Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Die Schlüsselrolle der Empathie: Optimal kommunizieren

2

Zu diesem Kurs


Im privaten und im beruflichen Bereich spielt die Beziehung, die wir zu unserem Gegenüber aufbauen eine wichtige Rolle. Kontakt und Beziehung beeinflussen unsere Kommunikation sowie die Bereitschaft und Fähigkeit zur Empathie. Die Begabung, uns in andere Menschen einzufühlen, wird sehr früh entwickelt. Wenn ein Kind versteht, dass es eine eigenständige Person ist und alle anderen auch, kann es sich in andere hineinversetzen. In der Regel geschieht das im Alter zwischen eineinhalb und zwei Jahren. Im Alltag als Erwachsene scheint vielen von uns dieses Einfühlungsvermögen wieder verloren gegangen zu sein. Wir stehen unter Stress, spüren unangenehme Emotionen im Kontakt, die es uns schwer machen, diese wichtige Fähigkeit aufrechtzuerhalten. Warum ist das so und wie können wir wieder zurückkehren zu einer optimalen Kommunikation? Dazu ist es nötig, dass wir unsere eigenen Gefühle wahrnehmen, damit wir die Gefühle anderer Menschen verstehen und respektieren können. Im Kurs werden wir Empathie praktisch üben und erfahren. Es werden zudem Wege für eine optimale Kommunikation aufgezeigt.

Kursnr.: AK2130
Uhrzeit: 10:00 - 14:30 Uhr
Termin(e):

Sa. 30.10.2021

Kosten:
€ 18,10 (ermäßigt € 15,00) ab 10 Teilnehmer*innen
€ 22,00 (ermäßigt € 18,10) bei 8 und 9 Teilnehmer*innen
€ 28,50 (ermäßigt € 23,30) bei 6 und 7 Teilnehmer*innen

Termin(e)

Sa. 30.10.2021


An-/Abmeldeschluss

21.10.2021


Verfügbarkeit

freie Plätze freie Plätze

Aktuelle Anzahl der Anmeldungen

2

Maximale Anzahl Teilnehmer*innen aufgrund der Corona Hygiene-Regelungen

8


Kursort(e)

Volkshochschule Gießen, Raum Vetzberg

Dozent(en)

Login für Stammteilnehmer/-innen

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt*

Servicebüro Deutschkurse

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Donnerstag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: kim.weihrauch@giessen.de

Tel. 0641 – 306 1461

 

Kontakt**

Servicebüros der Fachbereiche Fremdsprachen /                  Arbeit + Beruf / Gesundheit / Gesellschaft / Kultur / junge vhs

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Donnerstag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: vhs@giessen.de

Tel. 0641 – 306 1467 (Fremdsprachen)

Tel. 0641 – 306 1469                     (Beruf & Gesundheit)

Tel. 0641 – 306 1472           (Gesellschaft, Kultur, junge vhs)

Anschrift

vhs der Universitätsstadt Gießen

Fröbelstraße 65
35394 Gießen

Fax: 0641 306-2474
E-Mail: vhs@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen