Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kursbereiche >>- Gesundheit >>- - Entspannung, Stressbewältigung und Massage
Die vhs der Universitätsstadt Gießen bietet in der Rubrik „Entspannung“ verschiedene Kurse an um Hetze und Stress im beruflichen wie privaten Alltag entgegenzuwirken. Sie haben die Auswahl unter unterschiedlichen Methoden, die versuchen eine Besinnung auf die Vorgänge im eigenen Körper zu fördern, um durch Selbstwahrnehmung, Körperübungen und eine bestimmte Atemführung eine Harmonisierung zwischen Körper, Seele und Geist herbeizuführen.

Grundsätzlich können alle Menschen die nicht akut krank sind an unseren Kursen teilnehmen. Falls Sie nicht sicher sind, ob der Kurs für Sie geeignet ist, fragen Sie Ihren Arzt/Ihre Ärztin um Rat.

Alle Kurse können ohne Vorkenntnisse besucht werden, sofern diese nicht mit dem Zusatz "Aufbaukurs" bzw. "für Fortgeschrittene" gekennzeichnet sind.

Aufgrund der aktuelle Hygiene-Regelungen bezüglich Corona, können alle Kontakt-Kursangebote, wie Paar-Tanz,-/Massage und Selbstverteidigung ausschließlich von mindestens 2 Personen eines Haushaltes besucht werden, die dann gemeinsam die Übungen im Kurs durchführen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Seite 1 von 2

freie Plätze Entspannungsmethoden zum Kennenlernen

( ab Fr., 22.1., 16.30 Uhr )

Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Fantasie-Reisen, Meditation und Bodyscan führen alle an die Grenze zum Einschlafen. Das bringt körperliche Erholung, emotionale Ausgeglichenheit und geistige Frische. Jedoch unterscheiden sich die verschiedenen Methoden in ihrer Durchführung und Wirkungsweise. Im Kurs werden die verschiedenen Methoden gezeigt, probeweise geübt und Anwendungsbereiche besprochen. Bitte bequeme Kleidung tragen und, falls es kalt sein sollte, eine warme Decke mitbringen. Unterlagen sind vorhanden.

Kursnr.: AJ4039
Kursgebühr: 20,80 €€ (ermäßigt 16,60€)

freie Plätze Bewegung meets Entspannung

( ab Mo., 25.1., 17.30 Uhr )

Dieser Kurs vereint ein aktives dennoch sanftes Training für den ganzen Körper mit gezielten Dehnungs- und Entspannungsübungen. Er bietet alles, was man zum Wohlfühlen braucht:
- Beweglichkeit,
- Koordination,
- Kraft,
- Ausdauer,
- Entspannung.
Gezielte ganzkörperliche und achtsame Gymnastik zur Mobilisation der Wirbelsäule, Kräftigung der Bauch, Rumpf- und Rückenmuskulatur sowie intensive Übungen zur Dehnung der Muskulatur sind Schwerpunkt der Stunde. Durch Förderung der Beweglichkeit und der Durchblutung werden Körperbewusstsein gestärkt, Verspannung gelöst und Schmerzen können verringert werden. Ziel ist Achtsamkeit in der Bewegung, eine bewusste Atmung und eine präzise Ausführung der Übungen, damit wir in unseren eigenen Bewegungsfluss finden. Durch gezielte Entspannungsübungen zentrieren Sie sich und finden Ruhe in sich.

Kursnr.: AJ4300
Kursgebühr: 39,00 €€ (ermäßigt 31,20€)

freie Plätze Autogenes Training für Anfänger*innen

( ab Do., 28.1., 19.30 Uhr )

Beim Autogenen Training lernen Sie, mit Ihrer Vorstellungskraft die natürliche Entspannungsreaktion in Ihrem Körper auszulösen. Wir lenken dazu unsere Aufmerksamkeit weg von den Alltagsgedanken, hin zu unseren Körperempfindungen, und erreichen mit Hilfe von 7 Formeln und entspannungsfördernden Bildern einen tiefen Versenkungszustand, in dem Körper und Seele wieder Energiereserven aufbauen können.
Das Autogene Training ist eines der bekanntesten Entspannungsverfahren, seine Wirksamkeit wurde in zahlreichen Studien wissenschaftlich nachgewiesen. Neben der körperlichen und mentalen Erholung können auch verschiedene Beschwerden positiv beeinflusst werden.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Kissen, Decke, dicke Socken
Bei bestehenden Erkrankungen klären Sie die Teilnahme bitte vorab mit Ihrem Arzt ab.

Kursnr.: AJ4232
Kursgebühr: 33,80 €€ (ermäßigt 27,00€)

Im Alltag, auch und gerade im beruflichen Umfeld, kommen wir immer wieder in Situationen, in denen Dinge nicht funktionieren, andere Menschen sich nicht so verhalten, wie wir es erwarten, wir unsere selbst gesteckten Ziele nicht erreichen. Hieraus entstehender Ärger kann im positivsten Fall kurzfristig als Energiequelle wirken. Im Übermaß und auf Dauer ist es aber nicht nur unschön und anstrengend - auch für unsere Mitmenschen - sondern auch ungesund, sich oft und dauerhaft zu ärgern. In diesem Kurs können Sie den ersten Schritt tun, um mit ärger-lichen Situationen gelassener umzugehen. Wir beschäftigen uns mit Fragen wie:
- Wie kann ich ärgerliche Situationen bereits im Vorfeld verhindern? - Probleme lösen mit System
- Was trage ich selbst dazu bei, mich häufig zu ärgern? - Neue, förderliche Denkmuster entwickeln
- Wie gehe ich mit bereits entstandenem Ärger möglichst konstruktiv um? - Bewusster Handeln und gelas-sener reagieren
- Wie kann ich also zu einem gelasseneren, entspannteren Leben kommen?
Wir arbeiten mit Gruppen-, Einzel- und Partnerübungen, Gespräch, Meditationen und Imaginationen. Sie erhalten Gelegenheit, sich mit Ihren individuellen Denk- und Handlungsmustern auseinanderzusetzen und diese zu hinter-fragen. Wo möglich und sinnvoll, entwickeln wir Ideen und Möglichkeiten, diese zu verändern. Bitte bringen Sie Schreibzeug mit.

Kursnr.: AJ2011
Kursgebühr: 23,30 €€ (ermäßigt 21,70€)

freie Plätze Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

( ab Mo., 22.2., 17.15 Uhr )

Die progressive Muskelentspannung nach Jacobson ist einfach zu erlernen. Verschiedene Muskelgruppen werden nacheinander angespannt und anschließend intensiv gelockert. Dadurch schaltet der gesamte Organismus mit allen Organsystemen um in Richtung Ruhe. Wie im Schlaf werden Reserven aufgebaut, körperliche Erholung, angenehmes ausgeglichenes Befinden und geistige Frische erreicht. Das Richtige, um Stress zu vergessen. Nach den muskulären Entspannungsübungen, wenn der Kopf frei und klar ist, können die Teilnehmer*innen Konstruktion und Anwendung von Fantasie-Reisen erfahren. Bitte bequeme Kleidung tragen, Schlafsack oder warme Decke und evtl. ein Kissen mitbringen. Unterlagen sind vorhanden.

Kursnr.: AJ4181
Kursgebühr: 31,20 €€ (ermäßigt 25,00€)

freie Plätze Meditation

( ab Di., 23.2., 17.00 Uhr )

Kommen alle Bewegungen des Körpers und des Geistes zur Ruhe, entsteht ein Zustand, den man mit Worten nicht gut beschreiben kann. Meditation gehört zu den klassischen Entspannungsmethoden. Sie ist einfach zu erlernen, bewirkt körperliche Erholung, seelische Ausgeglichenheit und geistige Frische. Im Kurs werden die Teilnehmer*innen mit Sitzmeditation vertraut gemacht, auch erhalten sie eine Anleitung zum Üben im Liegen (Body-Scan) im meditativen Stehen und Gehen. Zuerst wird in sehr kurzen Zeitabschnitten probiert; mit zunehmender Sicherheit verlängert sich die Übungsdauer. Ob im Sitzen oder Liegen meditiert wird, entscheiden die Teilnehmer*innen nach ihren Bedürfnissen. Der theoretische Hintergrund wird weltanschaulich neutral sein und von neuen wissenschaftlichen Forschungsergebnissen begleitet werden. Wer mag, kann ein Meditationskissen oder Bänkchen mitbringen.

Kursnr.: AJ4045
Kursgebühr: 31,20 €€ (ermäßigt 25,00€)

Körpersprache ist ein wesentlicher Teil zwischenmenschlicher Verständigung. Oft verraten Gestik, Mimik, Blickkontakt und Körperhaltung mehr über unsere Einstellungen und Gefühle als unser Hauptkommunikationsmittel Sprache. Im Kurs wird der Blick auf den Körper geschult, um eigenes und fremdes Verhalten besser zu verstehen und Anstöße zur Veränderung in Richtung fairer und konstruktiver Kommunikation zu ermöglichen.

Kursnr.: AJ2120
Kursgebühr: 23,30 €€ (ermäßigt 21,70€)

freie Plätze Workshop: Kinesio-Taping

( ab Sa., 27.2., 14.00 Uhr )

Kinesio-Tape ist ein hoch elastisches, atmungsaktives und hautfreundliches Pflaster aus Baumwolle. Diese bunten Tapes werden bei akuten oder chronischen Schmerzen an den entsprechenden Bereichen oder zur Unterstützung bei sportlicher Betätigung angebracht. Durch die hohe Elastizität werden schmerzende Bereiche nicht ruhiggestellt, sondern aktiviert. Es werden Lymph- und Blutfluss angeregt, Muskelverspannungen gelöst und die Gelenke gestützt. In diesem Kurs lernen Sie das Material und verschiedene Anwendungsmöglichkeiten kennen. Typische Taping-Anlagen werden vorgeführt und geübt. Die richtige Klebetechnik wird erklärt. Indikationen und Kontraindikationen werden erläutert.
Sie sollten die Bereitschaft haben. aneinander zu üben oder sich zu zweit anmelden. Für den praktischen Teil sind kurze Hose und Trägershirt von Vorteil. Bitte mitbringen: scharfe Schere, Schreibutensilien und Tape. (Tape kann auch im Kurs für € 5,00 erworben werden.)

Kursnr.: AJ4205
Kursgebühr: 15,60 €€ (ermäßigt 12,50€)

freie Plätze Partner*innen-Massagen für den Alltag

( ab Fr., 5.3., 18.00 Uhr )

Dieser Kurs bietet Stressbewältigung und Entspannung durch wirkungsvolle Massagegriffe, die Sie an diesem Wochenende an Ihrem Partner erlernen, um sie dann zu Hause durchführen zu können. Lernen Sie Wirkungen und Einsatzmöglichkeiten der Massage für die Schultern, den Nacken und den Rücken kennen. Des Weiteren stehen Massage-Techniken für Hände, Gesicht oder Füße zur Auswahl. Bitte melden Sie sich zu zweit an. Bitte bequeme Kleidung tragen, auch Verpflegung, warme (ggf. rutschfeste) Socken, Isomatte, 2 Handtücher, Öl, Creme, je eine Decke und Kissen mitbringen.

Kursnr.: AJ4010
Kursgebühr: 26,00 €€ (ermäßigt 20,80€)

Mithilfe der Alexander-Technik können Sie lernen, bisher unbewusste Muskelspannungen zu entdecken, loszulassen und sich körperlich und geistig in Balance zu bringen. In diesem Kurs werden mit vielen praktischen Übungen Themen behandelt, um die besten Voraussetzungen für die täglichen Herausforderungen in Beruf und Alltag, sowie eine nachhaltige Gesundheit zu schaffen. Bitte bringen Sie bequeme Alltagskleidung, rutschfeste Socken, Yogamatte und 2 bis 3 Bücher als Kopfunterlage mit.

Kursnr.: AJ4186
Kursgebühr: 20,80 €€ (ermäßigt 16,70€)

Seite 1 von 2

Login für Stammteilnehmer/-innen

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Stadt Gießen
Fröbelstr. 65
35394 Gießen

Telefon: 0641/306-1466, -1467, -1469, -1472
Fax.: 0641/306 2474
E-Mail: vhs@giessen.de

Bürozeiten ab August 2020

Montag - Donnerstag:

9:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr

Freitag:                                              9:00 - 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen