Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Spezial >>- Bildungsurlaub
Nach dem Hessischen Bildungsurlaubsgesetz (HBUG) haben alle in Hessen beschäftigten Arbeitnehmer/-innen sowie Auszubildende gegenüber ihrem Arbeitgeber einen Anspruch, für fünf Tage im Jahr von der Arbeit freigestellt zu werden, um an einer Bildungsurlaubsveranstaltung der politischen oder beruflichen Weiterbildung teilnehmen zu können.

Seite 1 von 1

Lernen Sie sich selbst besser kennen, um raus aus der Stressspirale zu kommen und definieren Sie (neue) persönliche Ziele. Dieser Bildungsurlaub dient dazu, Ihnen Klarheit über ihre Stärken zu verschaffen und wie Sie diese besser für sich nutzen können. Sie werden so viel einfacher ihren Alltag entstressen können, da sie den Fokus nicht mehr auf das Vermeiden von Stress richten, sondern auf Möglichkeiten und Lösungen. Erfahren Sie, wie Sie ihre Körpersignale richtig deuten, um Situationen sowohl im Privat- als auch im Berufsleben frühzeitig als stressauslösend zu erkennen. Lernen Sie, Handlungs- und Entscheidungskompetenzen einzuschätzen, um für ihre persönliche Entlastung zu sorgen. Nehmen Sie den Druck aus ihrem Leben und schenken Sie sich selbst eine neue Perspektive, die ihren persönlichen Wünschen und Bedürfnissen entspricht und geben Sie ihrem Alltag den Flow zurück, den Sie sich so sehr wünschen.
Erfahren Sie, wie Sie sich mental stärken können, einen gesunden Egoismus leben und einen guten Umgang mit den eigenen Ängsten und Gedankenkarussellen bekommen.

Kursnr.: AE4050
Kursgebühr: 142,50 €€ (ermäßigt 114,50€)

Derzeit keine Informationen verfügbar



Kursnr.: AE3327
Kursgebühr: 110,50 €€ (ermäßigt 88,90€)

auf Warteliste Bildungsurlaub: Spanische Woche 1

( ab Mo., 1.7., 9.00 Uhr )

Derzeit keine Informationen verfügbar



Kursnr.: AE3609
Kursgebühr: 110,50 €€ (ermäßigt 88,90€)

Seite 1 von 1

Login für Stammteilnehmer/-innen

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Stadt Gießen
Fröbelstr. 65
35394 Gießen

Telefon: 0641/306-1466, -1467, -1469, -1472
Fax.: 0641/306 2474
E-Mail: vhs@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen