Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kalender

Veranstaltungen am 28.09.2019:

Seite 1 von 1

Keine Online-Anmeldung möglich Telc Deutsch B2 Beruf

( ab Sa., 28.9., 10.00 Uhr )

TELC: Die Europäischen Sprachenzertifikate

"The European Language Certificates" (TELC) sind ein System von Sprachprüfungen, die sich am Referenzrahmen des Europarates für das Sprachenlernen orientieren. Auf verschiedenen Niveaustufen werden unterschiedliche Fertigkeiten in mehreren Sprachen geprüft. Die Zertifikatsurkunde der Europäischen Sprachenzertifikate verweist ausdrücklich auf das vom Europarat etablierte, gemeinsame Stufensystem, so dass Sie als Absolvent/-in dieser Prüfung die Gewähr dafür haben, dass Ihre Sprachkenntnisse überall in Europa anerkannt werden. Sie bestehen aus einem etwa 3-stündigen schriftlichen und einem mündlichen Teil. Ab 10 Teilnehmern finden die Prüfungen auch in Gießen statt. Sollten sich weniger als 10 Teilnehmer anmelden leiten wir Ihre Anmeldung an den Hessischen Volkshochschulverband in Frankfurt weiter. Von dort werden Sie einer Volkshochschule in Hessen zugeteilt, Ihre gewünschte Prüfung kann dann jedoch an einem anderen Termin als dem von uns angegebenen stattfinden und ggf. teurer sein. Unter www.telc.net finden Sie kostenlose Übungstests.

Die Teilnehmerzahl bei den Prüfungen ist begrenzt - bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Wir weisen darauf hin, dass verspätete Meldungen nicht berücksichtigt werden können.

Die mündlichen Prüfungen (ca. 15 Minuten je Teilnehmer/-in) finden nach Möglichkeit unmittelbar nach der schriftlichen Prüfung statt. Bei Wiederholung einer Teilprüfung (schriftlich oder mündlich) ist die volle Gebühr zu entrichten. Bei Rücktritt von einer Prüfung können 50 % des gezahlten Entgelts zurückerstattet werden. Ein begründeter schriftlicher Antrag muss spätestens 14 Tage nach dem Prüfungstermin bei dem Hessischen Volkshochschulverband in Frankfurt vorliegen.
Bei den nachfolgend aufgeführten Prüfungen handelt es sich lediglich um eine Auswahl sprechen Sie uns an, wenn "Ihre" Prüfung nicht dabei ist, wir helfen gerne weiter!

Kursnr.: AE7024
Kursgebühr: 0,00 €€ (ermäßigt 0,00€)

freie Plätze Fußreflexzonenmassage

( ab Sa., 28.9., 10.00 Uhr )

Bestimmte Zonen am Fuß stehen in engem Zusammenhang mit bestimmten Organen und Körperteilen. Druckschmerzhaftigkeit bzw. Verhärtung oder Erschlaffung einer bestimmten Zone können auf eine Störung des entsprechenden Organs hinweisen. Behutsam dosierte Massage einer "auffälligen" Zone kann regelnd auf die entsprechenden Körper- und Organfunktionen einwirken. Erlernt werden die Grundtechniken und intensive Behandlung von 2 bis 3 Organen, damit Sie diese bei sich selbst und anderen erfolgreich anwenden können. Bitte 2 Decken, ein Kissen mitbringen und bequeme Kleidung tragen.

Kursnr.: AF4035
Kursgebühr: 52,00 €€ (ermäßigt 41,60€)

freie Plätze Workshop: Kinesio-Taping

( ab Sa., 28.9., 14.00 Uhr )

Kinesio-Tape ist ein hoch elastisches, atmungsaktives und hautfreundliches Pflaster aus Baumwolle. Diese bunten Tapes werden bei akuten oder chronischen Schmerzen an den entsprechenden Bereichen oder zur Unterstützung bei sportlicher Betätigung angebracht. Durch die hohe Elastizität werden schmerzende Bereiche nicht ruhiggestellt, sondern aktiviert. Es werden Lymph- und Blutfluss angeregt, Muskelverspannungen gelöst und die Gelenke gestützt. In diesem Seminar lernen Sie das Material und verschiedene Anwendungsmöglichkeiten kennen. Typische Taping-Anlagen werden vorgeführt und geübt. Die richtige Klebetechnik wird erklärt und Indikationen und Kontraindikationen werden erläutert. Sie sollten die Bereitschaft haben, aneinander zu üben oder sich zu zweit anmelden. Für den praktischen Teil sind kurze Hose und Trägershirt von Vorteil.

Bitte mitbringen: eine scharfe Schere, Schreibutensilien und Tape (Tape kann auch im Kurs für 5 € erworben werden).

Kursnr.: AF4205
Kursgebühr: 18,20 €€ (ermäßigt 14,60€)

Anmeldung möglich Sushi-Kurs für Anfänger

( ab Sa., 28.9., 11.00 Uhr )

Sushi ist ein besonderes Essvergnügen, das eine lange Tradition mit den Grundregeln der modernen Ernährung vereint und voll im Trend liegt. Gemeinsam bereiten wir verschiedenen Formen von Sushis zu. Sie lernen das Geheimnis der richtigen Reiszubereitung kennen und erhalten Tipps, wie Sie Ihren Gästen die kleinen Köstlichkeiten kunstvoll präsentieren können. Sushi selbst herzustellen macht Spaß, ist preiswert, lecker und frischer als man denkt. Lebensmittelkosten von ca. € 13,00 sind direkt mit der Kursleiterin zu verrechnen.

Kursnr.: AF4550
Kursgebühr: 22,80 €€ (ermäßigt 18,70€)

Seite 1 von 1

Login für Stammteilnehmer/-innen

Kontakt

vhs Stadt Gießen
Fröbelstr. 65
35394 Gießen

Telefon: 0641/306-1466, -1467, -1469, -1472
Fax.: 0641/306 2474
E-Mail: vhs@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen