Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kursbereiche >>- Gesundheit >>- Gesundheitspflege
Die vhs der Universitätsstadt Gießen bietet verschiedene Kurse an, um aktuelle Erkenntnisse aus dem Bereich der Gesundheitspflege zu vermitteln. Mit unseren unterschiedlichen Angeboten wollen wir Sie informieren, Ihnen Anregungen geben und Trainingsmöglichkeiten bieten.

Seite 1 von 1

Tai Chi Chuan ist ein Bewegungssystem, ist meditativer Tanz und Kampfkunst. Es wird in gleichmäßig fließenden Bewegungen im harmonischen Zusammenspiel des ganzen Körpers ausgeführt. Qi-Gong ("Arbeit mit dem Qi") gehört zu den Säulen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Beide Systeme befassen sich damit, Einfluss auf das Qi ("Lebensenergie") zu nehmen. Ziele von Tai Chi Chuan und Qi-Gong sind das Ansammeln und Harmonisieren des Qi, um somit ein Wohlbefinden zu erzeugen und im Einklang mit der Natur die Gesundheit zu fördern.
Bitte bequeme Kleidung und Decke mitbringen.

Kursnr.: AG4163
Kursgebühr: 78,00 €€ (ermäßigt 62,40€)

Dieser Kurs ist für Teilnehmer*innen gedacht, die schon Erfahrung mit Tai Chi Chuan und Qi Gong haben. Bitte bequeme Kleidung tragen und eine Decke mitbringen.

Kursnr.: AG4168
Kursgebühr: 78,00 €€ (ermäßigt 62,40€)

Anmeldung möglich Autogenes Training zum Wochenausklang

( ab Fr., 21.2., 16.30 Uhr )

Autogenes Training ist eine Entspannungsmethode, die von den Übenden keinerlei Anstrengung verlangt. Man stellt sich lediglich auf Ruhe und Erholung ein, wendet die Aufmerksamkeit nach innen, beobachtet an bestimmten Bereichen des Körpers z. B. an Armen oder Beinen die dort spürbaren Empfindungen und begleitet diesen Vorgang mit innerlich gesprochene Formeln, die monoton wiederholt werden. Das entspannt sehr stark und wirkt Stress entgegen: Muskeln lockern sich, der Blutdruck sinkt, Verdauung setzt ein, Energie wird aufgebaut, angespanntes Denken wandelt sich in Wohlwollen, die Phantasie blüht in malerischen Farben, oder es fallen einem Ideen für anstehende Vorhaben ein. Dies alles, während wir uns erholen - die richtige Einstimmung auf das Wochenende. Bitte bequeme Kleidung tragen und warme Decke oder Schlafsack mitbringen, Unterlagen sind vorhanden

Kursnr.: AG4170
Kursgebühr: 31,20 €€ (ermäßigt 25,00€)

Anmeldung möglich Resilienz - Die innere Widerstandskraft

( ab Sa., 25.4., 10.00 Uhr )

Resilienz bezeichnet die emotionale und psychische Widerstandskraft gegen äußere Einflüsse und Belastungen, die immer häufiger unseren (Berufs-)Alltag prägen - sie ist sozusagen das Immunsystem der Seele. In diesem Kurs werden wir uns damit beschäftigen, was Resilienz für uns bedeutet, wie sie entsteht und wie sie gefördert werden kann. Wir arbeiten u.a. an folgenden Themen:
- Förderung einer positiven Grundeinstellung;
- Achtsamkeit, Genuss und Akzeptanz;
- Probleme mit System angehen;
- -Selbst- statt Fremdbestimmung;
- Selbstfürsorge und Selbstwirksamkeits-Erleben.
Sie erhalten Gelegenheit, sich mit Ihren individuellen Denk- und Handlungsmustern auseinanderzusetzen und diese zu hinterfragen. Wo möglich und sinnvoll, entwickeln wir Ideen und Möglichkeiten, diese zu verändern. Zwischen den beiden Terminen können die ersten Erkenntnisse im Alltag ausprobiert werden.

Kursnr.: AG4200
Kursgebühr: 41,60 €€ (ermäßigt 33,30€)

In diesem Kurs ermitteln wir in entspannter Atmosphäre die Kleidungsschnitte und -längen, in denen Sie sich rundherum wohlfühlen können. Sie erhalten viele Profi-Tipps zu Ihren persönlichen Körperproportionen, zu optimalen Längen für Kleider, Röcke, Jacken & Co., zu Halsausschnittformen etc. Auch Accessoires, wie Schals, Tücher und Schmuck, lernen Sie gekonnt und mit Pfiff einzusetzen. Erkennen und betonen Sie Ihre Stärken, es lohnt sich!
Bitte bringen Sie einen Blazer bzw. eine Jacke, einen Rock und eine Hose, Tücher und Schals, sowie 3 zusätzliche Kleidungsstücke (Fehlkäufe oder Lieblingsteile) mit, damit Sie aus diesem Kurs den größtmöglichen Nutzen ziehen. Schriftliche Unterlagen sind in der Kursgebühr enthalten.

Kursnr.: AG4220
Kursgebühr: 15,60 €€ (ermäßigt 12,50€)

Im Alltag, auch und gerade im beruflichen Umfeld, kommen wir immer wieder in Situationen, in denen Dinge nicht funktionieren, andere Menschen sich nicht so verhalten, wie wir es erwarten, wir unsere selbst gesteckten Ziele nicht erreichen. Hieraus entstehender Ärger kann im positivsten Fall kurzfristig als Energiequelle wirken. Im Übermaß und auf Dauer ist Ärger aber nicht nur unschön und anstrengend - auch für unsere Mitmenschen - , sondern es ist auch ungesund, sich oft und dauerhaft zu ärgern. In diesem Kurs können Sie den ersten Schritt tun, um mit ärgerlichen Situationen gelassener umzugehen. Wir beschäftigen uns mit den Themen:
- Wie kann ich ärgerliche Situationen bereits im Vorfeld verhindern?- Probleme lösen mit System
-Was trage ich selbst dazu bei, mich häufig zu ärgern? - Neue, förderliche Denkmuster entwickeln
- Wie gehe ich mit bereits entstandenem Ärger möglichst konstruktiv um? - Bewusster handeln und gelassener reagieren
- Wie kann ich also zu einem gelasseneren, entspannteren Leben kommen?
Wir arbeiten mit Gruppen-, Einzel- und Partner-Übungen, Gespräch, Meditationen und Imaginationen. Sie erhalten Gelegenheit, sich mit Ihren individuellen Denk- und Handlungsmustern auseinanderzuset-zen und diese zu hinterfragen. Wo möglich und sinnvoll, entwickeln wir Ideen und Möglichkeiten, diese zu verändern. Bitte bringen Sie etwas zum Schreiben mit.

Kursnr.: AG2011
Kursgebühr: 23,30 €€ (ermäßigt 21,70€)

Seite 1 von 1

Login für Stammteilnehmer/-innen

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Stadt Gießen
Fröbelstr. 65
35394 Gießen

Telefon: 0641/306-1466, -1467, -1469, -1472
Fax.: 0641/306 2474
E-Mail: vhs@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen