Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Sprachniveaus / Europäischer Referenzrahmen für Sprachen

Unser mehrstufiges Kurssystem orientiert sich an dem „Europäischen Referenzrahmen“ für Sprachen. Die sechs Kenntnisstufen (A1, A2, B1, B2, C1, C2) beschreiben, was die Lernenden können, wenn Sie die einzelnen Niveau-Stufen abgeschlossen haben. Der “Gemeinsame Europäische Referenzrahmen” wurde vom Europarat entwickelt, um die Zusammenarbeit von Bildungseinrichtungen auf europäischer Ebene zu fördern und die Sprachkompetenzen in einer europaweit gültigen Skala messbar zu machen. Der folgende Überblick über die Niveaustufen soll Ihnen bei der Selbsteinschätzung Ihrer Sprachkenntnisse helfen. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Kursangebote >>- Kursbereiche >>- Spezial >>- Vorträge

Seite 1 von 1

freie Plätze Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

( ab Fr., 27.9., 17.00 Uhr )

Sorgen Sie nicht privat mit einer Vorsorgevollmacht, einer Betreuungs- und/oder Patientenverfügung vor, riskieren Sie, dass Dritte über Ihr Schicksal, Ihr Vermögen, Ihr Leben und Sterben entscheiden - und zwar gegen oder ohne Ihren Willen. Demgegenüber ermöglicht eine Vorsorgevollmacht nebst Patient*innen - und /oder Betreuungsverfügung ein großes Stück Autonomie und Selbstbestimmung, da mit diesen Instrumenten im Falle einer stark eingeschränkten Entscheidungs- bzw. Handlungsfähigkeit, z. B. als Folge einer akuten Erkrankung, alle erforderlichen Angelegenheiten im Vorhinein von Ihnen selbst geregelt werden können. In diesem Seminar werden Sie mit den wichtigsten Aspekten solcher Verfügungen vertraut gemacht, um sie selbst erstellen zu können, angepasst an Ihre ganz persönlichen Vorstellungen und Wünsche. Kosten in Höhe von € 0,50 für informative Kopien sind direkt mit der Kursleiterin zu verrechnen.

Kursnr.: AF1205
Kursgebühr: 7,80 €€ (ermäßigt 6,20€)

In der Gestalt Leonardos - 1452 in Vinci bei Empoli geboren und 1519 im Schloss Cloux bei Amboise gestorben - verkörpert sich noch heute das Ideal des universell begabten und tätigen Menschen wie auch Goethes Wort von "der denkenden Hand" des Renaissancekünstlers - also einer einzigartigen Verschmelzung von Kunst und Wissenschaft in seinem Lebenswerk.
Denn neben seinen Neuerungen auf dem Gebiet der Kunst - der Erfindung der "sfumato"-Maltechnik, neuer Bildtypen, dem Mailänder "Abendmahl", den präzisen Zeichnungen von Menschen, Tieren und Pflanzen als Ergebnis intensiver und fruchtbarer anatomischer und naturkundlicher Studien, die moderne wissenschaftliche Illustration begründend, seinem Wirken als Bildhauer, Architekt und Stadtplaner - stehen seine Entwürfe als Zivil- und Militäringenieur, die in mancher Hinsicht auf technische Möglichkeiten und Lösungen unserer Zeit vorausweisen.
Eintritt: € 4,00 (ermäßigt € 3,00 für DIG), keine Anmeldung - nur Abendkasse

Kursnr.: AF5070
Kursgebühr: 4,00 €€ (ermäßigt 3,00€)

freie Plätze Erbrecht

( ab Fr., 25.10., 17.00 Uhr )

Wollen Sie sichergehen, dass Ihr Vermögen nach Ihrem Tod in die richtigen Hände gelangt? Mit einem Testament legen Sie fest, was mit Ihrem Nachlass nach Ihrem Ableben geschehen soll. Sie können Erben bestimmen oder die Erbschaft an bestimmte Bedingungen knüpfen. Die Dozentin ist Rechtsanwältin und schwerpunktmäßig im Erbrecht tätig. Sie gibt Ihnen einen Überblick über die Grundbegriffe des Erbrechts, wie z. B.: gesetzliche Erbfolge, Testament, Pflichtteilsrecht und Vermächtnis.

Kursnr.: AF1207
Kursgebühr: 7,80 €€ (ermäßigt 6,20€)

freie Plätze Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

( ab Fr., 15.11., 17.00 Uhr )

Derzeit keine Informationen verfügbar



Kursnr.: AF1206
Kursgebühr: 7,80 €€ (ermäßigt 6,20€)

Seite 1 von 1

Login für Stammteilnehmer/-innen

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Stadt Gießen
Fröbelstr. 65
35394 Gießen

Telefon: 0641/306-1466, -1467, -1469, -1472
Fax.: 0641/306 2474
E-Mail: vhs@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen