Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Nachruf

Günther Hermann (1956–2020)

Die Volkshochschule Gießen trauert um Günther Hermann. Unser langjähriger Kunstdozent starb am 16. Dezember 2020 in Fronhausen/Lahn.

Beinahe 40 Jahre lehrte der 1956 in Gießen geborene und hier am Rodtberg aufgewachsene Maler und Grafiker Günther Hermann an der Volkshochschule Gießen die Kunst des Radierens, des Zeichnens und des Malens in unterschiedlichen Techniken. Seine Kurse waren stark nachgefragt. Immer stand er während des malerischen Entstehungsprozesses zahllosen Schüler*innen kenntnisreich, mit großem pädagogischem Geschick und viel Engagement zur Seite.

Günther Hermann, der an der berühmten Städelschule in Frankfurt am Main studiert hat, malte gegenständlich. Seine Spezialität war der mehrschichtige Farbdruck auf Metalldruckplatten oder das Malen mit leuchtenden Aquarellfarben direkt auf Papier. Zu seinen Vorbildern zählte Claude Monet. Zum Thema wählte er immer wieder Pflanzen und knorrige Bäume, in den letzten Jahren aber auch das in kräftigen Farben leuchtende Meer. Auf Reisen durch südeuropäische Länder und Kambodscha ließ er sich von Olivenhainen bzw. der ostasiatischen Natur inspirieren – Sujets, die neben prachtvollen Gartenlandschaften und Alleen oft in seinen Werken zu finden sind.

Sein breites künstlerisches Werk schlägt sich auch in den Arbeiten von Schüler*innen nieder. So zeigte eine Werkausstellung, die Günther Hermann anlässlich des 100. Geburtstags der vhs Gießen im Herbst 2019 kuratiert hat, Landschaften aus aller Welt, Gießener Impressionen und mehrere Seebilder.

Die vhs-Familie wird Günther Hermann vermissen.


Das neue Programm ist online!..und:

Neues online-Angebot!

Online Lernen

Zu Hause und trotzdem mit anderen zusammen lernen – angesichts der Corona-Pandemie bietet die vhs Gießen spannende und thematisch höchst aktuelle Vorträge gratis und online an. Schauen Sie doch mal rein unter Online Lernen

Informationstag Englisch

Sehr geehrte Kursteilnehmer*innen,

Der Semesterbeginn der Volkshochschule der Universitätsstadt Gießen wird  - pandemiebedingt - bis zum 31. Januar 2021 ausgesetzt.

Wir werden daher den Einstufungs-und Beratungstermin am 14. Januar 2021 nicht umsetzen können.

Bitte erkundigen Sie sich bei Frau Schug (E-Mail: leah.schug@giessen.de, Tel.: 0641 306-1467) nach einem passenden Englisch-Kurs.

Frau Schug wird Ihnen gerne bei Suche eines Kurses, auf Ihrem Wunsch-Niveau, behilflich sein.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf und bitten Sie herzlich um Ihr Verständnis

Ihr vhs Sprachenteam

 

Kultur auf dem Sofa

Während der Pandemie ist der Besuch eines Museums kaum möglich. Umso mehr freuen wir uns, dass wir Ihnen eine Alternative vorstellen können: Die folgenden externen Seiten haben einen virtuellen Raum geschaffen, um Ihnen einen Besuch der Ausstellungen zu ermöglichen. Schauen Sie gerne in die verschiedenen Angebote rein!

 

hier geht es auf das Kultursofa

Aktuelle Informationen zum vhs-Kursbetrieb und Covid-19 (Stand Dienstag, 12.01.2021, 12:00 Uhr)

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kursleiter*innen, liebe Kursteilnehmer*innen,

wir hoffen sehr, dass Sie gut ins neue Jahr gestartet sind und wünschen Ihnen auf diesem Weg ein frohes neues Jahr  mit viel Gesundheit und Zufriedenheit.  

 

Wir beobachten die aktuellen Bund-Länder-Gespräche aufmerksam und stehen mit bei- und übergeordneten Ämtern und Behörden im Austausch. Auch behalten wir die – aktuell sehr hohen – Infektionszahlen in der Stadt und im Landkreis Gießen im Blick. In Hinblick auf die aktuell sehr hohen Infektionszahlen und die abendliche Ausgangssperre wird der Präsenzkursbetrieb an der Volkshochschule Gießen vorerst und bis einschließlich 31.01.21 eingestellt. Auch allgemeine Termine, Einstufungen (Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache/Sprachenbereich) und Beratungsgespräche finden bis einschließlich 31.01.21 nur telefonisch und/oder per E-Mail statt. Die nächsten Einbürgerungstests finden am 02.03.21 statt, Anmeldeschluss ist der 21.01.21: Anmeldungen sind per E-Mail an christian.pawelczyk@giessen.demöglich. Der nächste Deutsch-Test für Zuwanderer für Selbstzahler*innen findet am 19.03.21 statt, Anmeldeschluss ist der 16.02.21. Anmeldungen sind über die Homepage der Volkshochschule Gießen oder per E-Mail an christian.pawelczyk@giessen.de möglich.

 

Bereits bestehende oder bald beginnende Online-Angebote werden durch- und fortgeführt: Für notwendige Rücksprachen werden die Kursleiter*innen und Teilnehmer*innen der Online-Kurse von den zuständigen Fachbereichsleiter*innen und Sachbearbeiter*innen kontaktiert.

 

Wir hoffen sehr, dass unsere Maßnahmen unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden und zum Erhalt Ihrer Gesundheit beitragen. Wir informieren Sie umgehend, sobald neue Handlungsempfehlungen vorliegen. Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen eine weiterhin schöne und vor allem gesunde Zeit.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Team der Volkshochschule Gießen

 

Sie möchten gerne als pädagogische Fachkraft mit Kindern von 0 - 12 Jahren arbeiten und haben einen Migrationshintergrund?

Mit dem Kurs „Brücken in die frühpädagogische Arbeit" haben Sie die Chance auf eine individuelle und vielfältige Vorbereitung, die Ihnen fundierte Einblicke in das Arbeitsfeld ermöglicht, wichtige Kompetenzen fördert und berufliche Perspektiven aufzeigt.

weitere Infos hier

Aktuelle Kursangebote

Heute gibt es leider keine Kursvorschläge.

Kursleiter*innen gesucht!

Sie haben Interesse als Kursleiterin/Kurleiter an der vhs Gießen zu arbeiten?

Die vhs Gießen sucht immer wieder Kurleiter*innen mit neuen, innovativen Kursangeboten und Themen.

Unsere Erwartungen:

Fundierte Fachkenntnisse in den jeweiligen Bereichen

Erwachsenenpädagogische Fähigkeiten

Besonders in folgenden Bereichen besteht Nachfrage:

 

Gesellschaft:

Umwelt

Politik

Nähere Informationen: Waltraud Burger, 0641 306-1475, oder per mail

Sprachen:

- Schwedisch

- Italienisch Sprachniveau A2 bis B2

- Finnisch

- Indonesisch

- Aramäisch

- Japanisch

Nähere Informationen: Birgit Lesch-König, 0641 306-1470, oder per mail

Gesundheit:

- Pilates

Nähere Informationen: Florian Rüther, 0641 306-1473, oder per mail

Login für Stammteilnehmer/-innen

Veranstaltungskalender

Januar 2021
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
45678910
11 121314151617
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Die Volkshochschule bietet zertifizierte Qualität

Seit 2005 wird die Volkshochschule der Universitätsstadt Gießen in regelmäßigen Abständen zertifiziert. Im August 2018 wurde uns erneut eine erfolgreiche Qualitätsarbeit attestiert.

 

 

Philosophisch-Literarische Lesekreis Giessen

Der „Philosophisch-Literarische Lesekreis Giessen“ in Walltor 3 mit Roberto Bennung ist bedingt durch Covid-19 weiterhin ausgesetzt.

Aber Herr Bennung bietet folgenden Ersatz an: Den BLOG "Philosophisch-literarischer Lesekreis Giessen". In Zukunft sollen die Nachrichten vom Lesekreis "interaktiv" übermittelt werden. Alles Weitere ist unter dem folgenden Link zu finden: https://philosophischer-lesekreis-giessen.de

Kontakt und Informationen: Roberto Bennung, Bennung@t-online.de

 

Refugees welcome!

Refugees welcome: Consulting and Helpful websites to learn German

Refugees welcome: Beratung und nützliche Links zum Deutschlernen

Information here / Informationen hier

Kontakt

vhs Stadt Gießen
Fröbelstr. 65
35394 Gießen

Telefon: 0641/306-1466, -1467, -1469, -1472
Fax.: 0641/306 2474
E-Mail: vhs@giessen.de

Bürozeiten ab August 2020

Montag - Donnerstag:

9:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr

Freitag:                                              9:00 - 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen