Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >>- Kursbereiche >>- Kultur und Gestalten >>- Plastisches Gestalten

Seite 1 von 1

Mit Nadel und Faden lassen sich aus kleinen Perlen ansprechende und tragbare Schmuckstücke gestalten. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt, obwohl nur wenige Fädel-Techniken zugrunde liegen. Eine davon ist die Fischgrät- oder auch Herringbone-Technik, bei der mit Perlenpaaren gearbeitet wird. Einsteiger*innen mit und ohne Vorkenntnisse fädeln aus runden und dreieckigen Perlen ein reifartiges Armband bzw. eine Kette. Eine Fädel-Unterlage, Stift und Papier, Schere sowie ggf. Brille, Lupe und Lampe sind mitzubringen. Alle anderen Materialien, wie Perlen, Nadel und Faden, können im Kurs erworben werden. Eine Farbauswahl steht zur Verfügung. Es entstehen Materialkosten von ca. € 18,00, die mit der Dozentin abgerechnet werden. Max. 8 Teilnehmer*innen.

Kursnr.: AI5352
Kursgebühr: 20,80 €€ (ermäßigt 16,60€)

freie Plätze Plastisches Gestalten mit Speckstein

( ab Sa., 14.11., 10.00 Uhr )

Steatit, im Volksmund u. a. Speckstein genannt, ist ein faszinierendes Material, das schon in der Antike zur Herstellung von Skulpturen verwendet wurde. Bei einer ungewöhnlich hohen Dichte ist dieser in vielen Farben erhältliche Stein sehr weich, also auch für Ungeübte leicht zu bearbeiten. Im Kurs können gegenständliche oder abstrakte Figuren entstehen, aber auch kleine Gebrauchsgegenstände. Bitte bringen Sie soweit vorhanden Folgendes mit: Feilen für Holzbearbeitung, weichen Flachpinsel (ca. 5 cm breit), Schürze, alte Zeitungen, weichen Lappen und eine Sprühflasche für Wasser. Es fallen pro verwendetem Kilo Speckstein bzw. für benötigte Hilfsmittel zusätzlich € 5,00 an, die direkt mit der Kursleiterin abzurechnen sind.

Kursnr.: AI5320
Kursgebühr: 36,40 €€ (ermäßigt 29,10€)

Seite 1 von 1

Unsere Programmbereiche

Login für Stammteilnehmer/-innen

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Kurs wird wieder im kommenden Semester angeboten
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Stadt Gießen
Fröbelstr. 65
35394 Gießen

Telefon: 0641/306-1466, -1467, -1469, -1472
Fax.: 0641/306 2474
E-Mail: vhs@giessen.de

Bürozeiten ab August 2020

Montag - Donnerstag:

9:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr

Freitag:                                              9:00 - 12:00 Uhr

Besuchs-/Beratungstermine nur nach Vereinbarung

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen