Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kursbereiche >>- Details

Klassiker der Filmgeschichte

0

Zu diesem Kurs


Die Geschichte des Films ist nicht arm an Werken, die das Publikum durch ihre faszinierenden Erzählungen und ihre ausgefeilte Ästhetik teils über Generationen hinweg in ihren Bann gezogen haben. Und doch stechen auch aus diesen Filmen noch einmal einige heraus, die in besonderer Weise die Entwicklung der Filmkunst vorangetrieben und sich mitunter tief in das kollektive Gedächtnis eingebrannt haben. Ohne sie wäre nicht nur die Geschichte des Films anders verlaufen, sondern auch das Leben vieler Menschen um wichtige emotionale und geistige Bezugspunkte ärmer gewesen. In unserem Kurs widmen wir uns fünf der bedeutendsten Klassiker aus den ersten hundert Jahren Filmgeschichte:
- "Das Cabinet des Dr. Caligari" (1920, Regie: Robert Wiene);
- "Citizen Kane" (1941, Regie: Orson Welles);
- "Blow Up" (1966, Regie: Michelangelo Antonioni);
- "Uhrwerk Orange" (1971, Regie: Stanley Kubrick);
- "Pulp Fiction" (1994, Regie: Quentin Tarantino).
Wir arbeiten heraus, was sie in ihrer Ästhetik, ihren Erzähltechniken und/oder Thematiken so einzigartig macht und welchen kulturellen Einfluss sie ausübten. Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.

Kursnr.: AJ5130
Uhrzeit: 16:30 - 18:45 Uhr
Termin(e):

Fr. 30.04.2021 - Fr. 28.05.2021

Kosten:
€ 39,00 (ermäßigt € 31,20) ab 10 Teilnehmer*innen
€ 48,80 (ermäßigt € 39,00) bei 8 und 9 Teilnehmer*innen
€ 65,00 (ermäßigt € 52,10) bei 6 und 7 Teilnehmer*innen

Zeitraum

Fr. 30.04.2021 - Fr. 28.05.2021


An-/Abmeldeschluss

22.04.2021


Verfügbarkeit

freie Plätze freie Plätze

Aktuelle Anzahl der Anmeldungen

0

Maximale Anzahl Teilnehmer*innen aufgrund der Corona Hygiene-Regelungen

13


Kursort(e)

Volkshochschule Gießen, Raum Wieseck (barrierefreier Zugang)

Dozent(en)

Login für Stammteilnehmer/-innen

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt*

Servicebüro Deutschkurse

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Donnerstag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: kim.weihrauch@giessen.de

Tel. 0641 – 306 1461

 

Kontakt**

Servicebüros der Fachbereiche Fremdsprachen /                  Arbeit + Beruf / Gesundheit / Gesellschaft / Kultur / junge vhs

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Donnerstag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: vhs-giessen.de

Tel. 0641 – 306 1467 (Fremdsprachen)

Tel. 0641 – 306 1469                     (Beruf & Gesundheit)

Tel. 0641 – 306 1472           (Gesellschaft, Kultur, junge vhs)

Anschrift

vhs der Universitätsstadt Gießen

Fröbelstraße 65
35394 Gießen

Fax: 0641 306-2474
E-Mail: vhs@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen