Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kursbereiche >>- Details

Geld regiert die Welt - Eine Philosophie des Geldes


Zu diesem Kurs


Wir sind alle vollständig vom Geld abhängig. Bis in die kleinsten privaten Lebensnischen hinein spielt Geld heute eine zentrale Rolle. Wären wir nur ein paar Tage wirklich konsequent davon abgeschnitten, würden wir kläglich verdursten, verhungern oder erfrieren. Eine solche Abhängigkeit vom globalen Geld- und Handelssystem wird zunehmend zum Problem, welches anhand von nachhaltiger weltweiter Naturzerstörung, Verarmung und Migrationsströmen sichtbar wird. "Was interessiert es mich, wenn in China ein Sack Reis umfällt", sagte man früher so schön. Heute muss uns dieser Sack Reis brennend interessieren, denn er könnte der Auftakt zur nächsten Finanzkrise werden, die nach Expertenmeinung noch verheerender für die Menschheit ausfallen könnte als 2008. Und diese Krise kommt mit Sicherheit, die Frage ist nur, wann sie kommt. Politik und Wirtschaft reagieren darauf nur mit halbseidenen Reformen, die das Problem nur auf der Oberfläche angehen.
Was müsste also geschehen? Diese Frage ist zu allererst eine philosophische, da selbst den meisten Experten nicht klar ist, was Geld überhaupt ist und wie es funktioniert.
Was kann Philosophie auf diesem Gebiet leisten?
Der Kurs ist gleichzeitig eine grundlegende Einführung in philosophisches Denken.

Kursnr.: AE1155
Uhrzeit: 19:00 - 20:30 Uhr
Termin(e):

Mi. 20.02.2019 - Mi. 10.04.2019

Kosten:
€ 41,60 (ermäßigt € 33,30) ab 10 Teilnehmern/-innen
€ 52,00 (ermäßigt € 41,60) bei 8 und 9 Teilnehmern/-innen
€ 69,30 (ermäßigt € 55,50) bei 6 und 7 Teilnehmern/-innen

Zeitraum

Mi. 20.02.2019 - Mi. 10.04.2019


An-/Abmeldeschluss

14.02.2019


Verfügbarkeit

Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten


Kursort(e)

Volkshochschule Gießen, Atelier

Dozent(en)

Jörg Hoffmann

Zur Zeit keine

Leider können Sie sich für diesen Kurs nicht online anmelden. Dies kann verschiedene Gründe haben. Bitte setzen Sie sich telefonisch unter 0641 306-1466, -1467, -1469 oder -1472 oder per E-Mail mit uns in Verbindung, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Login für Stammteilnehmer/-innen

Kontakt

vhs Stadt Gießen
Fröbelstr. 65
35394 Gießen

Telefon: 0641/306-1466, -1467, -1469, -1472
Fax.: 0641/306 2474
E-Mail: vhs@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen