Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kalender

Veranstaltungen am 08.09.2021:

Seite 1 von 2

Südafrika - Sehnsuchtsort, beliebtes Reiseziel mit faszinierender Landschaft und gastfreundlicher Bevölkerung. Gleichzeitig ein Land mit eklatanter Ungleichheit, sozialen Spannungen und dunkler Vergangenheit. Mit Blick auf wirtschaftliche, gesellschaftliche und politische Entwicklungen werden wir die Ereignisse und Dynamiken betrachten, welche die Geschichte des Landes von der Gründung Kapstadts 1652 im Auftrag der niederländischen Vereenigde Oostindische Compagnie (VOC) bis zu den ersten freien Wahlen 1994 entscheidend geprägt haben. Wir werden auch darauf eingehen, was der Alltag im Unterdrückungsapparat für die Menschen bedeutete und wie die verschiedenen Bevölkerungsgruppen das Ende der Apartheid erlebten.
Ich selbst habe mehr als 5 Jahre in Südafrika verbracht und freue mich über Interessenten, die die Geschichte des Landes einmal aus einer nicht rein eurozentrischen Perspektive betrachten möchten.

Kursnr.: AK1145
Kursgebühr: 52,00 €€ (ermäßigt 41,60€)

Wann haben wir Menschen uns von der Natur entkoppelt? Welche Probleme sind daraus erwachsen? Wie hat die politische Theorie/Philosophie und Praxis darauf reagiert? Warum tun sich Staaten und die internationale Staatengemeinschaft so schwer, sich auf Lösungen für akute Probleme zu einigen und diese umzusetzen? In diesem Kurs geht es weniger um aktuelle, staatenbezogene Umweltpolitik, sondern darum, ein Verständnis für Akteure, Handlungsgrundlagen, Mechanismen und Ideologien bzw. Denkansätze zu entwickeln und die philosophischen und historischen Grundlagen sowie das Handeln von Staaten und internationalen Organisationen besser zu verstehen. Der Kurs ist eine gute Ergänzung zum ebenfalls von mir angebotenen Kurs "Was sind Nachhaltigkeit und nachhaltige Entwicklung? Eine Einführung in die theoretischen Grundlagen". Ein Fortgeschrittenenkurs ist im nächsten Semester geplant, dessen Schwerpunkte gemeinsam mit den Kursteilnehmer*innen festgelegt werden können.
Der Kurs findet an folgenden Terminen statt: 08.09., 22.09., 06.10., 03.11., 17.11. und 01.12.
Eine Veranstaltung der vhs Gießen in Zusammenarbeit mit der LandesEnergieAgentur LEA Hessen und den Volkshochschulen in im Rahmen der Bildungsreihe "Zukunftsgerechte Energie für Alle: Wissen - Wollen - Wege finden"

Kursnr.: AK1146
Kursgebühr: 31,20 €€ (ermäßigt 25,00€)

Kann es ein gerechtes Staatswesen geben, das alle Menschen glücklich und wohlversorgt leben lässt? Diese Frage treibt den englischen Denker Thomas Morus (1478-1535) um. Er lebt im Zeitalter der Renaissance, der Reformation und der Glaubenskriege, wo ständig Kunde von neu entdeckten Weltgegenden nach Europa dringt. Vor diesem Hintergrund entsteht "Utopia": Das Werk enthält den angeblich wahren Reisebericht eines Seefahrers, der ein ideales Staatswesen auf einer Insel irgendwo jenseits des Äquators erlebt haben will. Morus diskutiert mit ihm: Soll es Privateigentum geben? Ist soziale Gleichheit gut? Kann eine Gesellschaft genügend Güter erwirtschaften, wenn niemand nach Gewinn strebt? Gibt es das gute und gerechte Staatsoberhaupt, das nicht aus Eigennutz Kriege anzettelt und seine Untertanen auspresst? Die Fragen zeigen: Morus' "Utopia" ist erstaunlich modern. Tatsächlich sind viele seiner Ideen frühsozialistisch, sogar kommunistisch - 300 Jahre vor Karl Marx. Die Suche nach dem Idealzustand beschäftigt Schriftsteller*innen und Philosoph*innen bis heute. Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich, alle sind herzlich zum zum Mitdenken eingeladen! Wir benötigen für den Kurs: Thomas Morus, Utopia, Reclam, ISBN: 978-3-15-000513-2, 5,00 €.

Kursnr.: AK1152
Kursgebühr: 52,00 €€ (ermäßigt 41,60€)

"Niemand ist perfekt, aber besser werden können wir alle!" Das ist das Motto des Kurses. Kommunikationsfähigkeiten, Lesen und Verstehen werden intensiv geübt.

Kursnr.: AK3321
Kursgebühr: 73,50 €€ (ermäßigt 59,20€)

freie Plätze Pep up your English - English B1

( ab Mi., 8.9., 16.30 Uhr )

If you enjoy reading thrilling crime stories, discussing current topics, having debates on selected themes, then this is the right course for you. I look forward to lively conversations with you. Newcomers are always welcome. A good command of the English language is a prerequisite.

Kursnr.: AK3345
Kursgebühr: 59,20 €€ (ermäßigt 47,80€)

Medical English is for intermediate level (B1-B2) learners of English who need to use English in a nursing environment. The course is designed to improve communication skills and specialist language knowledge, enabling healthcare personnel to work more effectively in a medical environment. With an emphasis on listening and speaking, the course covers core areas of nursing such as patient admission, describing symptoms, examining and treating a patient, taking medical speci-mens, etc. Authentic activities based on everyday nursing scenarios make the course practical and motivating.
Lehrbuch "HEALTH MATTERS (3rd Edition, Cornelsen) - Englisch für medizinische Fachangestellte". Ziel des Kurses ist es, eine Einführung in die englische Fachsprache Medizin zu geben. Er richtet sich an Arzt- und Zahnarzthelfer/-innen bzw. medizinische Fachangestellte sowie an alle in Heilberufen Patient*innen - einschließlich Auszubildende und Studierende, die sich mit Patiente*innen auf Englisch in Standardsituationen verständigen müssen. Der Schwerpunkt liegt auf dem dialogischen Austausch in typischen Berufssituationen und der Erweiterung des berufsrelevanten Wortschatzes. Die jeweiligen Themen werden praxisnah und abwechslungsreich anhand von Texten und Hörverständnisübungen präsentiert. Das Lehrmaterial verfügt über ein Glossar aller Fachausdrücke.

Kursnr.: AK3347
Kursgebühr: 105,90 €€ (ermäßigt 85,10€)

fast ausgebucht Fast to good English (Level B2)

( ab Mi., 8.9., 14.00 Uhr )

The title of the book reveals the objective of the course. The diversitiy of the topics requires a lot of knowledge and motivation. That is what we are going to do in this course.

Kursnr.: AK3362
Kursgebühr: 73,50 €€ (ermäßigt 59,20€)

auf Warteliste Französisch A2

( ab Mi., 8.9., 18.30 Uhr )

Dieser Kurs wendet sich an Teilnehmer*innen mit geringen Vorkenntnissen (aus Schulzeiten oder nach 3 - 6 Semestern an der VHS). Er ist für Sie geeignet, wenn Sie die französische Sprache mit einer kommunikativen Methode besonders schnell und effektiv erlernen wollen und Sie sich dabei in kürzester Zeit aktive Sprachkenntnisse aneignen möchten. Dies geschieht im Rahmen einer intensiven permanenter Förderung des Hörens und des Sprechens.

Kursnr.: AK3421
Kursgebühr: 73,50 €€ (ermäßigt 59,20€)

Anmeldung möglich Spanisch A2

( ab Mi., 8.9., 19.45 Uhr )

Lehrbuch: "Caminos neu A2", ab Lektion 3. Der Kurs findet als Videokonferenz über Zoom statt. Sollte sich die Pandemielage verbessern, kann der Kurs in Präsenz durchgeführt werden.

Kursnr.: AK3623
Kursgebühr: 59,20 €€ (ermäßigt 47,80€)

freie Plätze Kroatisch Fortsetzungskurs

( ab Mi., 8.9., 19.00 Uhr )

Für Teilnehmer*innen mit geringen Vorkenntnissen, auch für Wiedereinsteiger. Besonders geeignet für Teilnehmer*innen, die bereits Kroatisch an der VHS Gießen gelernt haben, da wir mit einer kurzen Wiederholung anfangen werden und anschließend mit dem Lehrbuch weiterarbeiten werden. Das Lehrbuch wird im Kurs bekanntgegeben.

Kursnr.: AK3741
Kursgebühr: 59,20 €€ (ermäßigt 47,80€)

Seite 1 von 2

Login für Stammteilnehmer/-innen

Kontakt*

Servicebüro Deutschkurse

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Donnerstag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: kim.weihrauch@giessen.de

Tel. 0641 – 306 1461

 

Kontakt**

Servicebüros der Fachbereiche Fremdsprachen /                  Arbeit + Beruf / Gesundheit / Gesellschaft / Kultur / junge vhs

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Donnerstag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: vhs@giessen.de

Tel. 0641 – 306 1467 (Fremdsprachen)

Tel. 0641 – 306 1469                     (Beruf & Gesundheit)

Tel. 0641 – 306 1472           (Gesellschaft, Kultur, junge vhs)

Anschrift

vhs der Universitätsstadt Gießen

Fröbelstraße 65
35394 Gießen

Fax: 0641 306-2474
E-Mail: vhs@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen