Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Koch-Events bei Sommerlad

Kursangebote >>- Kursbereiche >>- Gesundheit >>- Koch-Events bei Sommerlad
In den letzten Semestern hat sich diese kleine "Event-Koch-Reihe" als Teilnehmer-Magnet entwickelt. Es ist uns daher eine große Freude auch in diesem Semester in Zusammenarbeit mit der Möbelstadt Sommerlad weitere Kochkurse mit landestypischem Aktzent anbieten zu können.

Jeweils am ersten Samstag im Monat haben maximal 14 Personen die Chance mit ausgewählten Profis zu kochen und anschließend im besonderen Ambiente zu speisen. Von der Tischdekoration bis hin zu den begleitenden landeskundlichen Informationen steht immer ein Land im Vordergrund.

Die Kurse finden in der Küchenabteilung der Firma Sommerlad, Pistorstraße 2, statt.

Seite 1 von 1

fast ausgebucht Kulinarische Reise durch Südpersien

( ab Sa., 17.8., 12.00 Uhr )

Die südpersische Küche ist beeinflusst von Gewürzen aus der indischen Küche. Aus hochwertigen Zutaten mit exotischen Gewürzen wie Safran, Kurkuma, Zimt, mit frischen Kräutern u.a. Koriander, Bockshornklee, mit süßsauren Geschmackszutaten wie Limetten- oder Granatapfelsaft zaubern wir typische Gerichte wie Zereschgpollo ba morgh (Hähnchen mit Berberitzenreis), Pollomeygu (Krabben mit Rosinen und Reis), Do Piasehmeygu (Krabben- Tomatengericht mit exotischen Kräutern und Gewürzen) und weitere Köstlichkeiten. Lebensmittelkosten von ca. 13,00 € sind direkt mit dem Kursleiter zu verrechnen.

Kursnr.: AE4606
Kursgebühr: 17,60 €€ (ermäßigt 14,50€)

auf Warteliste Viva México/ Mexikanische Küche

( ab Sa., 7.9., 12.00 Uhr )

Wer sagt "nein" zum mexikanischen Essen? Mexiko besteht nicht nur aus Sombreros, Tequila, Kaktussen und Mariachis. Möchten Sie einige der kulinarischen Vorlieben der mexikanischen Küche und dabei Spanisch lernen? In entspannter Atmosphäre bereiten wir typisch mexikanische Speisen zu und lernen dabei viele Vokabeln aus der mexikanischen/spanischen Küchenwelt. Es entsteht dabei ein leckeres mexikanisches Menü wie z.B.: Tacos, Reis, Guacamole, scharfe Soße, Churros, Reiswasser. Als Abschluss beenden wir das Menü mit einem kräftigen "originalen" Tequila, etc. Bitte Gefäße für Reste mitbringen, welche Sie dann nach Hause mitnehmen können. Natürlich wird die Veranstaltung mit mexikanischer/Mariachis Musik untermalt. Geschirrtuch und eine Schürze bitte mitbringen.
Jeder Teilnehmer bekommt ein Rezeptbüchlein auf Deutsch/ Spanisch mit den wichtigsten Vokabeln aus dem Bereich Küche/Kochen. Es sind keine spanischen Grundkenntnisse erforderlich. Die Kosten für die Lebensmittel von EUR 20,00 p. Person sind direkt an die Kursleiterin zu entrichten.

Kursnr.: AE4607
Kursgebühr: 17,60 €€ (ermäßigt 14,50€)

Anmeldung möglich Viva México/ Mexikanische Küche

( ab Sa., 14.9., 12.00 Uhr )

Wer sagt "nein" zum mexikanischen Essen? Mexiko besteht nicht nur aus Sombreros, Tequila, Kaktussen und Mariachis. Möchten Sie einige der kulinarischen Vorlieben der mexikanischen Küche und dabei Spanisch lernen? In entspannter Atmosphäre bereiten wir typisch mexikanische Speisen zu und lernen dabei viele Vokabeln aus der mexikanischen/spanischen Küchenwelt. Es entsteht dabei ein leckeres mexikanisches Menü wie z.B.: Tacos, Reis, Guacamole, scharfe Soße, Churros, Reiswasser. Als Abschluss beenden wir das Menü mit einem kräftigen "originalen" Tequila, etc. Bitte Gefäße für Reste mitbringen, welche Sie dann nach Hause mitnehmen können. Natürlich wird die Veranstaltung mit mexikanischer/Mariachis Musik untermalt. Geschirrtuch und eine Schürze bitte mitbringen.
Jeder Teilnehmer bekommt ein Rezeptbüchlein auf Deutsch/ Spanisch mit den wichtigsten Vokabeln aus dem Bereich Küche/Kochen. Es sind keine spanischen Grundkenntnisse erforderlich. Die Kosten für die Lebensmittel von EUR 20,00 p. Person sind direkt an die Kursleiterin zu entrichten.

Kursnr.: AE4608
Kursgebühr: 17,60 €€ (ermäßigt 14,50€)

Begeben Sie sich auf eine orientalisch-kulinarische Entdeckungsreise mit dem Kochbuch- und Rezeptautor Farhad Golafra. Er weiht Sie in die Geheimnisse der persischen Kochkunst und in die Geschichte der Speisen und ihrer kulturellen Besonderheiten ein. Wir kochen ein Mehr-Gänge-Menu mit Beilagen und lernen die Kunst der ausgewogenen Verwendung persischer Gewürze und duftender Kräuter kennen. In unserem Winterkochkurs kochen wir als Vorspeise, passend zu dieser Jahreszeit, eine kräftige vitaminreiche Suppe, die mit geschälter Gerste veredelt wird - als Hauptgericht ein Lamm-Hülsenfrüchte-Eintopf mit einer pikanten und gleichzeitig erfrischenden Sauce sowie zartes Hühnerfleisch, abgerundet mit Safransauce, dazu persisch zubereiteter Basmatireis, der mit Berberitze, Nüsse und Trockenfrüchte perfekt ergänzt wird. Zusätzlich werden raffinierte Beilagen aus der persischen Küche an diesem Tag frisch zubereitet. In der Kursgebühr sind 15 Euro für Lebensmittel enthalten. Bitte bringen Sie eine Küchenschürze und (ein) Schneidemesser mit.

Kursnr.: AF4601
Kursgebühr: 32,60 €€ (ermäßigt 29,50€)

Wie in vielen durch die Kultur des Osmanischen Reiches geprägten Küchen schätzt man in der Türkei zu Getränken oder vor der Hauptspeise gereichte "Appetithäppchen", die hier Meze heißen. Dabei unterscheidet man zwischen warmen und kalten Meze. Wir bereiten in diesem Kurs gemeinsam verschiedene Vorspeisen zu, z. B.: einen Schafskäsedip, frittiertes Gemüse mit Joghurtsoße, Kichererbsenpüree, gefüllte Weintraubenblätter mit Schafskäse, Blumenkohlfrikadellen, Zucchinifladen und noch mehr... Iyi e? lenceler! Viel Spaß! und Afiyet olsun! - Guten Appetit! Lebensmittelkosten von ca. € 13,00 sind direkt mit der Kursleiterin zu verrechnen.

Kursnr.: AF4603
Kursgebühr: 17,60 €€ (ermäßigt 14,50€)

Erfahren Sie mehr über exotische Rezepte - angenehm würzig, köstlich, für jeden Tag, aber auch für besondere Anlässe. Wir werden bei diesem Kochkurs Gerichte aus Indien bis zu den Mittelmeerregionen kochen und viele Geschmacksrichtungen dieser aromatischen Küchen kennenlernen. Freunden Sie sich mit der Vielfalt der Gewürze an und entdecken Sie die ausgewogene Aroma-Küche des alten Orients mit unserem Kursleiter, Kochbuch- und Rezeptautor Farhad Golafra. In der Kursgebühr sind 15 Euro für Lebensmittel enthalten. Bitte bringen Sie eine Küchenschürze und (ein) Schneidemesser mit.

Kursnr.: AF4605
Kursgebühr: 32,60 €€ (ermäßigt 29,50€)

"Tagin" und "couscous" oder "harirra" und "grüner Minzetee": Marokkanische Küche ist global geworden. Fast jeder hat von "Couscous" gehört oder ein mal einen "Tagin" gegessen, sogar "grünen Minzetee" getrunken. Aber welche kulinarischen Geheimnisse stecken dahinter, dass es wie in 1001 Nacht duftet und schmeckt? Welche Rolle spielen hier die Gewürze und die Kräuter? "Rass-al-hanout" oder der Esprit aller Gewürze ist Marokkos Visitenkarte in der Küche. Koriander, Zimt, Ingwer und Safran sind die Krönung der Gerichte. Dazu kommt Oliven- und Arganöl aus dem Atlas. Wenn man zwei Köchen dieselben Grundzutaten zur Verfügung stellt, werden dennoch zwei völlig unterschiedliche Gerichte herauskommen. Es ist die Kollage der Gewürze und der Zubereitungsart. Das ist die Marokkanische Küche: ein anregend exotisches Koch- und Geschmackserlebnis für eine wohltuend angenehme Speise. Lebensmittelkosten in Höhe von ca. 15,00 € sind direkt mit dem Kursleiter zu verrechnen.

Kursnr.: AF4607
Kursgebühr: 17,60 €€ (ermäßigt 14,50€)

freie Plätze Brasilianisches Strand-Menü

( ab Sa., 8.2., 12.00 Uhr )

Für Brasilianer bedeutet Strand nicht nur Sonne tanken und im Meer baden, sondern vor allem auch gut essen und trinken. In diesem Kochkurs lernen Sie mit dem in Deutschland lebenden Profikoch aus Brasilien, Romero Bicalho, ein typisches 3-Gänge-Menü zuzubereiten, das Sie so an einem brasilianischen Strandtag bestellen könnten. Starten Sie mit einem leichten Krabben Soufflé als Auftakt locker im Inneren und mit knuspriger Kruste außen. Weiter geht es mit einer köstlichen "Moqueca", einem der Nationalgerichte Brasiliens aus dem Küstenbundesstaat Bahia: Ein leckerer Eintopf mit Fischfilet und Kokosmilch eine fruchtig-leckere Geschmacksexplosion, die Sie in der Gruppe zubereiten und verköstigen. Als runder Abschluss erwartet Sie ein Dessert mit Kokos und exotischen Früchten so nah kommen Sie einem Tag am Strand Brasiliens in Gießen. Brasiliens Highlights einfach und zum selber nachkochen erklärt - Ihre Familie und Freunde werden begeistert sein! Die leckeren Rezepte erhalten Sie zum Mitnehmen und Nachkochen vom Kursleiter. Die Lebensmittelkosten in Höhe von 15,- EUR werden direkt mit dem Kursleiter verrechnet.

Kursnr.: AF4609
Kursgebühr: 17,60 €€ (ermäßigt 14,50€)

Seite 1 von 1

Login für Stammteilnehmer/-innen

Kontakt

vhs Stadt Gießen
Fröbelstr. 65
35394 Gießen

Telefon: 0641/306-1466, -1467, -1469, -1472
Fax.: 0641/306 2474
E-Mail: vhs@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen