Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kursbereiche >>- Gesundheit >>- Körpererfahrung >>- Progressive Muskelentspannung

Seite 1 von 1

freie Plätze Entspannungsmethoden zum Kennenlernen

( ab Fr., 24.9., 16.30 Uhr )

Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Fantasie-Reisen, Meditation und Bodyscan führen alle an die Grenze zum Einschlafen. Das bringt körperliche Erholung, emotionale Ausgeglichenheit und geistige Frische. Jedoch unterscheiden sich die verschiedenen Methoden in ihrer Durchführung und Wirkungsweise. Im Kurs werden die verschiedenen Methoden gezeigt, probeweise geübt und Anwendungsbereiche besprochen. Bitte bequeme Kleidung tragen und, falls es kalt sein sollte, eine warme Decke mitbringen. Unterlagen/Matten müssen mitgebracht werden.

Kursnr.: AK4039
Kursgebühr: 15,60 €€ (ermäßigt 12,50€)

Seite 1 von 1

Login für Stammteilnehmer/-innen

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt*

Servicebüro Deutschkurse

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Donnerstag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: kim.weihrauch@giessen.de

Tel. 0641 – 306 1461

 

Kontakt**

Servicebüros der Fachbereiche Fremdsprachen /                  Arbeit + Beruf / Gesundheit / Gesellschaft / Kultur / junge vhs

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Donnerstag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: vhs@giessen.de

Tel. 0641 – 306 1467 (Fremdsprachen)

Tel. 0641 – 306 1469                     (Beruf & Gesundheit)

Tel. 0641 – 306 1472           (Gesellschaft, Kultur, junge vhs)

Anschrift

vhs der Universitätsstadt Gießen

Fröbelstraße 65
35394 Gießen

Fax: 0641 306-2474
E-Mail: vhs@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen