Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kursbereiche >>- Politik, Gesellschaft, Umwelt >>- Religion, Philosophie und Politik

Seite 1 von 1

freie Plätze Friedrich Nietzsche "Morgenröte"

( ab Mi., 22.4., 19.30 Uhr )

Im Jahr 1881 bringt F. Nietzsche dieses Buch, das noch Schopenhauers entscheidende Denkimpulse weiterführt (wie Wille und Freiheit unserer Handlungen), zu Ende und möchte sich darin wieder zum aufklärenden Philosophen entwickeln. Gleichzeitig geht es ihm darum, die Menschen von Zwängen und Ängsten zu befreien, was so weit führt, dass es sich gegen die Aufklärung selbst richten wird. Die Vernünftigkeit soll regieren und nicht Gefühle, die sich auf Neigungen und Abneigungen beziehen. Niemals dürfen Stimmungen Argumenten dienen. So kommt es zur Ablehnung der Religion und der Instinkte, ferner führt Nietzsche auch einen "Feldzug gegen die Moral". Hiermit beginnt das Projekt der "Umwertung aller Werte".
Wir werden die verschiedenen Positionen des Buches lesen und diskutieren. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, jede und jeder ist zum Mitdenken eingeladen! Wir benötigen für den Kurs: Friedrich Nietzsche, "Morgenröte, Gedanken über die moralischen Vorurteile" [verschiedene Ausgaben].

Kursnr.: AG1151
Kursgebühr: 52,00 €€ (ermäßigt 41,60€)

freie Plätze Yoga-Philosophie und Praxis

( ab Mi., 22.4., 19.45 Uhr )

Derzeit keine Informationen verfügbar



Kursnr.: AG4146
Kursgebühr: 70,20 €€ (ermäßigt 56,20€)

Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten Ausfall: Polen seit dem 18. Jahrhundert

( ab Mi., 6.5., 18.00 Uhr )

1772 erfolgte die erste, 1793 die zweite und 1795 die dritte Teilung Polens, mit der die Teilungsmächte Russland, Österreich und Preußen das Land unter sich aufteilten. Erst 1918 konnte ein neuer polnischer Staat wiedererrichtet werden. Die nach 1945 festgelegten Grenzen entsprechen etwa denen um das Jahr 1000.

Kursnr.: AG1104
Kursgebühr: 41,60 €€ (ermäßigt 33,20€)

Seite 1 von 1

Login für Stammteilnehmer/-innen

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Stadt Gießen
Fröbelstr. 65
35394 Gießen

Telefon: 0641/306-1466, -1467, -1469, -1472
Fax.: 0641/306 2474
E-Mail: vhs@giessen.de

Öffnungszeiten

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen