Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kursbereiche >>- Politik, Gesellschaft, Umwelt >>- Natur und Biologie

Seite 1 von 1

Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten Ausfall: Die Kelten in Hessen

( ab Do., 2.6., 19.00 Uhr )

Mehr denn je sind wir Heutigen von den Kelten und ihrer Kultur fasziniert. Dies mag daran liegen, dass sie nur wenige schriftliche oder steinerne Zeugnisse hinterließen. Die moderne Archäologie vermag durch Vergleich und Bestätigung antiker Autoren Licht in das "Geheimnis" der Kelten zu bringen. Im Kurs erhalten Sie einen Überblick über die Geschichte der keltischen Stämme und ihrer Kultur v. a. in Hessen sowie ihre Auseinandersetzungen mit den Römern und Germanenstämmen. Sie lernen keltische Spuren kennen, die bis in unsere Tage reichen - wie am Dünsberg, in Bad Nauheim und am Glauberg. Vorgestellt werden u. a. Methoden der modernen Archäologie und wir werden der Frage nachgehen, ob die römische Herrschaft tatsächlich die keltische Kultur beendete. Materialkosten in Höhe von ca. € 5,00 werden direkt im Kurs abgerechnet. Falls die Pandemielage es erfordert, wird der Kurs online durchgeführt.
In Verbindung mit dem Kurs findet eine Exkursion zur keltischen Siedlung auf dem Dünsberg statt, an der Sie gerne auch dann teilnehmen können, wenn Sie den Kurs nicht besucht haben.

Kursnr.: AL1105
Kosten: 31,20 € (ermäßigt 24,90 €)
ab 10 Teilnehmer*innen
€ 39,00 (ermäßigt € 31,20) bei 8 und 9 Teilnehmer*innen
€ 52,00 (ermäßigt € 41,60) bei 6 und 7 Teilnehmer*innen

Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten Ausfall: Exkursion zum Dünsberg

( ab Sa., 9.7., 15.00 Uhr )

Der Dünsberg ist heute ein beliebtes Naherholungsgebiet zwischen Gießen und Wetzlar. Wälle und kleine Terrassen lassen erahnen, dass der Berg einmal besiedelt war. Tatsächlich befand sich dort eine größere Keltenstadt (Oppidum). Die Exkursion erläutert die Überreste der Siedlung und deren Entwicklung, berichtet von den Ausgrabungen und erklärt die Rekonstruktionen,
wobei die Kursleiterin von ihren eigenen Erfahrungen bei den Ausgrabungen berichten kann. Beendet wird die Exkursion mit einem gemeinsamen Picknick, wozu bitte jede(r) Teilnehmer*in einen kulinarischen Beitrag leistet. So teilen wir zum Ausklang unsere Erfahrungen und die mitgebrachten Leckereinen. Bitte tragen Sie festes Schuhwerk. Der Kurs eignet sich auch für Teilnehmer*innen, die nicht so gut zu Fuß sind.

Treffpunkt: Parkplatz Keltentor am Krumbacher Kreuz, L3047, 35444 Biebertal

Kursnr.: AL1107
Kosten: 10,40 € (ermäßigt 8,30 €)
ab 10 Teilnehmer*innen
€ 13,00 (ermäßigt € 10,40) bei 8 und 9 Teilnehmer*innen
€ 17,30 (ermäßigt € 13,90) bei 6 und 7 Teilnehmer*innen

Seite 1 von 1

Login für Stammteilnehmer/-innen

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt*

Servicebüro Deutschkurse

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Freitag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: christian.pawelczyk@giessen.de     Tel. 0641 -  306 1466

 

 

Kontakt**

Servicebüros der Fachbereiche Fremdsprachen /                  Arbeit + Beruf / Gesundheit / Gesellschaft / Kultur / junge vhs

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Freitag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: vhs@giessen.de

Tel. 0641 – 306 1467 (Fremdsprachen)

Tel. 0641 – 306 1469                     (Beruf & Gesundheit)

Tel. 0641 – 306 1472           (Gesellschaft, Kultur, junge vhs)

Anschrift

vhs der Universitätsstadt Gießen

Fröbelstraße 65
35394 Gießen

Fax: 0641 306-2474
E-Mail: vhs@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen