Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kursbereiche >>- Gesundheit >>- Ernährung

Seite 1 von 1

auf Warteliste Viva México - Mexikanische Küche

( ab Sa., 3.9., 12.00 Uhr )

Wer sagt nein zum mexikanischen Essen? Mexiko besteht nicht nur aus Sombreros, Tequila, Kaktussen und Mariachis. Möchten Sie einige der kulinarischen Vorlieben der mexikanischen Küche kennenlernen und dabei Spanisch lernen? In entspannter Atmosphäre bereiten wir typisch mexikanische Speisen zu und lernen zugleich viele Vokabeln aus der mexikanischen bzw. spanischen Küchenwelt. Es entsteht dabei ein leckeres mexikanisches Menü, wie z. B.: Tacos, Reis, Guacamole, scharfe Soße, Churros oder Reiswasser. Wir beenden das Menü mit einem kräftigen "originalen" Tequila etc. Bitte Gefäße für Reste mitbringen, welche Sie dann nach Hause mitnehmen können. Natürlich wird die Veranstaltung mit mexikanischer Mariachis-Musik untermalt. Geschirrtuch und eine Schürze bitte mitbringen. Jede und jeder bekommt ein deutsch-spanisches Rezeptbüchlein mit den wichtigsten Vokabeln aus dem Bereich Küche/Kochen. Es sind keine spanischen Grundkenntnisse erforderlich. Die Kosten für die Lebensmittel von € 20,00 sind direkt an die Kursleiterin bar zu entrichten.

Kursnr.: AL4616
Kosten: 17,60 € (ermäßigt 14,50 €)
ab 10 Teilnehmer*innen
€ 21,50 (ermäßigt € 17,60) bei 8 und 9 Teilnehmer*innen
€ 28,00 (ermäßigt € 22,80) bei 6 und 7 Teilnehmer*innen

auf Warteliste Viva México - Mexikanische Küche

( ab Sa., 10.9., 12.00 Uhr )

Wer sagt nein zum mexikanischen Essen? Mexiko besteht nicht nur aus Sombreros, Tequila, Kaktussen und Mariachis. Möchten Sie einige der kulinarischen Vorlieben der mexikanischen Küche kennenlernen und dabei Spanisch lernen? In entspannter Atmosphäre bereiten wir typisch mexikanische Speisen zu und lernen zugleich viele Vokabeln aus der mexikanischen bzw. spanischen Küchenwelt. Es entsteht dabei ein leckeres mexikanisches Menü, wie z. B.: Tacos, Reis, Guacamole, scharfe Soße, Churros oder Reiswasser. Wir beenden das Menü mit einem kräftigen "originalen" Tequila etc. Bitte Gefäße für Reste mitbringen, welche Sie dann nach Hause mitnehmen können. Natürlich wird die Veranstaltung mit mexikanischer Mariachis-Musik untermalt. Geschirrtuch und eine Schürze bitte mitbringen. Jede und jeder bekommt ein deutsch-spanisches Rezeptbüchlein mit den wichtigsten Vokabeln aus dem Bereich Küche/Kochen. Es sind keine spanischen Grundkenntnisse erforderlich. Die Kosten für die Lebensmittel von € 20,00 sind direkt an die Kursleiterin bar zu entrichten.

Kursnr.: AL4617
Kosten: 17,60 € (ermäßigt 14,50 €)
ab 10 Teilnehmer*innen
€ 21,50 (ermäßigt € 17,60) bei 8 und 9 Teilnehmer*innen
€ 28,00 (ermäßigt € 22,80) bei 6 und 7 Teilnehmer*innen

Nicht nur die Füße tanzen - nein, auch der Kopf! Tanzen ist die schönste und charmanteste Art, sich zu bewegen. Musik beschwingt, die Bewegung lockert die Muskulatur, kräftigt Herz und Kreislauf, macht die Gelenke beweglich. Tanzen ist Ganzkörper- und Gedächtnistraining, Balsam für Körper, Geist und Seele und macht sehr viel Spaß.
Der Schwerpunkt dieses Kurses liegt auf schwungvollen Block-, Line- und Squaredances zu peppiger Musik.
In der Gruppe wird ohne feste Partner getanzt. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig, alle können mitmachen. Sie können mit oder ohne Partner kommen. Ziel des Kurses ist es, durch geselliges Tanzen die Freude an rhythmischen Körperbewegungen zu wecken, den Geist zu aktivieren und Gemeinschaft im fröhlichen Miteinander zu fördern. Zudem trägt der Kurs zur Erhaltung der Lebensfreude und der Gesundheit bei.
Für Neu-EinsteigerInnen und TeilnehmerInnen mit leichten Vorkenntnissen geeignet. Bei Interesse kann dieser Kurs als fortlaufender Kurs - eventuell mit anderen Tanzthemen - fortgeführt werden. Bitte bringen Sie zum Kurs Turnschuhe mit heller Sohle mit

Kursnr.: AM4415
Kosten: 13,00 € (ermäßigt 10,40 €)
ab 10 Teilnehmer*innen
€ 16,25 (ermäßigt € 13,00) bei 8 und 9 Teilnehmer*innen
€ 21,65 (ermäßigt € 17,35) bei 6 und 7 Teilnehmer*innen

freie Plätze Bierbrauen - Praxisseminar

( ab Sa., 5.11., 10.00 Uhr )

Im Mittelpunkt dieses Seminars steht die aktive Beteiligung am Brauprozess. Unter Anleitung des Braumeisters brauen Sie einen Kleinsud komplett vom Malz bis zum fertigen Bier selbst. Nach einer etwa 6-wöchigen Reifezeit treffen wir uns zu einer Verkostung und Übergabe des fertigen Bieres. Die Kostenpauschale für Rohstoffe und Kopien in Höhe von € 5,00 ist direkt mit dem Kursleiter bar zu verrechnen. Das Mindestalter für eine Teilnahme: 18 Jahre. Don´t drink and drive.
Achtung: Die Verkostung findet am 17. Dezember 2022 in der vhs Gießen, Fröbelstraße 65 statt.

Kursnr.: AM4505
Kosten: 44,20 € (ermäßigt 35,80 €)
bei 8 Teilnehmer*innen
€ 58,30 (ermäßigt € 47,10) bei 6 und 7 Teilnehmer*innen

Seite 1 von 1

Login für Stammteilnehmer/-innen

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt*

Servicebüro Deutschkurse

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Freitag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: deutsch@giessen.de    

 

Tel. 0641 -  306 1466 

Tel. 0641 - 306 1461

 

 

Kontakt**

Servicebüros der Fachbereiche Fremdsprachen /                  Arbeit + Beruf / Gesundheit / Gesellschaft / Kultur / junge vhs

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Freitag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: vhs@giessen.de

Tel. 0641 – 306 1467 (Fremdsprachen)

Tel. 0641 – 306 1469                     (Beruf & Gesundheit)

Tel. 0641 – 306 1472           (Gesellschaft, Kultur, junge vhs)

Anschrift

vhs der Universitätsstadt Gießen

Fröbelstraße 65
35394 Gießen

Fax: 0641 306-2474
E-Mail: vhs@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen