Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kursbereiche >>- Kultur und Gestalten >>- (Kunst-) Handwerkliches Gestalten

Seite 1 von 1

Kalligrafie ist das ausdrucksvolle Einsetzen der eigenen Handschrift. Neben allgemeinen kalligrafischen Übungen lernen Sie Schriftarten aus unserer Historie nach Vorlagen kennen. Sie lernen, die Feder richtig zu halten. Das langsame Schreiben eines Alphabets mit der Bandzugfeder schult die Hand. Texte und Flächen wollen wir experimentierend und farbig gestalten. Das meditative Schreiben mit Feder und Tinte bringt Ruhe in unseren hektischen Alltag. Für alle Kenntnisstufen geeignet. Federn sind auch im Kurs erhältlich. Die Kosten hierfür werden mit der Kursleiterin abgerechnet. Bitte bringen Sie mit: 2 Federhalter, verschiedene Breiten Bandzugfeder (2,5 - 3,0 - 3,5) und Schreibfeder, Papier (DIN-A4) verschiedener Qualität, "Pelikan"-Tinte, Acrylfarbe, kleines Glasgefäß mit Schraubdeckel, Bleistift "2B", Geodreieck, Reinigungstuch, Zeitungen zum Unterlegen, Zellstoff zum Reinigen. Es fallen Materialkosten in Höhe von € 4,00 an, welche direkt mit der Kursleiterin abgerechnet werden.

Kursnr.: AL5257
Kursgebühr: 48,80 €€ (ermäßigt 39,40€)

Anmeldung möglich Tiffany - Glas macht süchtig

( ab Sa., 19.3., 9.30 Uhr )

Herzlich willkommen an alle Anfänger*innen und fortgeschrittene Teilnehmer* innen, die die Tiffany-Technik unter fachkundiger Anleitung in zwangloser Atmosphäre bei Kaffee, Tee und Gebäck erlernen oder sich in deren Anwendung weiterentwickeln möchten. Sie lernen, Glas zu schneiden und mit speziellen Werkzeugen (Zangen, Schleifmaschine, Lötkolben) perfekt zusammenzusetzen und zu verlöten. Ob Sie eigene Entwürfe verwirklichen möchten, um ganz individuelle Gegenstände (Schmuck, Spiegel, Lampen, Fenster- oder Wandbilder u. a.) herzustellen, oder lieber nach Vorlagen arbeiten möchten - Sie können alles ausprobieren und erlernen. Bitte bringen Sie mit: alte Küchentücher (Lappen), Glasreiniger, Bleistift, Filzstift, Schere und einige Bogen Papier sowie Butterbrot- oder Transparenzpapier. Das Glas wird nach Verbrauch berechnet. An Verbrauchsmaterialien fallen zusätzlich Kosten in Höhe von ca. € 12,00 an, die direkt mit der Kursleiterin abzurechnen sind. Falls Sie empfindliche Augen haben, bringen Sie bitte eine Schutzbrille mit.

Kursnr.: AL5345
Kursgebühr: 49,80 €€ (ermäßigt 40,40€)

freie Plätze Tiffany - Glas macht süchtig

( ab Sa., 14.5., 9.30 Uhr )

Derzeit keine Informationen verfügbar



Kursnr.: AL5346
Kursgebühr: 49,80 €€ (ermäßigt 40,40€)

auf Warteliste Gold- und Silberschmiedekurs

( ab Di., 15.2., 18.30 Uhr )

In Kooperation mit der vhs Landkreis Gießen

Dieser Kurs richtet sich an Anfänger*innen und Fortgeschrittene. Nach einer theoretischen Einführung schauen wir uns den Wissensstand jedes einzelnen Teilnehmenden an, um auf die Bedürfnisse und Vorkenntnisse einzugehen und um individuell angepasst arbeiten zu können. Dann erhalten Sie eine praxisnahe Einführung in die Techniken der Schmuckherstellung: Schmirgeln, Schmieden, Löten, Fräsen, Biegen, Hämmern, Punziere. Zunächst planen bzw. zeichnen Sie Ihr neues Schmuckstück, welches Sie anschließend in Silber, Gold oder Kupfer herstellen können. Während des Kurses können mehrere kleinere Schmuckstücke entstehen, und es ist möglich, eigenen mitgebrachten Schmuck zu modernisieren und umzuarbeiten. Die Materialkosten werden direkt und pro Abend mit der Kursleitung abgerechnet (Werkzeugpauschale: € 8,00). Max. 5 Teilnehmer*innen.

Kursnr.: AL5360
Kursgebühr: 84,20 €€ (ermäßigt 70,70€)

fast ausgebucht Gold- und Silberschmiedekurs

( ab Di., 5.4., 18.30 Uhr )

Derzeit keine Informationen verfügbar



Kursnr.: AL5361
Kursgebühr: 84,20 €€ (ermäßigt 70,70€)

freie Plätze Naturseifen sieden

( ab Mo., 31.1., 18.15 Uhr )

Ein 6500 Jahre altes Handwerk kommt wieder groß in Mode. Ob wegen einer Pandemie oder wegen des Wunsches nach mehr Naturmaterialien und weniger Plastik im alltäglichen Gebrauch: Naturkosmetik - mit dem Wissen um die Inhaltsstoffe - liegen im Trend.
Dieser Kurs richte sich an Anfänger*innen, die eine eigene Seife herstellen möchten. Jede/r Teilnehmer*in siedet 5 Seifenstücke zu 100 Gramm, die nach eigenem Geschmack gefärbt oder parfümiert werden können. Bitte bringen Sie mit: Olivenöl, Kokosfett, Rapsöl, Salz. Kittel oder altes Hemd mit langen Ärmeln, Schutzbrille, FFP2-Maske, Gummihandschuhe, 2 Schneebesen (klein und groß), 1-2 Frotteehandtücher.
Weitere Materialien sind im Kurs erhältlich und werden direkt mit der Kursleitung abgerechnet. Es ist mit Materialkosten von ca. € 10,00 bis 15,00 zu rechnen.

Kursnr.: AL5371
Kursgebühr: 33,80 €€ (ermäßigt 27,00€)

freie Plätze Töpfern

( ab Mi., 6.4., 18.00 Uhr )

In diesem Kurs können Sie einen ersten Einstieg in die Welt des Töpferns erleben und Ihr eigenes Werk kreieren. Lassen Sie sich von dem wunderbar formbaren und plastischen Material Ton inspirieren. Ganz nach Wunsch entstehen so Kugeln, Schalen, Gefäße, Tierplastiken usw. Zur Umsetzung Ihrer Ideen erhalten Sie Anleitung und Unterstützung. Beim zweiten Termin werden die getöpferten Sachen glasiert und anschließend nochmals gebrannt. Max. 6 oder 8 Teilnehmer*innen.

Kurszeiten: Mittwoch, den 6. April 2022 von 18:00 - 21:00 Uhr und Mittwoch, den 27. April 2022 von 18:00 - 20:30 Uhr.

Kursnr.: AL5376
Kursgebühr: 43,00 €€ (ermäßigt 43,00€)

Seite 1 von 1

Login für Stammteilnehmer/-innen

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt*

Servicebüro Deutschkurse

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Donnerstag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

EMail: christian.pawelczyk@giessen.de     Tel. 0641 -  306 1466

EMail: kim.weihrauch@giessen.de             Tel. 0641 -  306 1461

 

 

Kontakt**

Servicebüros der Fachbereiche Fremdsprachen /                  Arbeit + Beruf / Gesundheit / Gesellschaft / Kultur / junge vhs

Telefonische Sprechzeiten

Montag – Donnerstag

9:00 – 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung unter:

E-Mail: vhs@giessen.de

Tel. 0641 – 306 1467 (Fremdsprachen)

Tel. 0641 – 306 1469                     (Beruf & Gesundheit)

Tel. 0641 – 306 1472           (Gesellschaft, Kultur, junge vhs)

Anschrift

vhs der Universitätsstadt Gießen

Fröbelstraße 65
35394 Gießen

Fax: 0641 306-2474
E-Mail: vhs@giessen.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen