Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kursbereiche >>- Details

DAS GEISTIGE LEBEN DER JUDEN

8

Zu diesem Kurs


Der Kurs soll einen umfassenden Einblick in den verschlungenen, mehr als 3000 Jahre andauernden Weg des jüdischen Geistes ermöglichen. Darüber hinaus bietet er einen einführenden Überblick zu dessen Leistungen an.

Inhalte des Kurses:
I. Geschichtlicher Teil: Meilensteine des geistigen Lebens
Das auf die Gesetzgebung "Halacha" direkt bezogene Schrifttum: die hebräische Bibel und der Talmud. Der Geist des Tanach. Hiob und Kohelet. Anfänge der jüdischen Philosophie: Philo von Alexandria, Akiva, Jehuda Halevi, Maimonides u. a. Grundlagen der jüdischen Mystik. Der kabbalistische Korpus. Der Sohar von Rabbi Schimon. Große Gestalten des Judentums seit dem Einbruch der Moderne.
II. Thematischer Teil: Vielfalt des jüdischen Lebens im Geist von heute
Das Gebet im Judentum. Strömungen des Judentums. Wohltätigkeit und Gerechtigkeit im jüdischen Leben. Frau im Wandel der jüdischen Tradition. Sexualität im Judentum. Jüdische Sprachen. Jüdische Mystik. Die Begegnung des Judentums mit der Visualität, jüdisch inspirierte Bildhauer. Jüdische Museen Deutschlands, Israels und der Welt. Jüdische Musik. Säkular-humanistische Juden. Jüdische Philosophie, insbesondere Beiträge von Franz Rosenzweig und Martin Buber. Jüdische schöngeistige Literatur, Chajim Nachman Bialik. Deutscher Scherz und jüdischer Witz.

Kursnr.: AK1116
Uhrzeit: 18:30 - 20:00 Uhr
Termin(e):

Mo. 25.10.2021 - Mo. 08.11.2021

Kosten:
€ 15,60 (ermäßigt € 12,50) € 19,50 (ermäßigt € 15,60) bei 8 und 9 Teilnehmer*innen
€ 26,00 (ermäßigt € 20,80) bei 6 und 7 Teilnehmer*innen

Zeitraum

Mo. 25.10.2021 - Mo. 08.11.2021


An-/Abmeldeschluss

18.10.2021


Verfügbarkeit

auf Warteliste auf Warteliste

Aktuelle Anzahl der Anmeldungen

8

Maximale Anzahl Teilnehmer*innen aufgrund der Corona Hygiene-Regelungen

8


Kursort(e)

Volkshochschule Gießen, Raum Schwanenteich (barrierefreier Zugang)

Dozent(en)

Login für Stammteilnehmer/-innen

Kontakt*

Servicebüro Deutschkurse

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Donnerstag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: kim.weihrauch@giessen.de

Tel. 0641 – 306 1461

 

Kontakt**

Servicebüros der Fachbereiche Fremdsprachen /                  Arbeit + Beruf / Gesundheit / Gesellschaft / Kultur / junge vhs

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Donnerstag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: vhs@giessen.de

Tel. 0641 – 306 1467 (Fremdsprachen)

Tel. 0641 – 306 1469                     (Beruf & Gesundheit)

Tel. 0641 – 306 1472           (Gesellschaft, Kultur, junge vhs)

Anschrift

vhs der Universitätsstadt Gießen

Fröbelstraße 65
35394 Gießen

Fax: 0641 306-2474
E-Mail: vhs@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen