabteilung