Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kursbereiche >>- Gesundheit >>- - Entspannung, Stressbewältigung und Massage
Die vhs der Universitätsstadt Gießen bietet in der Rubrik „Entspannung“ verschiedene Kurse an um Hetze und Stress im beruflichen wie privaten Alltag entgegenzuwirken. Sie haben die Auswahl unter unterschiedlichen Methoden, die versuchen eine Besinnung auf die Vorgänge im eigenen Körper zu fördern, um durch Selbstwahrnehmung, Körperübungen und eine bestimmte Atemführung eine Harmonisierung zwischen Körper, Seele und Geist herbeizuführen.

Grundsätzlich können alle Menschen die nicht akut krank sind an unseren Kursen teilnehmen. Falls Sie nicht sicher sind, ob der Kurs für Sie geeignet ist, fragen Sie Ihren Arzt/Ihre Ärztin um Rat.

Alle Kurse können ohne Vorkenntnisse besucht werden, sofern diese nicht mit dem Zusatz "Aufbaukurs" bzw. "für Fortgeschrittene" gekennzeichnet sind.

Aufgrund der aktuelle Hygiene-Regelungen bezüglich Corona, können alle Kontakt-Kursangebote, wie Paar-Tanz,-/Massage und Selbstverteidigung ausschließlich von mindestens 2 Personen eines Haushaltes besucht werden, die dann gemeinsam die Übungen im Kurs durchführen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Seite 1 von 2

auf Warteliste Bewegung meets Entspannung

( ab Mo., 6.9., 17.30 Uhr )

Dieser Kurs vereint ein aktives dennoch sanftes Training für den ganzen Körper mit gezielten Dehnungs- und Entspannungsübungen. Er bietet alles, was man zum Wohlfühlen braucht:
- Beweglichkeit,
- Koordination,
- Kraft,
- Ausdauer,
- Entspannung.
Gezielte ganzkörperliche und achtsame Gymnastik zur Mobilisation der Wirbelsäule, Kräftigung der Bauch, Rumpf- und Rückenmuskulatur sowie intensive Übungen zur Dehnung der Muskulatur sind Schwerpunkt der Stunde. Durch Förderung der Beweglichkeit und der Durchblutung werden Körperbewusstsein gestärkt, Verspannung gelöst und Schmerzen können verringert werden. Ziel ist Achtsamkeit in der Bewegung, eine bewusste Atmung und eine präzise Ausführung der Übungen, damit wir in unseren eigenen Bewegungsfluss finden. Durch gezielte Entspannungsübungen zentrieren Sie sich und finden Ruhe in sich.

Kursnr.: AK4300
Kursgebühr: 39,00 €€ (ermäßigt 31,20€)

Jeder Mensch nimmt Stress unterschiedlich wahr, denn Stress ist immer persönlich. Stressempfinden ist geprägt von unseren Einstellungen, Werten und Glaubenssätzen. Wir können äußere Stressfaktoren, die auch Folge moderner gesellschaftlicher Entwicklungen sind, nur wenig beeinflussen, wohl aber unsere Haltung und die Bewertung, die wir in die Situation legen.
Wenn der Stress zum Dauerzustand wird, kann das erhebliche Folgen für die Gesundheit haben. Daher sollten wir die ersten Warnsignale des Körpers wie Müdigkeit, Überreiztheit, Lustlosigkeit, Rücken- oder Kopfschmerzen ernst nehmen, um rechtzeitig gegensteuern zu können. Die Teilnehmer*innen lernen ihre persönlichen Stressauslöser kennen und Möglichkeiten, entsprechend darauf zu reagieren. Zunächst wird ein persönliches Stressprofil erstellt, um anschließend eigene Grenzen bewusst wahrnehmen zu können. Im weiteren Schritt werden persönliche Stärken und Ressourcen erspürt, die unter Stress im Alltag aktiviert werden können. Dazu verhelfen uns praktische Aufgaben, kombiniert mit körperlichen Übungen und Entspannungstechniken, insbes. aus dem Hatha-Yoga, um in Belastungssituationen unser Verhaltensrepertoire erweitern zu können. Ein achtsamer Umgang und eine neue Wertschätzung unterstützen den Weg zu mehr Lebensfreude, um die Balance zwischen Beruf und Alltag wiederherzustellen. Neben aktiven und passiven Entspannungseinheiten, insbesondere aus der Yogapraxis, bestehen die Arbeitsmethoden des Kurses aus Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen, Kurzvorträgen und -videos zur Einführung in die Thematik, Einzel- und Gruppenarbeiten sowie Diskussions- und Reflexionsrunden im Plenum. Bitte bequeme Kleidung und Yoga-Matte mitbringen.

Kursnr.: AK4112
Kursgebühr: 142,50 €€ (ermäßigt 114,50€)

freie Plätze Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

( ab Mo., 25.10., 17.15 Uhr )

Die progressive Muskelentspannung nach Jacobson ist einfach zu erlernen. Verschiedene Muskelgruppen werden nacheinander angespannt und anschließend intensiv gelockert. Dadurch schaltet der gesamte Organismus mit allen Organsystemen um in Richtung Ruhe. Wie im Schlaf werden Reserven aufgebaut, körperliche Erholung, angenehmes ausgeglichenes Befinden und geistige Frische erreicht. Das Richtige, um Stress zu vergessen. Nach den muskulären Entspannungsübungen, wenn der Kopf frei und klar ist, können die Teilnehmer*innen Konstruktion und Anwendung von Fantasie-Reisen erfahren. Bitte bequeme Kleidung tragen, Schlafsack oder warme Decke und evtl. ein Kissen mitbringen. Unterlagen sind vorhanden.

Kursnr.: AK4181
Kursgebühr: 20,80 €€ (ermäßigt 16,60€)

auf Warteliste Meditation

( ab Di., 26.10., 17.00 Uhr )

Kommen alle Bewegungen des Körpers und des Geistes zur Ruhe, entsteht ein Zustand, den man mit Worten nicht gut beschreiben kann. Meditation gehört zu den klassischen Entspannungsmethoden. Sie ist einfach zu erlernen, bewirkt körperliche Erholung, seelische Ausgeglichenheit und geistige Frische. Im Kurs werden die Teilnehmer*innen mit Sitzmeditation vertraut gemacht, auch erhalten sie eine Anleitung zum Üben im Liegen (Body-Scan) im meditativen Stehen und Gehen. Zuerst wird in sehr kurzen Zeitabschnitten probiert; mit zunehmender Sicherheit verlängert sich die Übungsdauer. Ob im Sitzen oder Liegen meditiert wird, entscheiden die Teilnehmer*innen nach ihren Bedürfnissen. Der theoretische Hintergrund wird weltanschaulich neutral sein und von neuen wissenschaftlichen Forschungsergebnissen begleitet werden. Wer mag, kann ein Meditationskissen oder Bänkchen mitbringen.

Kursnr.: AK4045
Kursgebühr: 20,80 €€ (ermäßigt 16,60€)

auf Warteliste Autogenes Training für Anfänger*innen

( ab Do., 28.10., 19.30 Uhr )

Beim autogenen Training lernen Sie, mit Ihrer Vorstellungskraft die natürliche Entspannungsreaktion in Ihrem Körper auszulösen. Wir lenken dazu unsere Aufmerksamkeit weg von den Alltagsgedanken, hin zu unseren Körperempfindungen, und erreichen mithilfe von 7 Formeln und entspannungsfördernden Bildern einen tiefen Versenkungszustand, in dem Körper und Seele wieder Energiereserven aufbauen können. Das autogene Training ist eines der bekanntesten Entspannungsverfahren; seine Wirksamkeit wurde in zahlreichen Studien wissenschaftlich nachgewiesen. Neben der körperlichen und mentalen Erholung können auch verschiedene Beschwerden positiv beeinflusst werden. (Bitte bequeme Kleidung tragen; Kissen, Decke und dicke Socken mitbringen.)

Bei bestehenden Erkrankungen klären Sie die Teilnahme bitte vorab mit Ihrem Arzt ab.

Kursnr.: AK4232
Kursgebühr: 33,80 €€ (ermäßigt 27,00€)

freie Plätze Spot an - Jetzt rede ich

( ab Sa., 30.10., 10.00 Uhr )

Prüfung, Vorstellungsgespräch, Meeting, Gespräch mit dem Chef, Präsentation - in all diesen Situationen stehen wir unter Beobachtung, wenn wir sprechen, gewissermaßen im Scheinwerferlicht.
Das kann zu Nervosität bis hin zum Blackout führen, wenn wir uns mit möglichen Fehlern "verrückt machen", uns vorstellen, was alles schief gehen kann. Die genannten Situationen bieten aber auch das Potential, die eigene Kompetenz zu erleben und das Selbstvertrauen zu stärken und natürlich auch beruflich weiter zu kommen - übrigens selbst dann, wenn
man nervös ist. Es gibt also viel zu gewinnen!
Um nun gelassener mit diesen Sprechsituationen umzugehen, kann man auf verschiedenen Ebenen ansetzen:
- Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete. Eine systematische Analyse und Herangehensweise an
die zu erwartenden Schwierigkeiten verleiht Sicherheit.
- Wo stehe ich mir selbst im Weg? Automatische Gedanken können erkannt und ersetzt,
Selbstvertrauen gezielt gestärkt werden.
- Wie sieht mein persönlicher "Werkzeugkoffer" zum Umgang mit auftauchender Nervosität aus?
Was brauche ich, um möglichst gelassen in ein Gespräch gehen zu können?
- Wie setze ich meine Körpersprache unterstützend ein?
Sie erhalten in diesem Workshop die Gelegenheit, sich mit Ihren individuellen Denk- und
Handlungsmustern auseinanderzusetzen und diese möglichst förderlich zu verändern.
Einfach auszuführende, unterstützende Meditationsübungen runden das Programm ab.
Bitte bringen Sie Schreibzeug mit.

Kursnr.: AK2124
Kursgebühr: 23,30 €€ (ermäßigt 19,10€)

Das Ziel des Kurses ist es, sich selbst optimal zu präsentieren, Ihre Stärken zu benennen und ein sicheres Auftreten zu üben. Durch innere Gelassenheit und durch eine authentische Körpersprache kommen Ihre Botschaften klarer an. Sie bringen es "knackig" auf den Punkt und schaffen es, dass Menschen Ihnen gerne zuhören und sich positiv an Sie erinnern. Individuelle Übungen zu mehr Achtsamkeit im Alltag und Rhetorik-Tricks für den stimmigen Selbstausdruck runden den Seminartag ab.

Kursnr.: AK2132
Kursgebühr: 23,30 €€ (ermäßigt 19,10€)

freie Plätze Von sprachlos bis schlagfertig

( ab Sa., 6.11., 9.30 Uhr )

Spitze Bemerkungen, Herabsetzungen, Verbalattacken können so sehr verletzen, dass aus Mitmenschen blitzschnell Gegner werden. Oft aus nichtigem Anlass. Warum reagieren wir so? Wie können wir mit diesen Verletzungen sicher umgehen? Durch eine Mischung aus Verstehen, worum es in der Kommunikation eigentlich geht, und durch Kennen-lernen vielfältiger Reaktionsmöglichkeiten erwerben Sie in diesem Kurs praktisch umsetzbare Methoden. Einblicke in die Kommunikationspsychologie, einfache aber überzeugende Beispiele für eine sprachliche Selbstbehauptung sollen das zwischenmenschliche Miteinander verbessern helfen. Neben unkomplizierten kurzen Übungen für den alltägli-chen Gebrauch mit realitätsnahen Beispielen erhalten Sie Werkzeuge für Ihre Kommunikation. Das Ziel ist, ein wert-schätzender und achtsamer Umgang mit Ihrem Gegenüber.

Kursnr.: AK2126
Kursgebühr: 23,30 €€ (ermäßigt 21,70€)

Zeitdruck und zugleich Erwartungen an Flexibilität und Erreichbarkeit der einzelnen Mitarbeitenden steigen stetig an. Stress und das Gefühl, sich fortgesetzt in einem Hamsterrad zu befinden, nehmen zu. - So auch bei Ihnen? Sie fühlen sich erschöpft und abgeschlagen, leiden unter Verspannungen im Nackenbereich und wollten eigentlich seit längerem mal wieder zum Sport oder die überflüssigen Pfunde loswerden? Nur... wann die Zeit dafür finden? In diesem Bildungsurlaub werden wir an 5 Tagen auf die wichtigsten Säulen eines gesunden und achtsamen Lebensstils zur Förderung der Gesundheit im Berufsalltag eingehen. Dieser Bildungsurlaub verbindet das Thema Ernährung mit Bewegung und Entspannung. Er soll Sie befähigen, in stressigen Situationen einen "kühlen Kopf" zu bewahren und Mobilisation und Bewegung in Ihren Berufsalltag zu integrieren. Mit wenig Zeit zum größtmöglichen Erfolg! Das erwartet Sie: abwechslungsreiche Gruppenarbeit, Impulsvorträge, Anwenden des Erlernten, Übungen in der Natur mit vielen praktischen Hilfestellungen für das Berufsleben. Zudem erfahren Sie, welchen Einfluss Ihr gesundheitliches Verhalten auf den gesellschaftspolitischen Gesamtzusammenhang hat - nämlich z. B. auf die sozialen Sicherungssysteme. Jede und jeder Einzelne kann durch individuelles gesundheitsbewusstes Verhalten einen Beitrag zum Wohlergehen der Gesamtgesellschaft leisten. Sie benötigen: Eine Decke, dicke Socken, festes Schuhwerk (für die eine oder andere Wanderung durch die umliegende Natur), bequeme Kleidung für einen aktiven Seminartag und Freude an den Themen Ernährung, Bewegung und Entspannung.

Kursnr.: AK4242
Kursgebühr: 142,50 €€ (ermäßigt 114,50€)

freie Plätze Lachen ist gesund!

( ab Sa., 13.11., 14.30 Uhr )

Dieser Kurs bietet eine Einführung in das Thema Atmen, Lachen und Entspannen. Es ist einfach, gesund und jeder kann es: Lachen! Wenn wir es doch nur öfter täten! Die offene Bereitschaft zum Lachen ist die einzige Voraussetzung für das Mitmachen. Und danach fühlen wir uns beschwingter, leichter und gesünder. In diesem Kurs werden bestimmte Yoga-Atemübungen mit ausgewählten und bewährten "Lachübungen" verknüpft, die nachweislich das Immunsystem stärken und den Parasympathikus anregen. Entspannungsübungen sind ebenfalls Bestandteil jeder Kursstunde. Die Kursleiterin ist lizenzierte "Lachtrainerin" und vermittelt das "Lachen ohne Grund" nach "Dr. Kataria's School of Laughter Yoga". Nach dieser Einführung ist zur intensiveren Beschäftigung mit dem Thema ein Folgekurs möglich. Bitte bequeme Kleidung tragen, Decke und Isomatte mitbringen.

Kursnr.: AK4236
Kursgebühr: 10,40 €€ (ermäßigt 8,30€)

Seite 1 von 2

Login für Stammteilnehmer/-innen

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt*

Servicebüro Deutschkurse

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Donnerstag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: kim.weihrauch@giessen.de

Tel. 0641 – 306 1461

 

Kontakt**

Servicebüros der Fachbereiche Fremdsprachen /                  Arbeit + Beruf / Gesundheit / Gesellschaft / Kultur / junge vhs

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Donnerstag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: vhs@giessen.de

Tel. 0641 – 306 1467 (Fremdsprachen)

Tel. 0641 – 306 1469                     (Beruf & Gesundheit)

Tel. 0641 – 306 1472           (Gesellschaft, Kultur, junge vhs)

Anschrift

vhs der Universitätsstadt Gießen

Fröbelstraße 65
35394 Gießen

Fax: 0641 306-2474
E-Mail: vhs@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen