Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Spezial >>- Bildungsurlaub >>- Details

Bildungsurlaub: Inklusion - Die Special Olympics Games 2023 Berlin


Zu diesem Kurs


Die Vereinten Nationen haben 2006 eine Konvention verabschiedet, die im März 2009 von der Bundesregierung als Gesetz verabschiedet wurde. Sie stärkt die Rechte und Chancen von Menschen mit Behinderung und definiert die Gleichstellung im politischen, gesellschaftlichen, kulturellen und wirtschaftlichen Leben.
In diesem Bildungsurlaub werden wir an 5 Tagen mit großem Engagement das "Ideal" der Inklusion kennenlernen. Integration, Normalisierung und Selbstbestimmung sind dabei nicht nur wichtige Orientierungspunkte, sondern lebendige Prozesse, die durch innovative Gruppenarbeit, abwechslungsreiche Impulsvorträge und Mitmachaktionen ständig weiterentwickelt werden. Zusätzlich wird es begleitende Bildungsangebote über die Lernplattform Special Olympics geben. Weitere praktische Erfahrungen sammeln wir vor Ort in Form von (Ehrenamts-)Tandems, hier werden wir Menschen mit und ohne Behinderung zusammenbringen und als Volunteer-Team die weltweit größte inklusive Sportveranstaltung aktiv unterstützen.
Die Gebühren für diesen Bildungsurlaub standen bei Drucklegung des Programmheftes noch nicht fest.
Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage.

Kursnr.: AN4390
Uhrzeit: 9:30 - 16:30 Uhr
Termin(e):

Fr. 16.06.2023 - Di. 20.06.2023

Kosten: 0,00 € (ermäßigt 0,00 €)
: €

Zeitraum

Fr. 16.06.2023 - Di. 20.06.2023



Verfügbarkeit

freie Plätze freie Plätze

Maximale Anzahl Teilnehmer*innen aufgrund der Corona Hygiene-Regelungen

20


Kursort(e)

Ort und Raum werden noch bekannt gegeben

Dozent(en)

Login für Stammteilnehmer/-innen

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Servicebüro Deutschkurse

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Freitag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: deutsch@giessen.de    

 

Tel. 0641 -  306 1466 

Tel. 0641 - 306 1461

 

 

Kontakt

Servicebüros der Fachbereiche Fremdsprachen /                  Arbeit + Beruf / Gesundheit / Gesellschaft / Kultur / junge vhs

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Freitag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: vhs@giessen.de

Tel. 0641 – 306 1467 (Fremdsprachen)

Tel. 0641 – 306 1469                     (Beruf & Gesundheit)

Tel. 0641 – 306 1472           (Gesellschaft, Kultur, junge vhs)

Anschrift

vhs der Universitätsstadt Gießen

Fröbelstraße 65
35394 Gießen

Fax: 0641 306-2474
E-Mail: vhs@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen