Kursdetails
Kursdetails

AP1262 "Ein gutes Leben für Alle" oder "Think global, act local"

Was macht eigentlich ein gutes Leben aus? Und wie kann ein gutes Leben für alle gewährleistet werden?
Unsere Zeit stellt uns vor große Herausforderungen: Voranschreitender Klimawandel, wachsende Ungleichheit, soziale Krisen und vielfach zunehmende individuelle Belastungen und Hilflosigkeit angesichts der sich stellenden Probleme. Dieser Workshop informiert mit abwechslungsreichen Methoden über Problemstellungen, Hintergründe und Handlungsmöglichkeiten im individuellen und globalen Kontext. Ganz nach dem Motto: Think global, act local".
Er bietet Ihnen die Möglichkeit zu lernen, was wir für eine gerechtere und gesündere Welt und unser Glück im Einklang mit Anderen tun können. Sie können sich hier auch vertraut machen mit den Themen Post-Wachstum und Nachhaltigkeit. Der Workshop ist sowohl als Methodenworkshop für Lehrer*innen geeignet als auch für Menschen ohne umfangreiches Vorwissen. Sie erwartet unter anderem der Besuch der Ausstellung "Trotz Reichtum arm" zu Ressourcengerechtigkeit und ein Klimafrühstück in geselliger Runde. Materialkosten in Höhe von ca. 2€ werden direkt im Kurs abgerechnet. Max. 15 Teilnehmer*innen.

Leider können Sie sich für diesen Kurs nicht online anmelden. Dies kann verschiedene Gründe haben. Bitte setzen Sie sich telefonisch unter 0641 306-1466, -1467, -1469 oder -1472 oder per E-Mail mit uns in Verbindung, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.