Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Spezial >>- junge vhs

Seite 1 von 1

Für viele Studieninteressierte, Abiturient*innen und beruflich Qualifizierte, die sich in einen Bachelor-studiengang einschreiben möchten, ist die Wahl des geeigneten Studiengangs durchaus nicht einfach. Einerseits ist die schiere Zahl von mehr als 13.000 Bachelor-Studiengängen verwirrend, andererseits sind sich viele hinsichtlich ihre Kompetenzen und Talente nicht sicher. In diesem Workshop erhalten die Teilnehmer*innen exemplarisch einen Einblick in den Entscheidungsprozess der Studiengangwahl. Die Teilnehmer*innen können anhand ausgewählter Entscheidungsmethoden systematisch das Vorgehen bei einer Studiengangwahl üben.
Wichtig: Dieser Workshop unterstützt die Entscheidungsfindung bei der Studiengangwahl und ersetzt keine Studienberatung!
Der Dozent war 19 Jahre in der Zentralen Studienberatung der Universität Stuttgart als Studienberater tätig und möchte, basierend auf seinen Erfahrungen und Kenntnissen, Studieninteressierte im Entscheidungsprozess unterstützen und fördern.
Inhalte des Workshops:
1) Basisinformationen zum Studium
Zum Beispiel: Hochschultypen (Universität, Hochschule, Duale Hochschule); Was ist Wissenschaft?; Wissenschaftsdisziplinen und Studiengänge; Studienverlauf und Studienorganisation
2) Informationen zum Entscheidungsprozess
Zum Beispiel: Einflussfaktoren auf den Entscheidungsprozess; Entscheidungsmethoden, formalrationale Entscheidung - hier: Vier- und Mehrfeldtabellen, Testverfahren, Selbstwahrnehmung - hier: Dilts Way und Tetralemma
3) Individuelle Übung als exemplarischer Entscheidungsprozess
4) Besprechung der Ergebnisse

Kursnr.: AL2003
Kursgebühr: 12,90 €€ (ermäßigt 10,80€)

Mit einfachen Wörtern, Sätzen und Liedern werden wir spielerisch in die englische Sprache eintauchen. Mit vielen altersgerechten Lehrmitteln wird der Wortschatz langsam erweitert, sodass die Kinder auch bald erste Erfolge verzeichnen werden. Der Kurs richtet sich an Kinder ohne Vorkenntnisse. Englisch lernen mit viel Spaß!

Kursnr.: AL3300
Kursgebühr: 26,00 €€ (ermäßigt 21,20€)

Sie suchen für sich und Ihre Kinder eine kleine Auszeit inmitten der hessischen Mittelgebirgslandschaft? Wir werden in dieser Familienfreizeit Quartier in der Jugend-, Familien- und Bildungseinrichtung der deutschen Jugend in Europa in Poppenhausen (am Fuße der Wasserkuppe) in der Rhön beziehen. Umgeben von saftigen grünen Wiesen, Feldern und Bauernhöfen (Bergwirtschaften) liegt das Landesheim mit seinen Tagesräumen, Bücherei, Kaminraum und Fernsehräumen. Im bzw. ums Haus befinden sich Bolzplätze, die Tischtennishalle, Klavier, Tischfußball, WLAN in den Tagesräumen. Die einfachen, aber freundlichen und sauberen Zimmer sind Einzelzimmer. Wir werden versuchen, uns möglichst viel in der Natur aufzuhalten. Die Geschichte der "Rhöner*innen" wird eines der Themen auf Spaziergängen und Wanderungen sein. Sagen und Märchen werden Ihnen und Ihren Kindern eine spannende Zeit bescheren. Unser Standort inmitten des Bioreservates wird von alten Burgen und vielen Sehenswürdigkeiten umsäumt. Unterm Sternenhimmel am Lagerfeuer werden wir Grillen und eine "Harry-Potter-Stimmung" kommt garantiert auf! Lassen sie sich überraschen!

Kursnr.: AL3311
Kursgebühr: 106,00 €€ (ermäßigt 85,20€)

fast ausgebucht Ballett-Anfänger*innenkurs für Kinder

( ab Fr., 28.1., 15.00 Uhr )

Ballett bedeutet Strenge und Disziplin? Nur mit Ehrgeiz und viel Training kann ich von Ballett profitieren? Wer Primaballerina werden will, sollte diesen Grundsätzen folgen, aber Ballett bedeutet auch Spaß an Bewegung und Tanz und ist ein wunderbarer Alltagsausgleich, der nebenbei Haltung, Körperspannung und ein Gefühl von Leichtigkeit mit sich bringt.

Kursnr.: AL4420
Kursgebühr: 32,00 €€ (ermäßigt 32,00€)

freie Plätze Ballett-Anfänger*innenkurs für Kinder

( ab Fr., 29.4., 15.00 Uhr )

Derzeit keine Informationen verfügbar



Kursnr.: AL4421
Kursgebühr: 16,00 €€ (ermäßigt 16,00€)

Seite 1 von 1

Login für Stammteilnehmer/-innen

Kontakt*

Servicebüro Deutschkurse

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Donnerstag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

EMail: christian.pawelczyk@giessen.de     Tel. 0641 -  306 1466

EMail: kim.weihrauch@giessen.de             Tel. 0641 -  306 1461

 

 

Kontakt**

Servicebüros der Fachbereiche Fremdsprachen /                  Arbeit + Beruf / Gesundheit / Gesellschaft / Kultur / junge vhs

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Donnerstag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: vhs@giessen.de

Tel. 0641 – 306 1467 (Fremdsprachen)

Tel. 0641 – 306 1469                     (Beruf & Gesundheit)

Tel. 0641 – 306 1472           (Gesellschaft, Kultur, junge vhs)

Anschrift

vhs der Universitätsstadt Gießen

Fröbelstraße 65
35394 Gießen

Fax: 0641 306-2474
E-Mail: vhs@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen