Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kursbereiche >>- Beruf und EDV >>- Persönlichkeitsbildung / Schlüsselkompetenzen

Seite 1 von 2

Die Anforderungen an den Berufsalltag der Feuerwehr sind vielfältig und anspruchsvoll. Neben körperlicher Fitness, Konzentrationsfähigkeit, guter Allgemeinbildung und technischem Verständnis sind soziale Kompetenzen Grundvoraussetzungen für den feuerwehrtechnischen Dienst. Unser eintägiges Kursangebot umfasst Themen aus dem Bereichen Allgemeinbildung, Geschichte und Politik sowie das Rechnen mit Größen, Dreisatz und Textaufgaben (ohne Taschenrechner!). Die Inhalte sind auf das Gießener Testverfahren zugeschnitten. Die Teilnehmer*innen erhalten Material, mit dem sie auch zu Hause noch einmal in aller Ruhe den Stoff nacharbeiten können. Zur Auffrischung der deutschen Rechtschreibung, Grammatik und der Stilistik empfehlen wir ein Kursangebot "Deutsch in Wort und Schrift" an einer Volkshochschule Ihrer Wahl.

Kursnr.: AF2112
Kursgebühr: 27,80 €€ (ermäßigt 27,80€)

freie Plätze Modul 1: Mnemotechnik - Gedächtnistraining

( ab So., 29.9., 10.00 Uhr )

Standen Sie schon mal im Supermarkt und hatten vergessen, was Sie eigentlich kaufen wollten? Suchen Sie manchmal in Ihrem Gedächtnis nach einer Telefonnummer, die Sie erst gerade gelesen haben? Fragen Sie sich manchmal, wie Personen heißen, obwohl sie Ihnen erst vor kurzem vorgestellt worden sind? Mit einer Mnemotechnik kann das der Vergangenheit angehören. So werden Lern- und Merktechniken bezeichnet, die Ihnen helfen können, Listen, Zahlen, Namen, oder was auch immer Sie sich merken möchten, auswendig zu lernen. Dabei werden Ihre Sinne, Ihre Kreativität und das, was Sie gut kennen, genutzt. Unser Gedächtnis lässt sich, ähnlich wie ein Muskel trainieren. Mnemotechnik ist hervorragend geeignet, um das Abspeichern und Behalten von Wissen zu trainieren! Und dafür muss man kein Genie sein ... In dem Kurs lernen Sie verschiedene Mnemotechniken kennen, die Sie einfach mal ausprobieren können.

Kursnr.: AF2140
Kursgebühr: 20,70 €€ (ermäßigt 17,10€)

Wie nehmen Sie sich selbst und wie nehmen die anderen sie wahr?
Was brauchen Sie, um selbstsicher sein zu können?
Was bedeutet Erfolg für Sie?
Das sind Fragen, mit denen wir uns in diesem Bildungsurlaub beschäftigen.
Selbst- und Fremdbild weichen häufig sehr stark voneinander ab. Erfahren Sie, wie Sie einen authentischen Auftritt im (Berufs-)Alltag erreichen und sich selbst treu bleiben. Lernen Sie, sich selbst und Ihrer Intuition mehr zu vertrauen. Erkennen Sie ihren eigenen Wert und Beitrag für Gesellschaft und Arbeitswelt. Gewinnen Sie an Selbst-Bewusstsein und Selbst-Vertrauen. Verlassen Sie angestaubte Rollen, die Ihnen schon lange nicht mehr stehen und haben Sie den Mut, ganz Sie selbst zu sein. Entdecken Sie sich selbst, ihre Wünsche und stecken Sie sich Ziele, die sie inspirieren. Wir beschäftigen uns in diesem Bildungsurlaub im Weiteren mit den Themen Kommunikation, Körpersprache, Loslassen und Grenzen setzen.

Kursnr.: AF4048
Kursgebühr: 142,50 €€ (ermäßigt 117,00€)

freie Plätze Moderne Knigge-Basics für junge Menschen

( ab Mi., 16.10., 18.30 Uhr )

Ich vermittele Menschen mit viel Herz und Empathie die Grundlagen der modernen Umgangsformen. Werte wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Freundlichkeit sind mir sehr wichtig - und essentiell für einen guten Eindruck. Was nutzt Ihnen z. B. das schönste Outfit, wenn Ihr Auftreten nicht angemessen ist?
Zu wissen, wie unser Miteinander funktioniert, und diese Regeln ganz selbstverständlich umzusetzen, gibt Ihnen viel Sicherheit und steigert Ihr Selbstbewusstsein. Wertschätzung, Respekt und Herzenswärme gehören für mich zu den Basics der Knigge-Lehre.
In einer entspannten Atmosphäre lernen Sie die modernen Knigge-Basics kennen und anwenden. Vertieft werden meine Lerninhalte durch viele praxisnahe Übungen, denn alles, was Sie mit Freude lernen, bleibt auf lange Zeit in Ihrem Gedächtnis!
Dies sind die Themen: Grundlagen der modernen Umgangsformen - warum brauchen wir Benimmregeln?; Begrüßung, Grüßen und Anrede; Blickkontakt und Händeschütteln; Distanzzonen und Taktgefühl; der überzeugende erste Eindruck: Körperhaltung, Gestik und Kleidung; Small Talk: Pünktlichkeit und Rücksichtnahme; bitte, danke und Entschuldigung; Duzen und Siezen; Dresscode für den Beruf; Tabus für Sie und Ihn; Telefon, Smartphone und E-Mail; Husten, Niesen und Co.; im Restaurant (Sitzhaltung, Serviette, Handhabung von Bestecken und Gläsern); Bestellen und Umgang mit dem Servicepersonal; Essen von schwierigen Speisen.

Kursnr.: AF2003
Kursgebühr: 12,90 €€ (ermäßigt 10,90€)

freie Plätze Die Schlüsselrolle der Empathie

( ab Sa., 19.10., 9.30 Uhr )

Im privaten und im beruflichen Bereich spielt die Beziehung, die wir zu unserem Gegenüber aufbauen eine wichtige Rolle. Kontakt und Beziehung beeinflussen unsere Kommunikation sowie die Bereitschaft und Fähigkeit zur Empathie. Die Begabung, uns in andere Menschen einzufühlen, wird sehr früh entwickelt. Wenn ein Kind versteht, dass es eine eigenständige Person ist und alle anderen auch, kann es sich in andere hineinversetzen. In der Regel geschieht das im Alter zwischen eineinhalb und zwei Jahren. Im Alltag als Erwachsene scheint vielen von uns dieses Einfühlungsvermögen wieder verlorengegangen zu sein. Wir stehen unter Stress, spüren unangenehme Emotionen im Kontakt, die es uns schwer machen, diese wichtige Fähigkeit aufrechtzuerhalten. Warum ist das so, und wie können wir wieder zurückkehren zu einer optimalen Kommunikation? Dazu ist es nötig, dass wir unsere eigenen Gefühle wahrnehmen, damit wir die Gefühle anderer Menschen verstehen und respektieren können. Im Kurs werden wir Empathie praktisch üben und erfahren. Es werden zudem Wege für eine optimale Kommunikation aufgezeigt.

Kursnr.: AF2130
Kursgebühr: 29,70 €€ (ermäßigt 24,30€)

freie Plätze Workshop: Achtsamkeit und Begegnung

( ab Fr., 25.10., 18.00 Uhr )

Achtsamkeit bedeutet, dass wir uns im Hier und Jetzt ganz bewusst spüren - wahrnehmen, was wir tun, was wir empfinden, was wir denken, welche Sinneseindrücke wir erfahren. Durch das bewusstere Erleben fühlen wir uns lebendiger und entwickeln mehr Lebensfreude. Dies gilt auch in der Begegnung mit anderen Menschen. Hier verlieren wir leicht den Kontakt zu uns selbst, sind damit beschäftigt zu fragen, was der andere wohl von uns denkt und wie wir wirken. In diesem Kurs wollen wir achtsam uns selbst gegenüber sein und erforschen, was eigentlich genau in uns vorgeht, wenn wir anderen Menschen begegnen:

- Wie würden wir uns am liebsten verhalten - und was tun wir wirklich?
- Wo können wir unsere eigenen Grenzen mehr respektieren und besser für uns sorgen?
- Wie können wir in der Begegnung bei uns bleiben?

Wir arbeiten mit Achtsamkeitsübungen, Meditationen, Übungen aus der Gestalt-Arbeit, Bewegung und kreativem Ausdruck. Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und bringen warme (evtl. rutschfeste) Socken, ein (Meditations-)Kissen oder Meditationsbänkchen zum Sitzen und evtl. eine Decke mit.

Kursnr.: AF4025
Kursgebühr: 31,20 €€ (ermäßigt 25,00€)

freie Plätze Workshop: NLP Ressourcentraining I

( ab Sa., 26.10., 10.00 Uhr )

Wir alle haben auf der Basis unseres bisherigen Lebens und zur Bewältigung kritischer Situationen eine Fülle an Fähigkeiten und Kraftquellen zur Verfügung. Diese Ressourcen stehen uns bereits Verfügung, andernfalls wäre eine erfolgreiche Lebensbewältigung gar nicht möglich. Andererseits stellen wir fest, dass wir in bestimmten Situationen immer wieder an unsere Grenzen stoßen und den Kontakt zur eigenen Kraft und zu uns selbst schnell verlieren. Dies kann im Beruf mit dem Chef oder Kolleg*innen sein, im Verein oder auch im Freundes- oder Familienkreis. Aber wie können wir uns dieser Ressourcen, dieser positiven Lebenserfahrungen und der in uns schlummernden Fähigkeiten bewusst werden? Wie können wir diese Ressourcen in kritischen oder problematischen Situationen erfolgreich abrufen? Im NLP (Neuro-Linguistisches-Programmieren)-Ressourcentraining werden Sie mit Methoden und Techniken vertraut gemacht, die es Ihnen ermöglichen, Selbstvertrauen und Selbstsicherheit zu bewahren um in jeder Situation präsent und handlungsfähig zu bleiben.

Kursnr.: AF2114
Kursgebühr: 23,30 €€ (ermäßigt 19,10€)

Sie wünschen sich Austausch und Begegnung? Mit Ihrem persönlichen Wachstum passen Sie nicht mehr ins alte Korsett? Dann kann dieser Kurs Ihnen helfen, Tools zu erlernen, um Klärung, Ausrichtung und Struktur zu finden. Wo komme ich her? Wo will ich hin? Was kann mich darin unterstützen? Unterschiedliche Methoden des Selbst-Coachings sowie Vernetzen mit Gleichgesinnten sind Bestandteil des Kurses.

Kursnr.: AF2001
Kursgebühr: 15,50 €€ (ermäßigt 12,90€)

Für viele Studieninteressierte, Abiturienten und beruflich Qualifizierte, die sich in einen Bachelorstudiengang einschreiben möchten, ist die Wahl des geeigneten Studiengangs durchaus nicht einfach. Einerseits ist die schiere Zahl von mehr als 13000 Bachelor-Studiengängen verwirrend, andererseits sind sich viele über ihre Kompetenzen und Talente nicht sicher. In diesem Workshop erhalten die Teilnehmer exemplarisch einen Einblick in den Entscheidungsprozess der Studiengangwahl. Die Teilnehmer können anhand ausgewählter Entscheidungsmethoden systematisch das Vorgehen einer Studiengangwahl üben.
Wichtig: Dieser Workshop unterstützt die Entscheidungsfindung bei der Studiengangwahl und ersetzt keine Studienberatung!
Der Dozent war 19 Jahre in der Zentralen Studienberatung der Universität Stuttgart als Studienberater tätig und möchte, basierend auf seinen Erfahrungen und Kenntnissen, die Studieninteressierten im Entscheidungsprozess unterstützen und fördern.
Inhalte des Workshops:
1) Basisinformationen zum Studium:
Zum Beispiel: die Hochschultypen (Universität, Hochschule, Duale Hochschule); Was ist Wissenschaft?; Wissenschaftsdisziplinen und Studiengänge; Studienverlauf und Studienorganisation.
2) Informationen zum Entscheidungsprozess:
Zum Beispiel: Einflussfaktoren auf den Entscheidungsprozess; Entscheidungsmethoden formalrationale Entscheidung hier Vier- und Mehrfeldtabellen, Testverfahren, Selbstwahrnehmung hier Dilts Way und Tetralemma
3) Individuelle Übung als exemplarischer Entscheidungsprozess.
4) Besprechen der Ergebnisse

Kursnr.: AF2005
Kursgebühr: 18,10 €€ (ermäßigt 15,00€)

Der Kurs bietet gegenüber dem ersten Kurs zusätzliche Methoden an, um sich im Alltag oder in kritischen Situationen mit den eigenen Ressourcen zu verbinden. Die Methoden sind alltagstauglich und können schnell umgesetzt werden. Dies wird anhand praktischer Übungen vorgestellt und eingeübt. Die Kurse I und II können unabhängig voneinander besucht werden.

Kursnr.: AF2116
Kursgebühr: 23,30 €€ (ermäßigt 19,10€)

Seite 1 von 2

Login für Stammteilnehmer/-innen

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Stadt Gießen
Fröbelstr. 65
35394 Gießen

Telefon: 0641/306-1466, -1467, -1469, -1472
Fax.: 0641/306 2474
E-Mail: vhs@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen