Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kalender

Veranstaltungen am 28.10.2021:

Seite 1 von 1

auf Warteliste Naturnahe, wildbienengerechte Gärten

( ab Do., 28.10., 19.30 Uhr )

Was können Sie tun, um Ihren Garten in ein umweltfreundliches, kleines grünes Paradies zu verwandeln? In einen Platz, der auch für Insekten, Vögel und Wildpflanzen "lebenswert" ist; in einen Platz, der als Bienenweide dient, mit Insektenhotels ausgestattet ist und Nahrung für Vögel und andere Lebewesen bietet. Welche Pflanzen sollten gewählt werden und wie sollte man die Fläche pflegen, damit diese Vielfalt weiter steigen kann? Welches Saatgut oder Pflanzenmaterial ist für einen wildbienenfreundlichen Garten sinnvoll?

Kursnr.: AK1276
Kursgebühr: 5,20 €€ (ermäßigt 2,50€)

Hatha-Yoga ist ein Übungsweg, der den Menschen in seiner Ganzheit sieht. Er bietet einen Ausgleich zu den Anforderungen und der Anspannung des Alltags. Die Übungen des Yoga stellen eine hervorragende Möglichkeit dar, Körper, Geist, und Seele in Harmonie zu bringen. Wir arbeiten mit sanften Bewegungen, die Blockaden lösen und Spannungen abbauen. In Verbindung mit der Atmung schenken sie uns mehr Beweglichkeit, Konzentration und Gelassenheit. Yoga fördert die Beweglichkeit der Wirbelsäule und der Gelenke, verbessert die Körperwahrnehmung, baut Stress ab, schult Körper-Koordination und ganzheitliche Achtsamkeit. Bitte rutschfeste Yogamatte, Decke, kleines Kissen mitbringen und bequeme Kleidung tragen.

Kursnr.: AK4109
Kursgebühr: 36,40 €€ (ermäßigt 29,10€)

auf Warteliste Autogenes Training für Anfänger*innen

( ab Do., 28.10., 19.30 Uhr )

Beim autogenen Training lernen Sie, mit Ihrer Vorstellungskraft die natürliche Entspannungsreaktion in Ihrem Körper auszulösen. Wir lenken dazu unsere Aufmerksamkeit weg von den Alltagsgedanken, hin zu unseren Körperempfindungen, und erreichen mithilfe von 7 Formeln und entspannungsfördernden Bildern einen tiefen Versenkungszustand, in dem Körper und Seele wieder Energiereserven aufbauen können. Das autogene Training ist eines der bekanntesten Entspannungsverfahren; seine Wirksamkeit wurde in zahlreichen Studien wissenschaftlich nachgewiesen. Neben der körperlichen und mentalen Erholung können auch verschiedene Beschwerden positiv beeinflusst werden. (Bitte bequeme Kleidung tragen; Kissen, Decke und dicke Socken mitbringen.)

Bei bestehenden Erkrankungen klären Sie die Teilnahme bitte vorab mit Ihrem Arzt ab.

Kursnr.: AK4232
Kursgebühr: 33,80 €€ (ermäßigt 27,00€)

auf Warteliste Fitness, Gymnastik und Entspannung für Frauen

( ab Do., 28.10., 18.15 Uhr )

Dieser Kurs bietet Bewegung nach Musik: Kräftigungs-, Dehnungs- und Fitnessübungen. Zum Schluss jeder Stunde ist ein kurzer Entspannungsteil vorgesehen. Das Kursangebot richtet sich auch an Neu- bzw. Wiedereinsteiger*innen in den Sport.

Kursnr.: AK4318
Kursgebühr: 41,60 €€ (ermäßigt 33,30€)

fast ausgebucht Bodystyling

( ab Do., 28.10., 20.00 Uhr )

Ein komplettes Durchstylen aller Körperpartien unter Benutzung von Hanteln und Gymnastikbändern baut Fettpolster ab, strafft gezielt die Figur, führt zu einer Verbesserung der Oberkörper-, Bauch-, Bein- und Pomuskulatur und ist auch für die Taille gut. Hanteln und Rubber-Bands können über die Kursleiterin bestellt werden.

Kursnr.: AK4355
Kursgebühr: 36,40 €€ (ermäßigt 29,10€)

auf Warteliste Édouard Manet (1832-1883)

( ab Do., 28.10., 18.00 Uhr )

Manet gilt heute als einer der größten Koloristen der französischen Malerei des 19. Jhs. Er war Maler, Dandy und Flaneur und wurde als ein genauer Beobachter des Pariser Lebens Zeuge des sozialen und poetischen Geschehens.
Er studierte die alten Meister, vor allem Velázquez. Mit der Hinwendung zu einer realistischen Darstellungsweise und der Freilichtmalerei unter Aufhellung seiner Farbpalette hat er den Impressionismus entscheidend vorbereitet, ohne sich mit ihm zu identifizieren. Er bevorzugte das Figürliche. Die lineare Form blieb erhalten. Er setzte Farbflächen nebeneinander, in denen die "Valeurs" (Tonwerte) bestimmend waren. Manet zählt damit zu den revolutionären Erneuerern der Malerei.

Kursnr.: AK5056
Kursgebühr: 26,00 €€ (ermäßigt 20,80€)

freie Plätze Besuch im Oberhessischen Museum

( ab Do., 28.10., 18.00 Uhr )

Derzeit keine Informationen verfügbar



Kursnr.: AK5081
Kursgebühr: 4,00 €€ (ermäßigt 4,00€)

auf Warteliste Malen mit Acryl, Öl oder Aquarell und Zeichnen

( ab Do., 28.10., 17.00 Uhr )

Derzeit keine Informationen verfügbar



Kursnr.: AK5220
Kursgebühr: 72,40 €€ (ermäßigt 59,90€)

fast ausgebucht Ölmalerei

( ab Do., 28.10., 19.15 Uhr )

Derzeit keine Informationen verfügbar



Kursnr.: AK5224
Kursgebühr: 72,40 €€ (ermäßigt 59,90€)

Seite 1 von 1

Login für Stammteilnehmer/-innen

Kontakt*

Servicebüro Deutschkurse

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Donnerstag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: kim.weihrauch@giessen.de

Tel. 0641 – 306 1461

 

Kontakt**

Servicebüros der Fachbereiche Fremdsprachen /                  Arbeit + Beruf / Gesundheit / Gesellschaft / Kultur / junge vhs

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Donnerstag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: vhs@giessen.de

Tel. 0641 – 306 1467 (Fremdsprachen)

Tel. 0641 – 306 1469                     (Beruf & Gesundheit)

Tel. 0641 – 306 1472           (Gesellschaft, Kultur, junge vhs)

Anschrift

vhs der Universitätsstadt Gießen

Fröbelstraße 65
35394 Gießen

Fax: 0641 306-2474
E-Mail: vhs@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen