Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kursbereiche >>- Gesundheit >>- Essen und Trinken >>- Abenteuer der Kochkunst - Grund- und Aufbaukurse
In unseren Kochkursen kochen bzw. backen die Teilnehmer/-innen nach Anleitung durch die Kursleiter/-innen in kleinen Gruppen selbst. Die zubereiteten Gerichte werden gemeinsam begutachtet und verzehrt. Falls Sie aus gesundheitlichen oder religiösen Gründen bestimmte Lebensmittel nicht essen dürfen, sprechen Sie uns vor Ihrer Anmeldung an, wir erkundigen uns bei der Kursleitung nach der Zutatenliste.

Die Kosten für Lebensmittel werden direkt im Kurs abgerechnet und bezahlt. Auch für von Ihnen versäumte und bei den Kursleiter/-innen nicht rechtzeitig abgesagte Kurstermine muss aus organisatorischen Gründen die Lebensmittelpauschale erhoben werden. Bitte bringen Sie Getränke, Schürze, Geschirrtuch und Vorratsdosen für Essensmitnahmen mit.

Seite 1 von 1

Sie möchten Ihre Essgewohnheiten dauerhaft verbessern? Im Kurs gehen wir diesen Weg gemeinsam - über acht Wochen, in kleinen Schritten. So haben Ihr Gaumen, Ihr Körper und Ihre lieb gewonnenen Gewohnheiten Zeit, sich auf mehr Gemüse, Obst, gute Öle und weniger Übersüßes einzustellen. Der Kurs ist praxisorientiert: Es wird schwerpunktmäßig mit frischen Zutaten zubereitet und genüsslich gegessen. Sie lernen praktische Handgriffe und sehr alltagstaugliche Tricks. So können Sie die Lust am Kochen und den Genuss am Essen entdecken. Erleben Sie den Spaß und Erfolg am "besser Essen" in Ihrem Alltag.
Lebensmittel- und Materialkosten in Höhe von 55,00 € werden im Kurs bar entrichtet.

Kursnr.: AG4514
Kursgebühr: 85,20 €€ (ermäßigt 70,60€)

freie Plätze Bulgur - Das goldene Korn aus dem Orient

( ab So., 26.4., 13.00 Uhr )

Schon seit vielen Generationen stellt Bulgur in orientalischen Ländern ein Grundnahrungsmittel dar. Doch auch in Europa gewinnt das Weizenkorn immer mehr Popularität und nimmt einen festen Platz in den Speiseplänen ein. Durch seine Zusammensetzung aus vielen verschiedenen Vitaminen, Proteinen, wenig Fett und nahezu keinem Zucker bietet es zum Vollkornreis eine noch gesündere Alternative. In diesem Kurs lernen Sie die Vielseitigkeit dieses gesunden Wunderkorns kennen, mit Rezepten, welche von der Vorspeise über das Hauptgericht bis hin zur Nachspeise reichen. Lebensmittelkosten von ca. € 10,00 sind direkt mit der Kursleiterin abzurechnen.

Kursnr.: AG4550
Kursgebühr: 22,80 €€ (ermäßigt 18,70€)

Anmeldung möglich Wiener Küche

( ab Sa., 9.5., 11.00 Uhr )

Es erwarten Sie klassische Speisen aus Wiens Heimstätten der Gemütlichkeit - dem Heurigen, Beisl und Kaffeehaus. Dabei verwenden wir für Österreich typische Lebensmittel, wie Grüner Veltiner, Kren, Kürbiskernöl, Käferbohnen u. a. Zubereiten werden wir beim Wienerlied in kleinen Mengen Heurigenaufstriche aus dem Wienerwald, Alt-Wiener-Rindsuppe, Tafelspitz, Schnitzel und Paprikahenderl mit den traditionellen Beilagen sowie aus dem Wiener Mehlspeisenhimmel Apfelstrudel und Germknödel. Zutaten sind zum Teil vorbereitet. Servus in Wien!
Bitte Geschirrtuch, Kochmesser, Schürze, Behälter für Reste mitbringen. Eine Umlage von ca. € 13,00 für Lebensmittel und Skript wird direkt mit der Kursleiterin bar abgerechnet.

Kursnr.: AG4520
Kursgebühr: 17,60 €€ (ermäßigt 14,50€)

fast ausgebucht Curry & Curry

( ab So., 14.6., 11.00 Uhr )

Wir kochen die beliebten "Saucengerichte". Aromatisch und sehr farbenfroh, mal scharf, mal mild, mit Gemüse, Früchten, Fleisch oder Fisch. Darunter bekannte Currys wie das Thai-Curry. Serviert werden sie mit Reis, Linsen, Fladenbrot und Chutney. Außerdem die bekannte indische Curryrahmsuppe Mulligatawny, Curry-Sauce, Curry-Wurst sowie selbstgemachte Curry-Pasten und Gewürzmischung "Curry". Sie erhalten eine Einführung in asiatische Zutaten.
Bitte Geschirrtuch, Kochmesser, Schürze und Behälter für Reste mitbringen. Ca. 13,00 € Umlage für Lebensmittel und Skript wird direkt mit der Kursleiterin verrechnet.

Kursnr.: AG4539
Kursgebühr: 17,60 €€ (ermäßigt 14,50€)

Es erwarten Sie Lieblingsspeisen der Mittelhessen - "Klaanichkeite" wie Kochkäs, Schneegestöber, Worschdsalat sowie Handkäs-Süppche, Bellschou und mehr. Regionale Küche aus dem Gießener Land, aus Bembel-Town (Frankfurt) und Vogelsberger Landküche. Traditionell oder interpretiert, z. B. als Ahle-Worschd-Schokolade. Und natürlich auch "hessisch" serviert mit Dippe, Bembel, Gerippte und oberhessischer Musik. Haben Sie hessische Rezepte? Dann bringen Sie die gerne mit. Bitte Geschirrtuch, Kneipche, Schürze, Behälter für Reste mitbringen. Eine Umlage von ca. 13,00 € für Lebensmittel und Skript wird direkt mit der Kursleiterin bar abgerechnet.

Kursnr.: AG4523
Kursgebühr: 17,60 €€ (ermäßigt 14,50€)

Seite 1 von 1

Login für Stammteilnehmer/-innen

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Stadt Gießen
Fröbelstr. 65
35394 Gießen

Telefon: 0641/306-1466, -1467, -1469, -1472
Fax.: 0641/306 2474
E-Mail: vhs@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen