Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kalender

Veranstaltungen am 06.03.2019:

Seite 1 von 1

Der Großfürst Iwan IV. nimmt 1547 den Titel "Zar" an. Damit verbunden ist eine Zentralisierung des Reiches. Nach der osmanischen Eroberung Konstantinopels 1453 geht nach russischem Verständnis damit die Wahrung der ("wahren") christlichen Tradition auf Russland über.

Kursnr.: AE1103
Kursgebühr: 31,20 €€ (ermäßigt 25,00€)

Vorkenntnisse: Kurs "EDV-Aufbaukurs für Teilnehmer/-innen ab 50 Jahren" oder gleichwertige Kenntnisse. Bitte bringen Sie Getränke und evtl. etwas zum Essen für die Pause mit.

Kursnr.: AE2942
Kursgebühr: 104,70 €€ (ermäßigt 85,70€)

Präzises und stilsicheres Schriftdeutsch ist eine wichtige Grundlage für das Zurechtkommen in der heutigen Arbeits- und Lebenswelt. Wer sich korrekt ausdrücken kann, ist besser auf die Herausforderungen des Alltags und Berufs vorbereitet. Der Kurs richtet sich an Muttersprachler und Nichtmuttersprachler, die über fortgeschrittene Deutschkenntnisse (B2+) verfügen und ihr Schulwissen auffrischen und Techniken des anspruchsvollen Schreibens erlernen wollen. Wir bearbeiten gemeinsam ihre Unsicherheiten in Stil und Grammatik und machen Sie unter anderem fit für Bewerbungsschreiben, schriftliche Einstellungstests, berufliche Projektbeschreibungen und behördlichen Schriftverkehr. Der Kurs bietet eine Vertiefung der deutschen Grammatik und vermittelt mehr Sicherheit im schriftlichen Ausdruck. In angenehmer Atmosphäre und unter Berücksichtigung ihrer Bedürfnisse feilen wir gemeinsam an Ihren schriftsprachlichen Kompetenzen und deren Ausbau. Der Kurs ist geeignet für alle Berufsgruppen, auch Studierende sind herzlich willkommen.

Kursnr.: AE3002
Kursgebühr: 90,00 €€ (ermäßigt 72,00€)

Dieser Kurs richtet sich an alle, die gar nicht oder nur sehr langsam lesen und schreiben können. Wir wollen in einer entspannten Atmosphäre mit dem deutschen Alphabet vertraut werden und versuchen, Defizite in den Lese- und Schreibkenntnissen abzubauen. Der Kurs ist als Integrationskurs auch für Teilnehmende geeignet, die Anspruch auf einen vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) im Rahmen des Zuwanderungsgesetzes geförderten Sprachkurs haben. Das Lehrmaterial wird im Kurs bekannt gegeben.

Kursnr.: AE3010
Kursgebühr: 0,00 €€ (ermäßigt 0,00€)

Derzeit keine Informationen verfügbar



Kursnr.: AE3010-1
Kursgebühr: 200,00 €€ (ermäßigt 160,00€)

Derzeit keine Informationen verfügbar



Kursnr.: AE3110-2
Kursgebühr: 200,00 €€ (ermäßigt 160,00€)

Anmeldung möglich Polnisch für Anfänger/-innen

( ab Mi., 6.3., 18.00 Uhr )

Polen ist unser östliches Nachbarland, mit dem wir eine lange Kulturgeschichte teilen. Die polnische Sprache (eine slawische) ist aber nur wenigen bekannt. Dabei gibt es doch gute Gründe, diese interessante und sehr schöne Sprache zu lernen - ob aus beruflichen, privaten oder touristischen Gründen. Polen ist ein sehr schönes Reiseland, und die polnische Sprache ist gar nicht so schwer, unaussprechlich und unerlernbar, wie oft behauptet wird! Sie werden feststellen, dass die beiden indoeuropäischen Sprachen Polnisch und Deutsch sogar ziemlich eng miteinander verwandt sind - man muss es eben nur "lernend erfahren". Witamy!

Kursnr.: AE3746
Kursgebühr: 52,00 €€ (ermäßigt 41,60€)

Seite 1 von 1

Login für Stammteilnehmer/-innen

Kontakt

vhs Stadt Gießen
Fröbelstr. 65
35394 Gießen

Telefon: 0641/306-1466, -1467, -1469, -1472
Fax.: 0641/306 2474
E-Mail: vhs@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen