Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kursbereiche >>- Gesundheit >>- Essen und Trinken >>- Abenteuer der Kochkunst - Grund- und Aufbaukurse
In unseren Kochkursen kochen bzw. backen die Teilnehmer/-innen nach Anleitung durch die Kursleiter/-innen in kleinen Gruppen selbst. Die zubereiteten Gerichte werden gemeinsam begutachtet und verzehrt. Falls Sie aus gesundheitlichen oder religiösen Gründen bestimmte Lebensmittel nicht essen dürfen, sprechen Sie uns vor Ihrer Anmeldung an, wir erkundigen uns bei der Kursleitung nach der Zutatenliste.

Die Kosten für Lebensmittel werden direkt im Kurs abgerechnet und bezahlt. Auch für von Ihnen versäumte und bei den Kursleiter/-innen nicht rechtzeitig abgesagte Kurstermine muss aus organisatorischen Gründen die Lebensmittelpauschale erhoben werden. Bitte bringen Sie Getränke, Schürze, Geschirrtuch und Vorratsdosen für Essensmitnahmen mit.

Seite 1 von 1

Was früher als natürliche Konservierungsmethode gang und gäbe war, wird inzwischen neu entdeckt: die Fermentation (Milchsäuregärung) von Gemüse. Das frische Sauergemüse bereichert nicht nur geschmacklich, sondern ist sanft zu einem empfindlichen Magen, sorgt bei regelmäßigem Verzehr für eine gesunde Darmflora und mindert Heißhungerattacken. Erleben Sie, wie einfach und vielfältig das milchsaure Haltbarmachen von Gemüse sein kann. Bei der Präsentation mit Mitmachmöglichkeit kommen Sie u.a. in den Genuss von rosa Gewürzsauerkraut, Radieschen-Pickles, Zucchini mit Grüntee, bunten Paprikastreifen mit Zitrone und Kapern, Petersilienwurzel mit Ingwer und Kimchi. Dabei lassen sich auch Kleinstmengen in Schraubgläsern herstellen, z.B. für den Singlehaushalt oder zur Resteverwertung von Frischgemüse.
In der Kursgebühr sind € 5,00 für Lebensmittel und Materialien enthalten.

Kursnr.: AK4517
Kursgebühr: 17,40 €€ (ermäßigt 15,30€)

freie Plätze Nudeln mit Soßen & gefüllte Nudeln

( ab So., 7.11., 11.00 Uhr )

Nudeln herzustellen - mit oder ohne Nudelmaschine- ist einfacher als Sie denken, ist kreativ und macht Spaß. In kleinen Mengen stellen wir verschiedene Teige mit Weizen- oder Dinkelmehl, Grieß und spezielle Teige z. B. mit Hirse- oder Buchweizenmehl her, mit Gewürzen aromatisiert und natürlich eingefärbt. Außerdem Spätzle, süße Schokoladennudeln und für einen Wiener Apfelstrudel die Herstellung des Strudelteiges, der dem Nudelteig verwandt ist. Als gefüllte Nudeln bereiten wir russische Pelmeni und Wontons zu. Dazu ein Saucenbüfett mit klassischen und schnellen Nudelsaucen, wie Pesto, Käsesauce u.a.
Lebensmittelkosten von ca. € 15,00 sind direkt mit der Kursleitung bar zu verrechnen. Bitte mitbringen: Geschirrhandtuch, Schürze, Behältnis für nicht verzehrte Speisen und (ein) Schneidemesser.

Kursnr.: AK4516
Kursgebühr: 17,60 €€ (ermäßigt 14,50€)

Es erwarten Sie Lieblingsspeisen der Mittelhessen - "Klaanichkeite" wie Kochkäs, Schneegestöber, Worschdsalat sowie Handkäs-Süppche und mehr. Regionale Küche aus dem Gießener Land, Bembel-Town Frankfurt und Vogelsberger Landküche. Traditionell oder interpretiert als Ahle Worschd-Schokolade und Apfel-Chutney. Natürlich "hessisch" serviert mit Dippe, Bembel, Gerippte sowie historischem Küchenwerkzeug und hessischer Musik. Haben Sie hessische Rezepte? Dann bringen Sie die gerne mit. Sie erhalten eine Einführung in die hessische Küche sowie hessentypische Lebensmittel.
Bitte Geschirrtuch, Kneipche, Schürze, Behälter für Reste mitbringen. Ca. € 13,00 Umlage für Lebensmittel und Skript wird direkt mit der Kursleiterin verrechnet.

Kursnr.: AK4524
Kursgebühr: 17,60 €€ (ermäßigt 14,50€)

Seite 1 von 1

Login für Stammteilnehmer/-innen

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt*

Servicebüro Deutschkurse

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Donnerstag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: kim.weihrauch@giessen.de

Tel. 0641 – 306 1461

 

Kontakt**

Servicebüros der Fachbereiche Fremdsprachen /                  Arbeit + Beruf / Gesundheit / Gesellschaft / Kultur / junge vhs

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Donnerstag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: vhs@giessen.de

Tel. 0641 – 306 1467 (Fremdsprachen)

Tel. 0641 – 306 1469                     (Beruf & Gesundheit)

Tel. 0641 – 306 1472           (Gesellschaft, Kultur, junge vhs)

Anschrift

vhs der Universitätsstadt Gießen

Fröbelstraße 65
35394 Gießen

Fax: 0641 306-2474
E-Mail: vhs@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen