Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kursbereiche >>- Details

Philosophischer Lesekreis: Der frühe und der späte Heidegger - philosophisch und gesellschaftlich Selbst-Erfahrung durch Philosophie


Zu diesem Kurs


Das Werk und die Person Martin Heideggers (1889-1976) sind ebenso umstritten wie wirkmächtig. Im Lesekreis werden wir kleine Textbeispiele u. a. aus SEIN & ZEIT, Tübingen 1973 sowie KANT und das Problem der Metaphysik - und UNTERWEGS zur Sprache, Pfullingen 1959 gemeinsam lesen. Unter Heranziehung verschiedener philosophischer oder literarischer Texte, etwa von Kant oder Hölderlin, treten wir in einen intensiven Austausch über Kernaussagen der abendländischen Philosophie. Zur Annäherung an die Person Heideggers befassen wir uns beispielsweise mit Ansichten und Zitaten von Hannah Arendt, die durch die Vorkriegsbeziehung mit Heidegger ganz besondere Einblicke hatte. Dazu werden wir u.a. auch Erfahrungen mit den posthum veröffentlichten "Schwarzen Heften" machen.

Kursnr.: AD1107
Uhrzeit: 18:00 - 20:30 Uhr
Termin(e):

Fr. 14.09.2018 - Fr. 30.11.2018

Kosten:
€ 78,00 (ermäßigt € 62,50) ab 10 Teilnehmer/-innen
€ 97,50 (ermäßigt € 78,00) bei 8 und 9 Teilnehmer/-innen
€ 129,90 (ermäßigt € 104,10) bei 6 und 7 Teilnehmer/-innen

Zeitraum

Fr. 14.09.2018 - Fr. 30.11.2018


Anmeldeschluss

06.09.2018


Verfügbarkeit

Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten


Kursort(e)

Volkshochschule Gießen, Atelier

Dozent(en)

Leider können Sie sich für diesen Kurs nicht online anmelden. Dies kann verschiedene Gründe haben. Bitte setzen Sie sich telefonisch unter 0641 306-1466, -1467, -1469 oder -1472 oder per E-Mail mit uns in Verbindung, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Login für Stammteilnehmer/-innen

Kontakt

vhs Stadt Gießen
Fröbelstr. 65
35394 Gießen

Telefon: 0641/306-1466, -1467, -1469, -1472
Fax.: 0641/306 2474
E-Mail: vhs@giessen.de

 

vhs Newsletter

Hier können Sie sich per E-Mail für den vhs-Newsletter an-/abmelden, der Sie 2x jährlich über Neuigkeiten der Volkshochschule der Universitätsstadt Gießen informiert:

vhs-News@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen