Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kursbereiche >>- Kultur und Gestalten >>- Theater und Literatur

Seite 1 von 1

In meinem Heimatland sagt man: "In Russland ist ein Dichter mehr als ein 'Dichter'... " und: "Ein Schriftsteller ist nicht nur ein 'Schriftsteller'..." Aufgrund sorgfältig ausgewählter Werke der russischen Hochkultur, die von einem russischen Religionsphilosophen und Literaten präsentiert und in der Gruppe gelesen werden, verschaffen wir uns einen Überblick zur Literatur dieses so nahe liegenden und dennoch - nach wie vor - unbekannten Landes. Nach einer allgemeinen Darstellung hinsichtlich des geschichtlichen, religiösen und weltanschaulichen Hintergrunds behandeln wir an 3 weiteren Abenden im Einzelnen die Dichtung von Aleksandr Puskin (er repräsentiert den Höhepunkt der Blüte der russischen Adelskultur), Werke von Fedor Dostojevskij (er ist der Inbegriff der selbstzerspaltenen "russischen Seele") und von Maxim Gorkij (in seinem Werk hat der "russische Schmerz" ganz einzigartig seinen Niederschlag gefunden).

Kursnr.: AL5115
Kosten: 20,80 € (ermäßigt 16,60 €)
ab 10 Teilnehmer*innen
€ 26,00 (ermäßigt € 20,80) bei 8 und 9 Teilnehmer*innen
€ 34,60 (ermäßigt € 27,80) bei 6 und 7 Teilnehmer*innen

Seite 1 von 1

Login für Stammteilnehmer/-innen

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt*

Servicebüro Deutschkurse

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Freitag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: christian.pawelczyk@giessen.de     Tel. 0641 -  306 1466

 

 

Kontakt**

Servicebüros der Fachbereiche Fremdsprachen /                  Arbeit + Beruf / Gesundheit / Gesellschaft / Kultur / junge vhs

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Freitag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: vhs@giessen.de

Tel. 0641 – 306 1467 (Fremdsprachen)

Tel. 0641 – 306 1469                     (Beruf & Gesundheit)

Tel. 0641 – 306 1472           (Gesellschaft, Kultur, junge vhs)

Anschrift

vhs der Universitätsstadt Gießen

Fröbelstraße 65
35394 Gießen

Fax: 0641 306-2474
E-Mail: vhs@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen