Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kursbereiche >>- Details

Modul 2: MindMapping - Landkarten für Gedanken erstellen


Zu diesem Kurs


Das menschliche Gehirn besitzt eine linke und eine rechte Hälfte. Neuere Forschungen zeigen, dass beide Gehirnhälften jeweils unterschiedliche Funktionen wahrnehmen. Links ist bei den meisten von uns rationales Denken, Logik, Sprache, Zahlen, Linearität und Analyse ansässig, während rechts überwiegend Raumwahrnehmung, Phantasie, Farbe, Rhythmus, Gestalt, Musterkennung und Dimensionalität stattfindet. Von dieser Erkenntnis ausgehend vermarktet der Engländer Tony Buzan die Mind-Map-Technik, durch welche gezielt beide Gehirnhälften angesprochen werden sollen. Durch die Nutzung beider Gehirnregionen werden Synergieeffekte genutzt, welche die geistige Leistung deutlich verbessern. Eine Mindmap (Gedächtniskarte) ist eine grafische Darstellung, die Aufgaben, Wörter, Konzepte oder allgemein Elemente mit einem zentralen Thema oder Konzept verbindet und dabei rund um dieses platziert.
Wir sprechen über:
- Geschichte
- Prinzipien
- Methoden
- Training
und Ähnliches und erstellen spielerisch per Hand und / oder Computersoftware eigene "Gedankenkarten".

Kursnr.: AE2142
Uhrzeit: 9:00 - 16:15 Uhr
Termin(e):

So. 05.05.2019

Kosten:
€ 23,30 (ermäßigt € 19,10) ab 10 Teilnehmer/-innen
€ 28,50 (ermäßigt € 23,30) bei 8 und 9 Teilnehmer/-innen
€ 37,10 (ermäßigt € 30,30) bei 6 und 7
Teilnehmer/-innen

Termin(e)

So. 05.05.2019


An-/Abmeldeschluss

25.04.2019


Verfügbarkeit

Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen


Kursort(e)

Volkshochschule Gießen, Raum Vetzberg

Dozent(en)

Login für Stammteilnehmer/-innen

Kontakt

vhs Stadt Gießen
Fröbelstr. 65
35394 Gießen

Telefon: 0641/306-1466, -1467, -1469, -1472
Fax.: 0641/306 2474
E-Mail: vhs@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen