Informationen zum Einbürgerungstest

 

Voraussetzungen

Seit September 2008 müssen Menschen, die die deutsche Staatsbürgerschaft erlangen möchten, neben dem Nachweis über ausreichende Sprachkenntnisse (Niveaustufe B1) zusätzlich noch einen Nachweis in Staatsbürgerkunde erbringen.

 

Anmeldung

Nur eine persönliche Anmeldung am Info-Point in der vhs an Werktagen von 9 bis 12:00 Uhr in der Fröbelstraße 65, in 35394 Gießen ist möglich.                       

Eine Anmeldung online oder per Email ist nicht möglich!

Sie erreichen uns für Fragen jederzeit per Email unter deutsch@giessen.de.

Die telefonische Sprechzeit findet Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr statt.

Bitte bringen Sie zur Anmeldung vor Ort mit:

 

Kosten und Dauer

Die offizielle Prüfung kostet 25,- EUR  undauert 60 Minuten.

 

Ablauf der Prüfung

Sie melden sich mit Ihrem Personalausweis/Ausweis mit Lichtbild vor dem Prüfungsraum zur Prüfung an, wenn Sie eine persönliche Einladung von uns bekommen haben.

Sie bekommen einen personalisierten Fragebogen mit 33 Fragen.

Sie haben 60 Minuten Zeit.

Mindestens 17 der Fragen sollten richtig beantwortet werden.

 

Wiederholen bei Nichtbestehen

Der neue Einbürgerungstest kann bei Nicht-Bestehen beliebig oft wiederholt werden.

 

Wie kann ich mich vorbereiten: Interaktiver Einbürgerungstest beim BAMF (Übungs-Fragen)

Aus einem Katalog von insgesamt 310 Fragen (zum Ankreuzen, "multiple choice“) werden per Zufallsgenerator jeweils 33 ausgewählt, von denen mindestens 17 Fragen richtig beantwortet werden müssen. Die meisten Fragen beziehen sich auf die Bundesrepublik Deutschland insgesamt (Geschichte, Politik, Geografie, Kultur etc.).

Es sind auch länderspezifische Fragen dabei, wie z.B. die Farben der hessischen Landesflagge.

BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Infothek - Interaktiver Fragenkatalog Einbürgerungstest

 

 

Aktuell vergeben wir persönliche Termine per E-Mail, um den Anfragen nachzukommen und um Ihnen keine langen Wartezeiten zuzumuten.

Persönliche Termine bieten wir nur nach vorheriger Vereinbarung an.

Weitere Telefontermine bieten wir nur nach Vereinbarung an.

 

 

Informationen zur Einbürgerung in Deutschland finden Sie hier: 

BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Einbürgerung