Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kalender

Veranstaltungen am 25.09.2021:

Seite 1 von 1

Im Alltag, auch und gerade im beruflichen Umfeld, kommen wir immer wieder in Situationen, in denen Dinge nicht funktionieren, andere Menschen sich nicht so verhalten, wie wir es erwarten, wir unsere selbst gesteckten Ziele nicht erreichen. Hieraus entstehender Ärger kann im positivsten Fall kurzfristig als Energiequelle wirken. Im Über-maß und auf Dauer ist es aber nicht nur unschön und anstrengend - auch für unsere Mitmenschen -, sondern auch ungesund, sich oft und dauerhaft zu ärgern. In diesem Kurs können Sie den ersten Schritt tun, um mit ärger-lichen Situationen gelassener umzugehen. Wir beschäftigen uns mit Fragen wie:
- Wie kann ich ärgerliche Situationen bereits im Vorfeld verhindern? - Probleme lösen mit System
- Was trage ich selbst dazu bei, mich häufig zu ärgern? - Neue, förderliche Denkmuster entwickeln
- Wie gehe ich mit bereits entstandenem Ärger möglichst konstruktiv um? - Bewusster handeln und gelas-sener reagieren
- Wie kann ich also zu einem gelasseneren, entspannteren Leben kommen?
Wir arbeiten mit Gruppen-, Einzel- und Partnerübungen, Gespräch, Meditationen und Imaginationen. Sie erhalten Gelegenheit, sich mit Ihren individuellen Denk- und Handlungsmustern auseinanderzusetzen und diese zu hinter-fragen. Wo möglich und sinnvoll, entwickeln wir Ideen und Möglichkeiten, diese zu verändern. Bitte bringen Sie Schreibzeug mit.

Kursnr.: AK2011
Kursgebühr: 23,30 €€ (ermäßigt 19,10€)

Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten Ausfall: Workshop: NLP für Einsteiger

( ab Sa., 25.9., 10.00 Uhr )

Derzeit keine Informationen verfügbar



Kursnr.: AK2110
Kursgebühr: 23,30 €€ (ermäßigt 19,10€)

Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten Ausfall: Excel-Basiswissen mit Excel 2019

( ab Sa., 25.9., 9.00 Uhr )

Derzeit keine Informationen verfügbar



Kursnr.: AK2642
Kursgebühr: 60,90 €€ (ermäßigt 50,00€)

Der Kurs ist für die Teilnehmer*innen gedacht, die schon den ersten Teil "Italienisch für die Reise" besucht haben. Das ist aber keine Voraussetzung für die Teilnahme. Mittelpunkt des Kurses: viele mögliche Urlaubssituationen in Italien und die entsprechenden nützlichen Ausdrücke, z. B., wie man sich auf dem Wochenmarkt verständigt, wie nach dem Weg fragt und wie man die gestische Wegbeschreibung der Italiener versteht. Eventuelle Wunschthemen der Teilnehmer*innen werden gerne berücksichtigt. A presto!

Kursnr.: AK3503
Kursgebühr: 28,00 €€ (ermäßigt 22,80€)

Anmeldung möglich Tiffany - Glas macht süchtig

( ab Sa., 25.9., 9.30 Uhr )

Herzlich willkommen an alle Anfänger*innen und fortgeschrittene Teilnehmer*innen, die die Tiffany-Technik unter fachkundiger Anleitung in zwangloser Atmosphäre bei Kaffee, Tee und Gebäck erlernen oder sich in deren Anwendung weiterentwickeln möchten. Sie lernen, Glas zu schneiden und mit speziellen Werkzeugen (Zangen, Schleifmaschine, Lötkolben) perfekt zusammenzusetzen und zu verlöten. Ob Sie eigene Entwürfe verwirklichen möchten, um ganz individuelle Gegenstände (Schmuck, Spiegel, Lampen, Fenster- oder Wandbilder u. a.) herzustellen, oder lieber nach Vorlagen arbeiten möchten - Sie können alles ausprobieren und erlernen. Bitte bringen Sie mit: alte Küchentücher (Lappen), Glasreiniger, Bleistift, Filzstift, Schere und einige Bogen Papier sowie Butterbrot- oder Transparenzpapier. Das Glas wird nach Verbrauch berechnet. An Verbrauchsmaterialien fallen zusätzlich Kosten in Höhe von ca. € 12,00 an, die direkt mit der Kursleiterin abzurechnen sind. Falls Sie empfindliche Augen haben, bringen Sie bitte eine Schutzbrille mit.

Kursnr.: AK5345
Kursgebühr: 49,80 €€ (ermäßigt 40,40€)

Seite 1 von 1

Login für Stammteilnehmer/-innen

Kontakt*

Servicebüro Deutschkurse

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Donnerstag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: kim.weihrauch@giessen.de

Tel. 0641 – 306 1461

 

Kontakt**

Servicebüros der Fachbereiche Fremdsprachen /                  Arbeit + Beruf / Gesundheit / Gesellschaft / Kultur / junge vhs

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Donnerstag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: vhs@giessen.de

Tel. 0641 – 306 1467 (Fremdsprachen)

Tel. 0641 – 306 1469                     (Beruf & Gesundheit)

Tel. 0641 – 306 1472           (Gesellschaft, Kultur, junge vhs)

Anschrift

vhs der Universitätsstadt Gießen

Fröbelstraße 65
35394 Gießen

Fax: 0641 306-2474
E-Mail: vhs@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen