Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kursbereiche >>- Kultur und Gestalten >>- Künstlerisches Gestalten

Seite 1 von 2

Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten Ausfall: Aquarellmalerei

( ab Mo., 1.2., 18.00 Uhr )

Ab dem 1. Semester 2021 wird der langjährige Kurs von Herrn Günter Hermann, auf seine Empfehlung, von Herrn Gerhard Sprey weitergeführt.

Der Kurs beinhaltet theoretische und praktische Vermittlung von Grundkenntnissen der klassischen Aquarellmalerei für Anfänger*innen und Fortgeschrittene. Die Techniken dieser Malweise finden Anwendung in Stillleben, bei der Bearbeitung fantasiebezogener Themen, in der Landschaftsmalerei sowie bei Farbkompositionen. Auch Mischtechniken dürfen zum Einsatz kommen. Die Farbstimmungen der Motive sollen jedoch so ausgelegt werden, dass Sie, bspw. bei einer Landschaft, ein Gespür dafür entwickeln, wie man diese als eine "natürliche" erscheinen lassen kann. Vorlagen (gestellte aber auch selbst mitgebrachte) werden vor dem Malen auf ihre Eignung analysiert. Richtiges "Farbenmischen" und eine richtige "Herangehensweise" stehen insbesondere für Anfänger*innen zu Beginn des Kurses im Vordergrund. Die Schwerpunkte richten sich nach den Wünschen der Teilnehmer*innen. Bitte bereits vorhandenes Material zu Kursbeginn mitbringen. Teilweise wird Material gestellt. Hierfür fallen Kosten von € 5,00 an, die bereits in der Kursgebühr enthalten sind.

Kursnr.: AJ5227
Kursgebühr: 59,60 €€ (ermäßigt 48,80€)

Wie unterscheiden sich diese beiden Maltechniken? Welche Vor- und Nachteile ergeben sich aus der Anwendung. In diesem Kurs werden malerische Fertigkeiten und Grundkenntnisse vermittelt. Bereits das Motiv kann richtungsentscheidend sein. Auch lassen sich beide Techniken spielerisch miteinander kombinieren. Als Bildideen können Sie gerne Fotos oder Zeichnungen mitbringen. Die angebotenen Maltechniken finden Anwendung in einfachen Kompositionen, Stillleben, fantasiebezogenen Themen und in Landschaftsmalerei. Gemalt wird auf Büttenpapier oder Leinwand. Die Motive nehmen Rücksicht auf Anfänger*innen bzw. Fortgeschrittene. Es werden (bei freier Auswahl) Öl- und Acrylfarben gestellt. Hierfür fallen Kosten von € 10,00 an, die bereits in der Kursgebühr enthalten sind. Bitte nur bereits vorhandenes Material zu Kursbeginn mitbringen. Materialinformationen erhalten Sie am ersten Kursabend.

Kursnr.: AJ5217
Kursgebühr: 64,60 €€ (ermäßigt 53,80€)

auf Warteliste Acryl- und Ölmalerei

( ab Do., 4.2., 17.00 Uhr )

Derzeit keine Informationen verfügbar



Kursnr.: AJ5218
Kursgebühr: 64,60 €€ (ermäßigt 53,80€)

Anmeldung möglich Ölmalerei

( ab Do., 4.2., 19.15 Uhr )

Die Techniken der traditionellen Ölmalerei eröffnen vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Die Vorteile der Ölfarbe gegenüber der Acrylfarbe stehen im Vordergrund. Wie entstehen Bildtiefe, Räumlichkeit und Atmosphäre, optimiert durch den Einfluss der Schichtenmalerei? Auch die Acrylmalerei als "Untermalung" findet Beachtung. Man lernt das Beherrschen des Handwerkzeugs, wie bspw. Pinsel, Farben, Bearbeitung des Untergrunds oder Wahl des Bildaufbaus, kennen oder es wird vertieft. Die Themen sind freigestellt, z. B. einfache Kompositionen, Stillleben, fantasiebezogenen Themen und Landschaftsmalerei. Die Motivauswahl nimmt Rücksicht auf Anfänger*innen, aber natürlich auch auf Fortgeschrittene. Wir arbeiten lösungsmittelfrei! Bitte bereits vorhandenes Material zu Kursbeginn mitbringen. Material wird teilweise gestellt. Hierfür fallen Kosten von € 10,00 an, die bereits in der Kursgebühr enthalten sind. Materialinformationen erhalten Sie am ersten Kursabend.

Kursnr.: AJ5223-1
Kursgebühr: 64,60 €€ (ermäßigt 53,80€)

fast ausgebucht Freie Malerei

( ab Mi., 10.2., 18.00 Uhr )

Die Teilnehmer*innen bringen die Arbeitsmaterialien mit, mit denen sie arbeiten möchten. Das können sein: Acrylfarben, Aquarell, Gouache, Pastellkreiden, Ölkreiden, verschiedenste Materialien zum Zeichnen, wie Bleistifte, Kohle, Tuschefeder und vieles mehr - außerdem unterschiedlich breite Pinsel. Gemalt und gezeichnet werden kann auf Papier verschiedenster Qualität (ich empfehle kräftiges Papier, welches sich auch für Acrylfarbe eignet) und/oder Leinwand. Es werden keine Themen vorgegeben; die Teilnehmer* innen entwickeln von Anfang an ihre Ideen mit den Materialien ihrer Wahl - abstrakt oder gegenständlich oder beides. Der künstlerische Prozess ist frei und jederzeit offen für Überraschungen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Es kann aber hilfreich sein, sich vorher zu überlegen, was man in etwa machen möchte. Will man z. B. nach Vorlagen, bspw. nach Fotos, arbeiten oder ganz aus der Vorstellung. Wer möchte, kann aber auch spontan improvisieren. Ich werde versuchen, die jeweils individuellen Stärken der Teilnehmer*innen zu erkennen und Sie ermutigen, Ihre Wege weiter zu verfolgen. Wir sprechen im Kurs über die Arbeiten, die entstehen, und daher ist auch die gegenseitige Inspiration der Teilnehmer*innen von Bedeutung. Max. 13 Teilnehmer*innen.

Kursnr.: AJ5205
Kursgebühr: 78,00 €€ (ermäßigt 70,20€)

Anmeldung möglich Freie Malerei in den Osterferien

( ab Sa., 27.3., 9.00 Uhr )

Der lebendige und freie Umgang mit Form und Farbe ist der Ausgangspunkt des Kurses. Ausgehend von Ihren Themenvorstellungen stehen die Suche nach dem Eigenen sowie das Entdecken und Realisieren individueller, ausbaufähiger Arbeitsansätze im Zentrum. Neue Erfahrungen werden durch experimentelles, spielerisches Herangehen ausgelöst. Im Bildfindungsprozess, der die Wahrnehmung sensibilisiert, können neue Materialerfahrungen erarbeitet und bildnerische Gesetzmäßigkeiten entdeckt werden. Vormittags arbeiten wir gemeinsam an konkreten Aufgaben wie Klang und Farbe, Bildaufbau, Formrhythmus und Farbausdruck. Die Arbeit an Ihren Bildprojekten bestimmt den weiteren Ablauf des Tages. Die Themenstellung unserer Arbeit ist offen, Skizzen und Entwürfe sind erwünscht. Die Technik der Umsetzung ist frei; ich würde deckende Farben wie Tempera- oder Acrylfarben empfehlen.

Kursnr.: AJ5250
Kursgebühr: 240,00 €€ (ermäßigt 240,00€)

freie Plätze Aquarellmalerei

( ab Mo., 19.4., 19.15 Uhr )

Derzeit keine Informationen verfügbar



Kursnr.: AJ5228
Kursgebühr: 59,60 €€ (ermäßigt 48,80€)

Derzeit keine Informationen verfügbar



Kursnr.: AJ5216
Kursgebühr: 64,60 €€ (ermäßigt 53,80€)

freie Plätze Acryl- und Ölmalerei

( ab Di., 20.4., 17.00 Uhr )

Derzeit keine Informationen verfügbar



Kursnr.: AJ5219
Kursgebühr: 64,60 €€ (ermäßigt 53,80€)

freie Plätze Freie Malerei

( ab Mi., 21.4., 19.00 Uhr )

Derzeit keine Informationen verfügbar



Kursnr.: AJ5206
Kursgebühr: 85,80 €€ (ermäßigt 77,20€)

Seite 1 von 2

Login für Stammteilnehmer/-innen

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt*

Servicebüro Deutschkurse

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Donnerstag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: kim.weihrauch@giessen.de

Tel. 0641 – 306 1461

 

Kontakt**

Servicebüros der Fachbereiche Fremdsprachen /                  Arbeit + Beruf / Gesundheit / Gesellschaft / Kultur / junge vhs

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Donnerstag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: vhs-giessen.de

Tel. 0641 – 306 1467 (Fremdsprachen)

Tel. 0641 – 306 1469                     (Beruf & Gesundheit)

Tel. 0641 – 306 1472           (Gesellschaft, Kultur, junge vhs)

Anschrift

vhs der Universitätsstadt Gießen

Fröbelstraße 65
35394 Gießen

Fax: 0641 306-2474
E-Mail: vhs@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen