Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kursbereiche >>- Sprachen >>- Polnisch
Ein Einstieg in bereits laufende Sprachkurse ist jederzeit möglich, bitte klären Sie ihre Einstiegsmöglichkeiten und ggf. mitzubringende Vorkenntnisse mit dem vhs-Servicebüro "Sprachen", Frau Schug 0641/306-1467 ab!

Nutzen Sie unsere Schnuppermöglichkeiten!
Bitte beachten Sie, dass ein probeweiser Kursbesuch einmalig und nur ohne Anmeldung möglich ist, vorausgesetzt es gibt noch freie Plätze. Bei Kursen mit Anmeldeschluss ist ein probeweiser Besuch ausgeschlossen. Zweimaliger Kursbesuch verpflichtet zur Anmeldung und Gebührenzahlung.

Seite 1 von 1

freie Plätze Polnisch

( ab Mi., 8.9., 18.00 Uhr )

Für Teilnehmer*innen mit geringen Kenntnissen, neue Wiedereinsteiger*innen sind herzlich willkommen.

Kursnr.: AK3766
Kursgebühr: 59,20 €€ (ermäßigt 47,80€)

Übersetzungsarbeiten: J. Tuwim "O Grzesin Ktamczczuchu". Erzählung der deutschen Geschichte Des Georg d. Lügner "Co nowego? Präpositionen. Verben der Bewegung und Genitiv. Präpositionen: w, na, o, po, przy + Lokativ Sing und Plural.

Kursnr.: AK3767
Kursgebühr: 59,20 €€ (ermäßigt 47,80€)

Im Kurs werden folgende Themen behandelt: 1. Formy trybu przypuszczajacego / die Formen des Konjunktivs (Fortsetzung), 2. Zdania z "jezeli,gdyby,jesliby,jakby"/ Sätze mit: "wenn, falls2 (Fortsetzung), 3. Tryb przyp.czasownikow bezosobowych / Konjunktiv unpersönlicher Verben, 4. Aleksander Fredro "Wolnoc Tomku w swoim domku" - o Pawle i Gawle und Wortschatz, Übersetzung, Erzählung von Texten und Übungen.

Kursnr.: AK3768
Kursgebühr: 59,20 €€ (ermäßigt 47,80€)

freie Plätze Polnisch für Anfänger*innen A1

( ab Mi., 22.9., 19.30 Uhr )

Polen ist unser östliches Nachbarland, mit dem wir eine lange Kulturgeschichte teilen. Die polnische Sprache (eine slawische) ist aber nur wenigen bekannt. Dabei gibt es doch gute Gründe, diese interessante und sehr schöne Sprache zu erlernen - ob aus beruflichen, privaten oder touristischen Gründen. Polen ist ein sehr attraktives Reiseland, und die polnische Sprache ist gar nicht so schwer, unaussprechlich und unerlernbar, wie oft behauptet wird! Sie werden feststellen, dass die beiden indoeuropäischen Sprachen Polnisch und Deutsch sogar ziemlich eng miteinander verwandt sind ...Witamy!

Kursnr.: AK3765
Kursgebühr: 48,80 €€ (ermäßigt 39,40€)

Seite 1 von 1

Login für Stammteilnehmer/-innen

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt*

Servicebüro Deutschkurse

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Donnerstag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: kim.weihrauch@giessen.de

Tel. 0641 – 306 1461

 

Kontakt**

Servicebüros der Fachbereiche Fremdsprachen /                  Arbeit + Beruf / Gesundheit / Gesellschaft / Kultur / junge vhs

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Donnerstag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: vhs@giessen.de

Tel. 0641 – 306 1467 (Fremdsprachen)

Tel. 0641 – 306 1469                     (Beruf & Gesundheit)

Tel. 0641 – 306 1472           (Gesellschaft, Kultur, junge vhs)

Anschrift

vhs der Universitätsstadt Gießen

Fröbelstraße 65
35394 Gießen

Fax: 0641 306-2474
E-Mail: vhs@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen