Kursdetails
Kursdetails

AP5203 Porträt-Werkstatt

Die Porträtmalerei lebt von der reizvollen künstlerischen Herausforderung, die Wiedererkennbarkeit eines Modells zu erreichen. An verschiedenen Porträt-Modellen nutzen wir künstlerische Mittel und Wege, um das Wesen und den Charakter der darzustellenden Person und deren Gestalt wiederzugeben. Zeichnerische und malerische Ansätze sollen weiterentwickelt werden. Mögliche Darstellungsformen eines Porträts sind Kopfbild, Brustbild, Halbfigur oder Kniestück. Die Erprobung und Anwendung verschiedener Zeichenmaterialien wie Kohle, die Mineralfarbe "Rötel", Pastell oder Zeichentusche kann das Ergebnis auf Papier bereichern. In einer abschließenden Auswertung werde ich auf Ihre Bildlösungen eingehen. Folgende Arbeitsmittel sind mitzubringen: Zeichenpapier (A4 und größer), Blei- oder Zeichenstift, Kohle, Feder und Tusche. Farben: Aquarell, Acryl, Pastellkreiden. Min./max. 6/10 Teilnehmer*innen.

Leider können Sie sich für diesen Kurs nicht online anmelden. Dies kann verschiedene Gründe haben. Bitte setzen Sie sich telefonisch unter 0641 306-1466, -1467, -1469 oder -1472 oder per E-Mail mit uns in Verbindung, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.