Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Spezial >>- Bildungsurlaub >>- Details

Bildungsurlaub: Französisch A1 - in der Rhön Französisch lernen in der Natur...

3

Zu diesem Kurs


Lernen Sie eine neue Sprache im Rahmen eines Bildungsurlaubes. Wir werden in diesem Bildungsurlaub Quartier in der Jugend-, Familien- und Bildungseinrichtung der deutschen Jugend in Europa in Poppenhausen (am Fuße der Wasserkuppe) in der Rhön beziehen. Umgeben von saftigen grünen Wiesen, Feldern und Bauernhöfen (Bergwirtschaften) liegt das Landesheim mit seinen Tagesräumen, Bücherei, Kaminraum und Fernsehräumen. Im und ums Haus befinden sich Bolzplätze, die Tischtennishalle, Klavier, Tischfußball, WLAN in den Tagesräumen. Die einfachen, aber freundlichen und sauberen Zimmer sind Einzelzimmer. Wir werden versuchen, uns möglichst viel in der Natur aufzuhalten. Die Geschichte der Rhöner*innen wird nur ein Thema auf den Spaziergängen und Wanderungen sein. Unser Standort inmitten eines Bioreservates wird von alten Burgen und vielen Sehenswürdigkeiten umsäumt. Diese Veranstaltung entspricht den gesetzlichen Bestimmungen zur Beantragung von Bildungsurlaub bei Ihrem Arbeitgeber. Der Kurs ist aber auch für "Nicht-Bildungsurlauber" offen. Vorkenntnisse sind erforderlich! Die Materialkosten in Höhe von ca. € 6,00 sind direkt mit dem Kursleiter am Aufenthaltsort zu verrechnen.

Kursnr.: AL3400
Uhrzeit: 9:00 - 16:45 Uhr
Termin(e):

Mo. 25.07.2022 - Fr. 29.07.2022

Kosten: 110,50 € (ermäßigt 88,90 €)
ab 10 Teilnehmer
€ 137,70 (ermäßigt € 110,50) bei 8 und 9 Teilnehmern
€ 182,50 (ermäßigt € 146,50) bei 6 und 7 Teilnehmern
Eigene Anreise, die Kosten für Übernachtung und Halbpension zahlen Sie bitte vor Ort. Die Kosten können ab Juli 2021 erfragt werden. (Birgit.Lesch-Koenig@giessen.de)
: €

Zeitraum

Mo. 25.07.2022 - Fr. 29.07.2022


An-/Abmeldeschluss

16.06.2022


Verfügbarkeit

Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten

Aktuelle Anzahl der Anmeldungen

3

Maximale Anzahl Teilnehmer*innen aufgrund der Corona Hygiene-Regelungen

15


Kursort(e)

Ort und Raum werden noch bekannt gegeben

Dozent(en)

Manfred Schönewolf

Zur Zeit keine

leider kein Bild von Manfred Schönewolf

Leider können Sie sich für diesen Kurs nicht online anmelden. Dies kann verschiedene Gründe haben. Bitte setzen Sie sich telefonisch unter 0641 306-1466, -1467, -1469 oder -1472 oder per E-Mail mit uns in Verbindung, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Login für Stammteilnehmer/-innen

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt*

Servicebüro Deutschkurse

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Freitag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: deutsch@giessen.de    

 

Tel. 0641 -  306 1466 

Tel. 0641 - 306 1461

 

 

Kontakt**

Servicebüros der Fachbereiche Fremdsprachen /                  Arbeit + Beruf / Gesundheit / Gesellschaft / Kultur / junge vhs

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Freitag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: vhs@giessen.de

Tel. 0641 – 306 1467 (Fremdsprachen)

Tel. 0641 – 306 1469                     (Beruf & Gesundheit)

Tel. 0641 – 306 1472           (Gesellschaft, Kultur, junge vhs)

Anschrift

vhs der Universitätsstadt Gießen

Fröbelstraße 65
35394 Gießen

Fax: 0641 306-2474
E-Mail: vhs@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen