Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kalender

Veranstaltungen am 22.09.2018:

Seite 1 von 1

Kurs abgeschlossen Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

( ab Sa., 22.9., 11.00 Uhr )

Jeder, der nicht privat mit einer Vorsorgevollmacht, einer Betreuungs- und/oder Patientenverfügung vorsorgt, riskiert, dass Dritte über sein Schicksal, über sein Vermögen, über sein Leben und sein Sterben gegen oder ohne seinen Willen entscheiden. Demgegenüber ermöglicht die Vorsorgevollmacht nebst Patienten- und /oder Betreuungsverfügung ein großes Stück Autonomie und Selbstbestimmung, da mit diesen Instrumenten alle erforderlichen Angelegenheiten von Ihnen selbst geregelt werden können. In diesem Seminar werden Sie mit den wichtigsten Aspekten einer solchen Verfügung vertraut gemacht und werden eine solche Verfügung für sich erarbeiten können. Kosten in Höhe von € 0,50, für informative Kopien, sind direkt mit der Kursleiterin zu verrechnen.

Kursnr.: AD1140
Kursgebühr: 13,00 €€ (ermäßigt 6,20€)

Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten Ausfall: Exkursion in das DIZ Stadtallendorf

( ab Sa., 22.9., 8.45 Uhr )

Das Dokumentations- und Informationszentrum Stadtallendorf (DIZ) dokumentiert die Entwicklung des Ortes (Stadt-)Allendorf von einem kleinen, landwirtschaftlich geprägten Dorf in der Weimarer Republik bis zur Entstehung einer Industriestadt in den 1960er Jahren. Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf der Zeit der nationalsozialistischen Diktatur zwischen 1933 und 1945, als sich in Allendorf zwei große Sprengstoffwerke der Dynamit AG und der Westfälisch-Anhaltischen Sprengstoff AG ansiedelten. Bei den Aufbauarbeiten und im Betrieb der beiden Werke wurden über 17.000 Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter, darunter Kinder, Kriegsgefangene, KZ-Häftlinge und Strafgefangene unter mörderischen Lebens- und Arbeitsbedingungen eingesetzt. Nach dem Zweiten Weltkrieg entstanden Neuansiedlungen von Handwerks- und Industriebetrieben. Dazu prägte die Aufnahme von Vertriebenen und Flüchtlingen aus den sog. ehemaligen deutschen Ostgebieten die weitere Stadtgeschichte.
In der Dauerausstellung lernen die Teilnehmer/-innen die wechselvolle Geschichte des historischen Ortes kennen. Nach dem Mittagessen (Selbstzahler) ist eine Wanderung zur Gedenkstätte Münchmühle vorgesehen. Das Lager Münchmühle war ein Außenlager des KZ Buchenwald. Die Gedenkstäte wurde auf dem Grundriss der Küche und der Waschhalle jenes Außenlagers errichtet. (Einfache Strecke 2 Km; festes Schuhwerk und Kondition für einen insgesamt einstündigen Spaziergang sind erforderlich). Max. Teilnehmer/-innen zahl: 20 Personen.
Kursort: Dokumentations- und Informationszentrum Stadtallendorf, Aufbauplatz 4, 35260 Stadtallendorf, Tel. 06428/449832
Treffpunkt: Hauptbahnhof Gießen, Haupthalle, Fahrkartenschalter 8:45 Uhr; Abfahrt 9:05 Uhr; Rückfahrt 14:28 Uhr oder 15:19 Uhr
Die Gruppen-Fahrkarten (Hessenticket: 35,00 für 5 Personen = 7 Euro pro Person) werden unmittelbar vor Fahrtbeginn gemeinsam gelöst. Individuelle An- und Abreise ins DIZ, nach Rücksprache, möglich.

Kursnr.: AD1300
Kursgebühr: 0,00 €€ (ermäßigt 0,00€)

In diesem Kurs werden Ihnen die wichtigsten Grundlagen Ihres Tablets oder Smartphones mit Android Betriebssystem vermittelt. Von der Einrichtung und Bedienung, den am häufigsten genutzten Anwendungen, bis zur Energiespartipps und Fragen zur sicheren Nutzung des Gerätes werden folgende Themen behandelt:

-Tasten, SIM-/SD-Karte, Akku
- Statusanzeige, W-Lan, Bluetooth, GPS, NFC
- Bildschirmaufteilung & Blättern
- Telefon, Adressbuch, SMS, Kamera
- Google-Konto einrichten
- G-Mail / E-Mail-Synchronisation (Grundlagen)
- Kalender, Google-Maps, Google-Chrome, Google Play Store (Grundlagen)
- Apps & Widgets
- Sicherheit

Bitte eigenes Smartphone mit Ladekabel mitbringen.

Kursnr.: AD2808
Kursgebühr: 33,70 €€ (ermäßigt 28,30€)

Sie besitzen eine Digitalkamera oder sind kurz vor dem Kauf und wollen die enormen Vorteile dieser Technik optimal nutzen. In diesem Kurs werden die wichtigsten Grundlagen zur digitalen Fotografie aufgezeigt. Bringen Sie Ihren Fotoapparat und dessen Bedienungsanleitung mit, damit wir einige Dinge direkt gemeinsam ausprobieren können. Und wenn Sie noch keine Digitalkamera haben, kann Ihnen dieser Wochenendkurs eine Entscheidungshilfe geben.

Kursnr.: AD2820
Kursgebühr: 33,70 €€ (ermäßigt 27,50€)

Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten Ausfall: Intensive English Weekend

( ab Sa., 22.9., 9.00 Uhr )

This course is ideal for people with an intermediate-level knowledge of English, who would like to brush up their knowledge of English, and expand on it through listening, grammar and conversation exercises during this intensive weekend course.

Kursnr.: AD3341
Kursgebühr: 41,60 €€ (ermäßigt 33,30€)

Maultaschen, Spätzle und Co… wer kennt sie nicht, die schwäbische Küche mit den beliebten Klassikern. Maultaschen selbstgerollt nach dem Rezept einer alten, schwäbischen Hausfrau, gesund und unglaublich lecker. Ressourcenschonend noch dazu, da hierfür altbackenes Brot eine leckere Verwendung findet. Oder der beliebte Klassiker aus Stuttgart, Gaisburger Marsch, schmeckt nicht nur Horst Köhler, es ist auch ein fantastisches Rezept um wieder zu Kräften zu kommen. Lebensmittelkosten von ca. € 20,00 sind direkt mit der Kursleiterin zu verrechnen.

Kursnr.: AD4510
Kursgebühr: 12,40 €€ (ermäßigt 10,30€)

Seite 1 von 1

Login für Stammteilnehmer/-innen

Kontakt

vhs Stadt Gießen
Fröbelstr. 65
35394 Gießen

Telefon: 0641/306-1466, -1467, -1469, -1472
Fax.: 0641/306 2474
E-Mail: vhs@giessen.de

vhs Newsletter

Hier können Sie sich per E-Mail für den vhs-Newsletter an-/abmelden, der Sie 2x jährlich über Neuigkeiten der Volkshochschule der Universitätsstadt Gießen informiert:

vhs-News@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen