Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kursbereiche >>- Gesundheit >>- - Entspannung, Stressbewältigung und Massage
Die vhs der Universitätsstadt Gießen bietet in der Rubrik „Entspannung“ verschiedene Kurse an um Hetze und Stress im beruflichen wie privaten Alltag entgegenzuwirken. Sie haben die Auswahl unter unterschiedlichen Methoden, die versuchen eine Besinnung auf die Vorgänge im eigenen Körper zu fördern, um durch Selbstwahrnehmung, Körperübungen und eine bestimmte Atemführung eine Harmonisierung zwischen Körper, Seele und Geist herbeizuführen.

Grundsätzlich können alle Menschen die nicht akut krank sind an unseren Kursen teilnehmen. Falls Sie nicht sicher sind, ob der Kurs für Sie geeignet ist, fragen Sie Ihren Arzt/Ihre Ärztin um Rat.

Alle Kurse können ohne Vorkenntnisse besucht werden, sofern diese nicht mit dem Zusatz "Aufbaukurs" bzw. "für Fortgeschrittene" gekennzeichnet sind.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Meditation

( ab Di., 12.3., 17.00 Uhr )

Kommen alle Bewegungen des Körpers und des Geistes zur Ruhe, entsteht ein Zustand, den man mit Worten nicht gut beschreiben kann. Meditation gehört zu den klassischen Entspannungsmethoden. Sie ist einfach zu erlernen, bewirkt körperliche Erholung, seelische Ausgeglichenheit und geistige Frische. Im Kurs werden die Teilnehmer/-innen mit Sitzmeditation vertraut gemacht, auch erhalten sie eine Anleitung zum Üben der Meditation im Liegen (Body-Scan), im meditativen Stehen und Gehen. Zuerst wird in sehr kurzen Zeitabschnitten probiert; mit zunehmender Sicherheit wird die Übungsdauer verlängert. Ob im Sitzen oder Liegen meditiert wird, entscheiden die Teilnehmer nach ihren Bedürfnissen. Der theoretische Hintergrund wird weltanschaulich neutral sein und von neuen wissenschaftlichen Forschungsergebnissen begleitet werden. Wer mag, kann ein Meditationskissen oder Bänkchen mitbringen.

Kursnr.: AE4021
Kursgebühr: 31,20 €€ (ermäßigt 25,00€)

Dieses Seminar ist für alle,
- die sich wieder mehr Struktur in ihrem Alltag wünschen und sich nicht mehr für alles verantwortlich fühlen wollen
- die endlich wieder ein BerufsLEBEN wünschen und damit mehr Zeit für ihre Familie und auch noch welche für sich selbst
- die endlich in ihren Lebensrhythmus zurück kommen möchten
- die sich mental stärken wollen
- die sich in kürzester Zeit regenerieren und damit in ihre gewohnte innere Stärke zurück kommen wollen
- die sich einen besseren Umgang mit dem Stress wünschen.
Sorge für dich selbst und alle werden davon profitieren!

Kursnr.: AE4135
Kursgebühr: 35,00 €€ (ermäßigt 28,00€)

Lernen Sie sich selbst besser kennen, um raus aus der Stressspirale zu kommen und definieren Sie (neue) persönliche Ziele. Dieser Bildungsurlaub dient dazu, Ihnen Klarheit über ihre Stärken zu verschaffen und wie Sie diese besser für sich nutzen können. Sie werden so viel einfacher ihren Alltag entstressen können, da sie den Fokus nicht mehr auf das Vermeiden von Stress richten, sondern auf Möglichkeiten und Lösungen. Erfahren Sie, wie Sie ihre Körpersignale richtig deuten, um Situationen sowohl im Privat- als auch im Berufsleben frühzeitig als stressauslösend zu erkennen. Lernen Sie, Handlungs- und Entscheidungskompetenzen einzuschätzen, um für ihre persönliche Entlastung zu sorgen. Nehmen Sie den Druck aus ihrem Leben und schenken Sie sich selbst eine neue Perspektive, die ihren persönlichen Wünschen und Bedürfnissen entspricht und geben Sie ihrem Alltag den Flow zurück, den Sie sich so sehr wünschen.
Erfahren Sie, wie Sie sich mental stärken können, einen gesunden Egoismus leben und einen guten Umgang mit den eigenen Ängsten und Gedankenkarussellen bekommen.

Kursnr.: AE4050
Kursgebühr: 142,50 €€ (ermäßigt 114,50€)

Seite 1 von 1

Login für Stammteilnehmer/-innen

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Stadt Gießen
Fröbelstr. 65
35394 Gießen

Telefon: 0641/306-1466, -1467, -1469, -1472
Fax.: 0641/306 2474
E-Mail: vhs@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen