Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kursbereiche >>- Details

100 Jahre Volkshochschule Gießen Geschichtswerkstatt - Lehren und Lernen an der Volkshochschule Gießen im Zeitenwandel


Zu diesem Kurs


2019 werden die deutschen Volkshochschulen 100 Jahre alt - auch die vhs der Stadt Gießen. Welche Anekdoten können Sie als aktiv oder ehemalig Lehrende oder Lernender an der VHS Gießen berichten? Vielleicht haben Sie Fotos von alltäglichen oder besonderen Erlebnissen wie z.B. von Exkursionen? Was würden Sie gerne selbst über die Geschichte der Volkshochschule wissen wollen? In diesem Kurs mit offenem Werkstattcharakter soll die Volkshochschularbeit durch Sie als Zeitzeuginnen und Zeitzeugen gewürdigt und sichtbar gemacht werden. An vier Terminen wird sich über Erfahrungen und Erlebnisse strukturiert ausgetauscht. Dozenteninputs werden den Austausch anregen und zeitgeschichtlich rahmen. Die Ergebnisse der Geschichtswerkstatt könnten ggf. in eine Jubiläumsveranstaltung oder Ausstellung einfließen. Ein Projekt in Verbindung mit Prof. Dr. Bernd Käpplinger und Dr. Klaus Heuer, Universität Gießen.
Die Termine finden am 09.04., 30.04., 21.05., und 11.06. statt.

Kursnr.: AE1100
Uhrzeit: 18:00 - 19:30 Uhr
Termin(e):

Di. 09.04.2019 - Di. 11.06.2019

Kosten:
€ 0,00 (ermäßigt € 0,00) gebührenfrei

Zeitraum

Di. 09.04.2019 - Di. 11.06.2019


An-/Abmeldeschluss

08.04.2019


Verfügbarkeit

Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen


Kursort(e)

Volkshochschule Gießen, Atelier

Dozent(en)

Christos Hilk

Zur Zeit keine

leider kein Bild von Christos Hilk

Login für Stammteilnehmer/-innen

Kontakt

vhs Stadt Gießen
Fröbelstr. 65
35394 Gießen

Telefon: 0641/306-1466, -1467, -1469, -1472
Fax.: 0641/306 2474
E-Mail: vhs@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen